Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommunikationssysteme
#1
Inzwischen gibt es ja eine Menge an Kommunikstionssystemen.
Zum einen gibt es den altbewährte Funk, welcher jedoch recht störanfällig ist und dessen Sprachqualität nicht gerade gut ist.
Zum anderen gibt es Bluetooth-Systeme, welche eine sehr gute Sprachqualität haben und welche zudem noch mit Navi, Handy & Co Koppelbar sind ...ganz ohne Kabelverbindung.

Da die Bluetooth-Systeme inzwischen auch eine Reichweite von bis zu 2km erreichen wird es den altbewährten Funk wohl nach und nach ablösen.
Ein Nachteil bei den Bluetooth-Kommunikationssystemen ist, dass diese meistens Herstellergebunden sind. Die neueren Systeme bieten zwar auch die Möglichkeit sich mit anderen Marken zu koppeln, aber das ist mehr oder weniger eine "Notlösung", das das System sich dann als Telefon ausgibt.

Nun zum Grund dieses Threads...
Nachdem ich auch vor der Qual der Wahl stand und tagelang verglichen habe, welches System für mich wohl das beste sei stand ich vor einem weiteren Problem: Wer hat welches System? Wenn ich auf einem Treffen lauter "Fremdmarken" vorfinde, dann wäre diese Marke für mich die bessere Wahl gewesen.
Aus diesem Grund erstelle ich nun eine Liste, in der jeder sein Kommunikationssystem eintragen kann.
Bei der Gelegenheit kann man dann auch seine Erfahrungen damit posten (und Vor- und Nachteile).
Das sollte anderen vielleicht helfen sich zu entscheiden.
Die wohl bekanntesten (nicht Helmgebundenen) Marken dürften wohl Cardo, Midland und Sena sein.

Hier ist ein Vergleichstest aus der "Motorrad".
Gruߟ, Holle.
Antworten
#2
Die folgenden Listen bitte immer kopieren und ergänzen:




Wer hat was?

Cardo :


Midland :
BT Next Conference --> Holle, Karin


Sena :


weitere Marken... :



Erfahrungen...

Midland BT Next Conference:
+ Testsieger (Motorrad 2011)
+ Reichweite bis 1,6 km (Herstellerangabe)
+ Top-Klangqualität
+ VOX (Spracherkennung). Die Empfindlichkeit ist einstellbar. Man kann es auch ganz deaktivieren.
+ Vieles ist direkt am Gerät und auch per Software konfigurierbar
+ Optionale Fernbedienung erhältlich, so dass man die Hand nicht mehr vom Lenkrad nehmen muss
+ Hochwertige Verarbeitung
+ Navi, Handy usw. koppelbar
+ Klinkenanschluss vorhanden (z.B. für MP3-Player)
+ Viel Zubehör
+ Koppeln von Fremdmarken ist möglich (das BT Next Conference gibt sich dann als Telefon aus).

- Der Radioempfang ist dermaßen schlecht, dass das Radio nicht zu gebrauchen ist
Gruߟ, Holle.
Antworten
#3
Wer hat was?

Cardo :


Midland :
BT Next Conference --> Holle, Karin


Sena :


Nolan :
Nolan B5: SENTRy

weitere Marken... :





Erfahrungen...

Midland BT Next Conference:
+ Testsieger (Motorrad 2011)
+ Reichweite bis 1,6 km (Herstellerangabe)
+ Top-Klangqualität
+ VOX (Spracherkennung). Die Empfindlichkeit ist einstellbar. Man kann es auch ganz deaktivieren.
+ Vieles ist direkt am Gerät und auch per Software konfigurierbar
+ Optionale Fernbedienung erhältlich, so dass man die Hand nicht mehr vom Lenkrad nehmen muss
+ Hochwertige Verarbeitung
+ Navi, Handy usw. koppelbar
+ Klinkenanschluss vorhanden (z.B. für MP3-Player)
+ Viel Zubehör
+ Koppeln von Fremdmarken ist möglich (das BT Next Conference gibt sich dann als Telefon aus).

- Der Radioempfang ist dermaßen schlecht, dass das Radio nicht zu gebrauchen ist

Nolan B5(Einbaugerät für Nolan Helme):
+ Funktioniert prima mit meinem iPhone,
+ ist laut genug
+ Sprachqualität ist laut aussage anderer gut und ich höre die anderen
+ einfache Bedienung über Modul am Helm
+ leichter Einbau

- mag sich nicht mit Schuberths Cardo Koppeln, bzw umgekehrt, der einfache Weg ist dann ein AnrufWink

Es liegt bei Dir ob Du Dich aufregst oder locker bleibst,
wenn Du mit allem klar kommst darf der andere noch so bescheuert sein,
Dein Blutdruck steigt trotzdem nicht!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste