Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heidenau K63 und K64
#1
hallo ich wollte mal nachfragen ob noch wer erfahrung hat mit den heideau k63 und k64 hat .verschleißtechnisch bin ich bei 9100 km und kurz vor der minium grenze . mein fahrstil ist gemütlich touren und ab und zu gaßhahn anschlag das kommt aber nicht so oft vor. habt ich auch so zahlen bei anderen reifen ?
Antworten
#2
Wenn du mal in der Rubrik Reifen schaust wirst du eigentlich alles finden was es über Reifen an der GPZ zu wissen gibt Wink Da du ein D-Model hast geb ich dir ganz klar 2 Empfehlungen:

1. Bridgestone BT45
2. Michelin Pilot Activ
[/url]
[url=http://gpz.info/showthread.php?tid=10369]
Antworten
#3
so ich war grade bei mehren motorradläden wegen neuen Gummis und die empfehlen mir auch den BT45 kostenpunkt inkl. montage 220 € . ist der preis fair ?
Antworten
#4
Was genau sind deine 220€?

Nur die 2 Reifen?
2Reifen incl. Montage auf die selbst ausgebauten Felgen?
2Reifen incl. Montage auf die vom Händler ausgebauten Felgen?

Anbei mal die Preise von Mopedreifen.de
Dort kosten die 2Reifen zusammen ca.150€
Wenn du sie an einen Servivepartner senden lässt aber die Reifen selbst ausbaust bist du bei ca.190€. Bei Versand an nen Partner und dem Luxus das dieser die Räder ausbaut, liegst du bei ca.230€


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
[/url]
[url=http://gpz.info/showthread.php?tid=10369]
Antworten
#5
die 220 € setzen sich so zusammen 2 reifen und motorrad hinfahren und motorrad mit neuen reifen abholen .
Antworten
#6
Dann finde ich, ist das ein Preis der in Ordnung geht.

Ich würde mir an deiner Stelle aber überlegen, die Räder selbst auszubauen. Das spart viel Geld....
[/url]
[url=http://gpz.info/showthread.php?tid=10369]
Antworten
#7
so tag x is gelaufen reifenwechsel gemacht , nach 11.200 km ! bei einen anderen reifen händler der sagte ganz liebe voll zu mir die heidenau k63 + 64 sind der letzte dr*** und empfohl mir die michelin pilot street radial  kostenpunkt mit montage (bike hin fahren , ne halbe std warten und wieder mit dem bike wegfahren ) 170€ das am bike abschrauben  und drann schrauben wollte er je rad 10€ das heißt reifen wuchten und auf die felge aufziehen 150€ . erste fahrten  auch bei  näße schon gemacht und merke die sind um welten besser wie die heidenau k63 und k64 ! die heidenau werde ich nicht empfehlen !
Antworten
#8
rutschen wie Sua wenn es nass ist..... 20 Jahre alte Metzeler sind besser!
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#9
die heidenau  ja
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste