Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tachowelle
#1
Hallo,

Ich konnte leider im Forum "Sonstiges" keinen Thread erstellen.
Ich hoffe ein Moderator kann das einordnen, falls es hier nicht passt.

Mein Technisches Problem:
Ich bin los gefahren und merke mein Tacho bleibt bei 0. Also angehalten und Tachowelle losgedreht. Diese kam mir auch direkt entgegen gerutscht.
Ich habe mir direkt eine Neue beim Motorradladen gekauft. War die letzte auf Lager Big Grin
Leider bekomme ich die Tachowelle am Tacho nicht ab. Gibt es einen kleinen Trick?
Ich möchte ungerne die ganze Verkleidung vorher abschrauben. Wenn ich mich richtige Erinnere müsste dann der Tank auch wieder runter.

Viele Grüße

Chris
Antworten
#2
Mahlzeit,....

der Tank muss nicht runter um die Kanzel zu entfernen. Wink

Aber wenn du lediglich die Scheibe entfernst, dann kannst du mit einer kleinen Zange die Tachowelle entfernen. Zumindest meine ich mich daran erinnern zu können, das ich das unterwegs so lösen konnte.
Alternativ mit schmalen Händen von unten, aber wenn die Welle sehr festgeschraubt ist, dann wird es Problematisch.

Gruß
Dark
EX500D, BJ '95, obsidian schwarz metallic, jede Menge Veränderungen
(1. Motor)
[Bild: http://gpz.info/uploads/Tacho-Signatur.png]
Antworten
#3
Huhu,

tut mir leid dass ich dir erst jetzt eine Rückmeldung zukommen lasse.

Die Scheibe abschrauben hat leider nichts gebraucht. Ich musste den Tachoabschrauben.
War dennoch leichter als die Kanzel komplett zu entfernen.

Liebe Grüße
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste