Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frohe Weihnachten
#16
Moin,
ich hab es weder mit der Kirche noch mit der Gläubigkeit. Reformiert getauft, wohnend in einer lutherischen Gemeinde. Heiligabend geht es trotzdem in die Kirche. Seit die "Kleine" grösser und grösser wurde nur noch an Heiligabend, davor schon mal öfter weil die Kiddies gerne mal in die Events eingebunden wurden. Wir besuchen den Gottesdienst der im wesentlichen vom Nachwuchs gestaltet wird, das Krippenspiel von den ganz kleinen gemacht. Die kleine Dorfkirche natürlich proppenvoll.
Dieses Jahr war etwas anders. Seit etwa einem Jahr sehe ab und zu eine Familie durch das Dorf laufen, der islamistische Hintergrund dieser Familie ist sofort ersichtlich. Die beiden Kiddies machten beim Krippenspiel mit. Die Eltern stolz wie Oskar, aber auch mit Tränen in den Augen.

Moi festdagen, löpt.

Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#17
@rex
LaughingLaughingLaughing
Brummbrumm
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste