Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ninja H2R
#16
... 4 x 65 sind bei mir 260 Scratchheadyellow
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#17
Hast Du ausnahmsweise mal recht! Smile
na und die restlichen 20 klakulierten PS genehmige ich mir dann für die Reibund des Antreibsstranges und der Reifen....Smile im Gegensatz zum Luftwiderstand wachsen derartige Fahrwiderstände linearSmile))
es bleibt bei 280 PS für 400 km/h
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#18
http://www.z1000-forum.de/topic/65362-ne...h2/page-32
Ich denke, die hier u.a. dargestellte Leistungskurve/ Drehmomentskurve sagt alles!!!!!
Antworten
#19
(22.06.2015, 19:57)3y3joe schrieb: Hast Du ausnahmsweise mal recht! Smile

Bei "... hast mal recht" würde man in diesem Satzkonstrukt "Recht" groß schreiben. Wink  ...so nebenbei.

Und wenn ich was behaupte, habe ich in der Regel Recht - nicht ausnahmsweise, denn das mach ich recht selten (in diesem Satzkonstrukt schreibt man "recht" klein Whistle ).
Ausnahmsweise ist man nur der selben Meinung, wie ich Laughing
Gelegentlich kann man meinen Aussagen zustimmen.
Recht haben und bekommen - eine ganz andere Sache.
Aber was rede ich da? Questionmarks
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#20
(22.06.2015, 19:12)3y3joe schrieb: Micha,  ich muss mich mal wieder streiten mit Dir!  um die doppelte Geschwindigkeit zu fahren braucht es nur die vierfache Leistung!
Ergo..... wenn man mit der Zette  echte 200 fahren will dann fürchte ich   muss man sich seeehhhr klein machen oder irgendwie noch 2-3 PS  herholen....Smile))  also,  gehen wir mal davon aus dass 65 PS für 200 reichen.....  dann braucht es für 400 km/h  280 PS

Joe, wir streiten doch doch nicht, wir ergänzen uns nur. 
Ich meine der Luftwiderstand vervierfacht sich und die Leistung muss man dann verachtfachen.
Ich hab mal gegoogelt und dazu dieses hier gefunden, das erklärt es eigentlich umfassend und deckt sich mit dem was ich im Sinn hatte.

http://www.yamaha-motor.eu/designcafe/de...&id=442628

http://www.e34.de/tuning/leistungvmax.htm

Gruß c-de-ville
Antworten
#21
(22.06.2015, 19:57)3y3joe schrieb: Hast Du ausnahmsweise mal recht! Smile
na und die restlichen 20 klakulierten PS  genehmige ich mir dann für die Reibund des Antreibsstranges und der Reifen....Smile  im Gegensatz zum Luftwiderstand wachsen derartige Fahrwiderstände linearSmile))
es bleibt bei 280 PS für 400 km/h
 dann muß aber erst mal das  getriebe die übersetzung hergeben Wink
Antworten
#22
(22.06.2015, 12:07)fiesta_dragon schrieb: Leistung nicht, aber durch den Kompressor dürfte das Drehmoment höher sein als bei vergleibaren Maschinen, oder nicht?
Denn was interessiert mich Leistung, das Drehmoment haut dir in die Fresse ^^

Als Beispiel hab ich mir nur mal die S1000rr gegoogelt.
Weiß nicht ob das gleiche Liga ist, sollte aber hinkommen.
Die S1000rr hat 199PS Leistung und ein Drehmoment von 113nM.


fiesta, Du hast natürlich Recht. Smile
Das Drehmoment machts, hab ich im PS Wahn der heut zu Tage herrscht mal wieder übersehn. Doh

Dann steht meine Z mit ihren 111Nm bei 7.300U/min (und "nur" 142 Pferdchen) aber im Vergleich zur S1000RR auch ganz gut da.

So jetzt aber genug mit technischen Daten rumgeschmissen und zurück zum Sinn/Unsinn der H2. Laughing
GPZ500S, Bj.94, 60PS, 33'km, BT45, K&N, Wirth, kurzer KzH und... Candy Arsenit GRÜN!
"A' Kawa muߟ grea sei!"
"Ein Leben ohne Motorrad wäre zwar grundsätzlich möglich, aber total sinnlos!"
Antworten
#23
Ich glaube das beim Anzug einer Maschine die Übersetzung und Gewicht genauso wichtig ist wie Drehmoment. Die Kombi aus den 3 Sachen ist es was die Beschleunigung ausmacht. Meine Meinung zur H2r: Motortechnisch ein Meisterwerk. Assistenzsysteme sind leider aus der ZXR übernommen und angepasst das wirkt sich laut sämtlichen Tests die ich gelesen hab negativ auf das ABS, die Wheeliekontrolle und die Dämpfung aus. Zudem ist die Frage wo ist ausser zu zeigen das man es kann, der Anwendungszweck der Maschine? Um die Hchgeschwindigkeitsstabilität zu gewährleisten hat man den Radstand verlängert, was sich negativ auf die Kurveneigenschaften auswirkt. Ein Supersportler ist da wesentlich flinker ( laut aktueller Motorrad und Motorrad News). Also eignet sie sich auch nicht wirklich für kurvige Kurse. Dann bleibt eig. nur noch die Beschleunigung übrig und das ist zwar mit Sicherheit richtig geil, aber wirklich lange hält das Vergnügen nicht an.
Aber keine Sorge wenn ich könnte würde ich auch eine Runde drauf drehen^^
Antworten
#24
Zitat MTL-Stonie:
 "Assistenzsysteme sind leider aus der ZXR übernommen und angepasst das wirkt sich laut sämtlichen Tests die ich gelesen hab negativ auf das ABS, die Wheeliekontrolle und die Dämpfung aus. "

Nur zur Vollständigkeit halber, die Assistenzsysteme entstammen wohl der ZX 10R, bei der ZXR ( 400 oder 750) gab es so was noch nicht Whistle Whistle Whistle
Antworten
#25
Da gibt es doch auch aktuelle Modelle mit solchen Spielereien oder lieg ich da falsch aber ja du hast recht ich hab die 10 nicht dazugeschrieben. Wobei ich auch dachte das es klar ist das man nicht die Assistenzsysteme einer 600er einbaut^^ Wobei das für den blutrünstigen Zuschauer bestimmt auch lustig wäre >:)
Antworten
#26
Huhu,

sorry. auch ne 600er ist keine ZXR Shrug ; unter ZXR liefen halt Mopeds aus ende der 80er bis ende der 90er ( 400er),....ein Apfel ist halt auch keine Birne Wink Wink Wink
.... und die haben mit der ZX 10 R nur eines gemeinsam.....es sind Kawas,.... und die ZXR 750 durfte sich mal Supersportler nennen Wink Wink Wink

aber das war halt vor deiner Zeit Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin
Antworten
#27
Hi Ometa, ... naja ich bin ja hier nur der Teilzeit Nörgler und Klugscheisser, also habe bitte Verständnis für den ein oder andern Rechtschraibvähler! Ich kann mich halt nicht mit jedem messen! Smile
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#28
Ich hab für alles Verstendnis Wink - auch für Hobbys.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#29
ja scheisse aber auch....mit den Hobbies kreig ich halt meine Familie nicht gefüttert..... für ich täts zur Not ja reichenSmile)
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#30
Wenn wir hier jetzt beim Bund wären würde ich mit "Jawoll" antworten aber sind wir ja nicht mehr.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste