Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
suche alternative Rückspiegel für die A
#1
Seas Leute,

suche neue Rückspiegel für meine EX500C
Gründe:
1. ein Rückspiegel ist komplett hinüber
2. die Spiegel sind generell nicht so toll

für die D kann man ja ZX6er Spiegel anbauen
gibts für die A was Ähnliches?

lg
Antworten
#2
Würde mich auch interessieren.
Antworten
#3
Für an die Verkleidung und die normalen Halter gibt es leider nix für die A als Ersatz.
Zur Verlängerung dient die sw-motech-Verlängerung mit ~50 Euro.
Es gibt noch die 1-Spiegel-Lösung im Schraubenloch der Kupplungsarmatur eines 87er Modells, oder Spiegel in den Lenkerenden. Ist aber auch nicht billig.

Bis jetzt hat noch niemand die schnelle, günstige, komfortable, effiziente und sonstwas Alternative für das A-Modell gefunden. Wir wüssten es!

Die Verlängerung ist teuer, sieht mit oder ohne Gummikappen doof aus, aber erfüllt ihren Zweck. So isses.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#4
Nachdem ich mir einen Spiegel zerlegt habe, wollte ich kurzfristig Ersatz anbauen. Das Provisorium ist dann geblieben, weil mir die "Ohren" inzwischen sehr gut gefallen. Diese Spiegel habe ich benutzt:

http://www.polo-motorrad.de/de/elegant-s...iegel.html

Die Schraubenlöcher musste ich ein wenig mit dem Dremel bearbeiten. Die originalen Gummimuffen passen einigermaßen, was dem ganzen schon eine "das muss so"-Optik verleiht. Auch nett: ich sehe mehr als nur meine Schultern durch diese Spiegel.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
#5
Wieviel musstest du bearbeiten? Beide Löcher oder jeweils nur eins? Wieviel mehr kann denn Sehen?
Antworten
#6
Die Langlöcher in den Spiegeln habe ich jeweils beide um ca 3mm nach außen erweitert.

Die Sicht nach hinten ist ein wenig besser, da die Spiegel ein gelenk mehr haben als die originalen. So kann ich die für meine Sitzposition besser einstellen. Vorher konnte ich bei normaler Fahrt nur meine Schultern sehen, jetzt sehe ich auch, ob mich jemand überholt.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste