Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sitzbank zu glatt
#1
Habe da nicht gerade ein Forum für gefunden.

Letztes Jahr wurde die Sitzbank imprägniert danach dann mit Lederfett für den Winter eingerieben.

Wie man weiss kam dieser Winter nicht und ich war mit der Kiste im Dezember unterwegs.
Nun wie auch immer die blöde Sitzbank ist einfach zu glatt , gibt man gas gehts nach hinten beim Bremsen nach vorne.
Das nervt zur Zeit , jemand eine Idee wie man wieder Kontakt zu seiner Bank bekommt.

Reinigen , Putzen nichts bisher geholfen. eher das Gegenteil. Die ist wie poliert und nichts haftet mehr.

Das ist keine Scherz Frage auch wenn ihr jetzt in Gelächter ausbrecht
Antworten
#2
Hab das auch schon überlegt, beim Bremsen auf den Tank rutschen will man ja nicht.

Allerdings ist die GPZ kein supersportler, wenn es also um harte Bremsmanöver geht, musste mehr mit den Knieen arbeiten (zusammendrücken), man kann auch noch extra Pads an den Tank machen, die mehr halt bieten.

Wieso haste die Sitzbank überhaupt so "gepflegt"? Das ist ja kein echtes Leder, Pflege ist da eher nur optiksache.
Denke das Rutschen kommt vom Fett. Dagegen sollte Spüliwasser helfen, Bremsenreiniger wäre natürlich die agressive methode.
Macht auch nen Unterschied, ob man Leder oder Textil fährt und ob die Lederkombi im Schritt evtl Textil hat.
Ne neue Lederkombi wird mit der Zeit weniger rutschig.

Wenn alles nix hilft gibt's noch Schleifpapier als Grobmethode (vorsichtig, sonst bei zu dünnem Material reißt dir sonst schnell der Bezug), direkt danach kommt der neue (Mikrofaser/Alcantaralook-) Bezug.
Sollte bei der GPZ nicht so kompliziert sein, das selbst zu machen, weil die Form recht einfach ist.
Schneller, schräger, später... mehr geht immer, mussabanüsch

Antworten
#3
Harz, wie es beim Handball zB benutzt wird bringt bestimmt ausreichend Haftung. Könnte aber a) Zuviel des Guten sein und b) ne ganz schöne Sauerei am Poppes geben   Laughing
>>>BIKERTREFF NORDKIRCHEN<<<

XTZ 750 '92
R1 RN19 '07
Antworten
#4
Also wenn du keine nachträglich bezogene Echt-Leder Sitzbank hast, dann ist imprägnieren und Lederfett Mumpitz, sorry.

Lösung: Nägel von unten durch die Sitzbank treiben. Dann rutscht nichts mehr und prima Diebstahlschutz. ODER nimm Silikonentferner. Nachteil von allen Reinigern, sie können der Sitzbank auch erforderliche Weichmacher entziehen. Was man auch machen kann, mit ganz feinem Schmirgelpapier und Wasser der Sitzbank vorsichtig bearbeiten.
______________________ _ _ _

Grüße aus Vechta, Marcus
Antworten
#5
Ne fahre mit Textil Kombi. Jeans oder Leder hätte man weniger Probleme mit.

Zur Frage mit dem Lederfett . Ist eine rote Sitzbank . Wer so eine hat weiss wie schnell die "dreckig" wird. Mit dem Zeug bekommst du die in einem wieder sauber , leider auch sehr rutschig.

Vielleicht sollte ich mir Saugnäpfe am Ar... kleben Wink
Antworten
#6
Ich hatte das nur bei der originalen. Nachdem ich die hier beziehen lassen hab, sehr sehr gute "Haftung" Wink
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht. - Abraham Lincoln
Antworten
#7
Moin,
Antirutschmatte als Kissen benutzen. Gibt es im NFZ-Zubehör oder du quatscht mal nen LKW-Fahrer an.

Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#8
Klingt vielleicht blöd, aber ist immerhin logisch:
Gegen das Verfärben der roten Sitzbank, könnte rote Kleidung helfen.
...ein Beitrag am Rande... Whistle
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#9
Nackt fahren hinterlässt auch keine Spuren, zumindest nicht an den Seiten. Leicht feuchte Haut rutscht auch nicht mehr auf der Sitzbank.
... ein Beitrag am Rand des Randes ...  Whistle
______________________ _ _ _

Grüße aus Vechta, Marcus
Antworten
#10
... und wenn Du dann noch Deinen Schniedel zwischen Sitzbank und Tank einklemmst, ist das wie Sicherheitsgurt Big Grin
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ...
Antworten
#11
Über den Rand des Randes... Smile
Kleb dir die Anti-Rutsch-Matte doch gleich auf den Schliessmuskel - dann kannst du dir das Rutschen selbst aussuchen...
Oder - frag "Chris0001" Wink

So long.
Antworten
#12
Die Sitzbank bekommt man hervorragend (kein Witz) mit Shampoo und einer Nagelbürste gereinigt. Duftet dann auch schön  Big Grin
Ob du damit allerdings auch den Schmierfilm los wirst...  Shrug
>>>BIKERTREFF NORDKIRCHEN<<<

XTZ 750 '92
R1 RN19 '07
Antworten
#13
Die Sitzbank wird dreckig nicht die Klamotten.

Bei den Antworten von euch im Thread kann man auch lachend unter dem Tisch liegen.

Also ok ich nehme dann Schnidel einklemmen in Verbindung mit den Nägeln durch die Sitztbank. Das sollte dann halten und tangiert die rote Bank nicht so Wink

Shampoo habe ich aber auch noch nicht gehört. Wenns hilft ...

Und mal nebenbei , die hat nicht den geringsten Schmierfilm , dann würde ja Dreck wie Hulle annehmen und auch nicht mehr glatt sein.
Antworten
#14
Dass es sich um eine so bereichernde Frage handeln würde... Wer hätte es geahnt!
Weltklasse!!Big Grin
Schneller, schräger, später... mehr geht immer, mussabanüsch

Antworten
#15
Einen hab ich noch (Difficile est, satiram non scribere...).

Um nicht vorschnell die Sitzbank zu verdächtigen, sollte ausgeschlossen werden, dass sich kein Lederfett (oder sonst was) zwischen Haut und Hose befindet...
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste