Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wiederbelebung nach 14 Jahren.
#1
Hallo,

mein Name ist Markus, Baujahr 1967 und ich bin stolzer Besitzer einer EX500A, Baujahr 1989. Das Teil habe ich tatsächlich Ende '89 neu gekauft und sie ist seitdem in meinem Besitz. Gefahren bin ich das gute Stück bis Ende der 90er (ich glaube es war wirklich der Sommer 1999), dann habe ich sie zerlegt, um ihr eine Auffrischungskur zu gönnen. Sie hat neue Reifen bekommen (Metzeler ME33 und ME77), ich habe einige Kleinteile sowie die Auspuffanlage neu lackiert, den Vergaser komplett zerlegt und gereinigt (aber noch nicht wieder zusammen gebaut), viele Teile neu gekauft (Zündkerzen, Kettensatz, Luftfilter, Ölfilter) und wollte sie wieder richtig hübsch machen.

Nun, seitdem steht sie zerlegt im Keller meines Elternhauses ... also seit fast 14 Jahren. Da ich nun Job verfestigen, Familie gründen und Haus bauen sowiet durch bin, habe ich mich wieder ihrer erinnert und möchte das Werk nun vollenden. Zur Zeit steht sie noch ca. 200km weit entfernt im Elternhaus, wird aber in Kürze zur eigenen Hütte transferiert.

Wenn es dann richtig losgeht, hoffe ich auf gute Tipps von euch hier. Auch der "Biete-Teil" hier im Forum kann mir sicher helfen. Ich brauche nämlich sicher noch einen Originalspiegel. Auch die beiden Seitenverkleidungen machen mir echt Sorgen (fast alle Nuppsis abgebrochen, eine hat ein Riߟ, die andere ist um die Befestigungsschraube herausgebrochen). Der Rest steht eigentlich noch einigermassen gut da, hat auch erst ca. 22.000 km runter. Tank müߟte aber innen gereinigt werden, da verrostet. Und klar, die krachneuen Reifen können gleich wieder auf den Müll ... sind hart wie Plastik.

Aber erst einmal muߟ der Motor wieder laufen, sonst hat eh alles keinen Wert mehr. Also erst einmal Vergaser wieder zusammenbauen, neue Batterie kaufen und Testlauf starten. Drückt mir die Daumen.

Im Anhang noch ein Foto von mir und der Kleinen kurz nach dem Kauf '89.

Grüߟe
Markus


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
#2
Servus und viel Erfolg beim Wiederbeleben!

Find ich echt hammer, Erstbesitzer!
Damit bist du einer von 2 die Erstbesitzer ihrer A sind hier im Forum Clap Clap
[/url]
[url=http://gpz.info/showthread.php?tid=10369]
Antworten
#3
Wow, na dann mal ein Herzliches Willkommen und gutes Gelingen!
Liebe Gruesse
Velocity

_______________________
Motorradfahren hebt Grenzen auf.
Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
(Hubert Hirsch)



Antworten
#4
Dann auch aus der mittelfränkischen Zentrale ein "Herzlich Willkommen" !! Big Grin Big Grin
Vier Finger zum Gruß erhoben Smile
(und zwei Grüne hinter sich gelassen)
Antworten
#5
Hallo, erstmal herzlich Willkommen hier bei uns.
Wiederinbetriebnahme nach 14 Jahren Standzeit sind schon eine ziemliche Herausforderung, gibt mit Sicherheit einen sehr interessanten Thread.
Viel Erfolg dabei und Spaß im Forum, Grüߟe, rex
Antworten
#6
Willkommen an Bord, Markus!

Viel Spaß und Erfolg bei der Wiederbelebung.
Das Foto ist ja mal geil, man spürt qausi den Geist der 80er Cool Photos
>>>BIKERTREFF NORDKIRCHEN<<<

XTZ 750 '92
R1 RN19 '07
Antworten
#7
Hallo,

danke für die nette Begrüߟung!

Aha, dann ist also ein Erstbesitzer ja wirklich eine Seltenheit hier, was? Wink Ich konnte mich einfach nicht dazu durchringen, die Zett zu verscherbeln. Im Laufe der Jahre hatte ich immer mal wieder die Idee, habe es aber einfach nicht übers Herz gebracht. Wir zwei haben einfach zu viel gemeinsam erlebt.

Also, ich glaube schon, dass sie sich wiederbeleben läߟt. Den Motor habe ich nicht zerlegt, der lief bis zum Schluߟ einwandfrei. Ich hoffe, er hat durch die Standzeit keine Macken bekommen. Alle Öffnungen sind gut verschlossen, da sollte hoffentlich nichts reingekommen sein. Wir werden sehen.

Wenn es mit er Reaktivierung nicht klappt, dann werde ich das Biete-Forum hier eben anders nutzen als ursprünglich geplant Wink Aber noch habe ich Hoffnung.

Bis es hier richtig losgeht, wird es noch ein paar Wochen dauern, denn ich komme erst in meinem Urlaub Ende September dazu, das Teil (bzw. die Teile) hierher zu transportieren. In der Zwischenzeit lese ich mich hier aber schonmal ein. Es gibt ja ein paar interessante Reaktivierungs-Threads und da werde ich mir schon die ein oder andere Idee "klauen".

Ausserdem findeich es scht klasse, das die kleine Zett ein eigenes Forum hat!

Grüߟe
Markus
Antworten
#8
Markus H. schrieb:...Aha, dann ist also ein Erstbesitzer ja wirklich eine Seltenheit hier, was? Wink ...

*meld* Smile

so "viel" erlebt kann das mit 22.000 km auf der Uhr doch gar nicht sein Smile
Vier Finger zum Gruß erhoben Smile
(und zwei Grüne hinter sich gelassen)
Antworten
#9
Martin (webmaster) schrieb:
Markus H. schrieb:...Aha, dann ist also ein Erstbesitzer ja wirklich eine Seltenheit hier, was? Wink ...

*meld* Smile

so "viel" erlebt kann das mit 22.000 km auf der Uhr doch gar nicht sein Smile

Hi Erstbesitzerkollege,

da geht es weniger um die Strecken als mehr um die Zeit bzw. den Lebensabschnitt. Die 89er waren schon geil, die beginnenden 90er auch. Da konnte man auch mit wenig Laufleistung viel erleben hehehe.

Übrigens, Vorgänger der 500S war eine GPz 305 Belt Drive. War nach einer 80er (Zündapp KS80 Super, die hätte ich behalten sollen) genau das richtige Mopped. Vom Handling her fast kein Unterschied zur Zündapp, aber moderat mehr Power. Habe ich aber nur ein Jahr gefahren, dan kam die 500er.

Grüߟe
Markus
Antworten
#10
Ist doch schön, wenn man sich mit dem Mopped gleichzeitig ein Stück "Jugend" aufbewahrt hat, ich find sowas Klasse.
Um den Motor mach ich mir übrigens weniger Sorgen als z.B. um die Bremsanlage,
Die Bremskolben in den Sätteln und auch der in der Handbremspumpe (!) mögen lange Standzeiten nicht besonders.
Also machs mit Ruhe und Sorgfalt und hab viel Spaß an der Sache.
Grüߟe, rex
Antworten
#11
*winkt*

Welcome & unsere "Hilfe" ist dir sicher... Wink
Gerne lese ich bei dieser Wiederbelebung mit!
Lass dir Zeit (aber nicht zu lange) & leg los! Mr. Green

Das Foto ist reif für eine Fachzeitschrift....^^

So long.
Antworten
#12
Hi! Willkommen hier im tollen Forum!
Ich persönlich finde ja den Lacksatz den du da hast echt am hübschesten bei der GPZ!
Aber die Kippe im Mundwinkel und der Wollpulli sind ja mal echt der hammer xD Wat bin ich froh das ich selbst von Baujahr 88 bin Mr. Green
Irgendwie erinnerste mich auf den Bild an den Linken Typen aus dem Motorradfilm
[Bild: http://www.motorrad-tips.de/GebrBilder/Treffer.jpg]
(Drei Freunde die mit 200 Sachen durchs Leben donnern.... ui ui ui 200... das is ja ma was Mr. Green )

Ich wünsch dir viel Spass und Erfolg beim Wiederbeleben =)
Daniel, der freundlichste Ruhri
Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann.
Alle meine Beiträge berufen sich auf §5 GG Absatz 1.
Antworten
#13
Hi,

Treffer, oh mann wie geil. Das war damals mein absoluter Lieblingsfilm. Was die Typen alles angestellt haben, um ihre Böcke zu finanzieren, Hammer. Und ja, eine gewisse Ahnlichkeit kann ich nicht leugnen, wobei man die VOKUHILA-Frisur auf meinem Foto zum Glück nicht genau erkennt <g>.

Das wird hier noch der absolute Nostalgie-Thread. Und je mehr ich hier im Forum lese, desto mehr junckts in den Fingern. Vielleicht sollte ich doch nicht mehr bis zum Urlaub warten und die Kiste am Wochende abholen ...

Grüߟe
Markus
Antworten
#14
Hallöchen, Welcome Wave hier im Forum und viel Spaß weiterhin mit Deiner Zett und mit den Verrückten hier! Smile

Ich habe meine Zett nach 7 Jahren reaktiviert und es ist gar kein großes Hexenwerk...

Nur ein guter Tip von mir an Dich... Fahr den Motor wieder komplett neu ein... Ich hatte unglücklicherweise ein festgesetztes Pleullager nach ca. 2000km, woran ich im Moment immer noch arbeite... Diese Arbeiten kannst Du in dem entsprechenden Fred nachlesen...
Noch gibt es keine Gewissheit, weil ich noch dran bin, aber ich kann mir gut vorstellen, dass ich den Motor zu früh schon an seine Leistungsgrenzen gebracht habe...

Auf jeden Fall, nimm Dir Zeit und lass es ruhig angehen!!!

Ansonsten LG aus Linnich
Torsten, Lexus & Kiwa
Antworten
#15
Hallo von mir auch,
und ehrlich echt geniales Bild, was du da hast.
Zum Spiegel, hab noch einen originalen A Spiegel, denn ich verschenken würde, brauche den eh nicht, welche Seite brauchst du, gehe dann nachschauen, ob es der richtige ist. Wink
Grüߟe ausm Saarland.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste