Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Garage voll Sprit
#1
Super, habe heute morgen mal kurz die kleine laufen lassen. Alles war gut.

Aber jetzt habe ich 14 l Sprit bester Qualität gebunden in Katzenstreu vom Garagenboden geholt. Ist wohl nicht recyclebar.

Habe das Benzin noch in schönem sauberen Strahl unterhalb des Versagers auslaufen sehen. Kann denn bei nicht laufendem Motor der Vergaser, falls es dieser war, den kompletten Tank leerlaufen lassen?

Der Strahl hörte auch erst auf, als ich den Tank demontiert hatte. Tank ist unten trocken und der Benzinhahn scheint dicht zu sein. Aber auch in Off-Stellung stoppte der Bach nicht.

Man sieht ihn ratlos...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ...
Antworten
#2
War das der erste Start nach der Winterpause und stand der Hahn solange auf Off?
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#3
War der zweite Start dieses Jahr, der erste liegt etwa eineinhalb Monate zurück, danach stand sie aber nur
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ...
Antworten
#4
Höchstwahrscheinlich waren die Membrane des Hahns verklebt/verformt/vertrocknet.
In Kombination mit ausgetrockneten Schwimmernadeln kann das Problem daher rühren.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#5
So, einmal die Membranen und Nadeln entfernt und wieder eingesetzt und mal mit einem Gummihämmerchen an die Schwimmerkammern geklopft. Scheint jetzt wieder alles dicht zu sein.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ...
Antworten
#6
War jetzt doch nicht wirklich dicht und das Öl roch wie ne alte Tankstelle.
Also Vergaser zerlegt und gereinigt, Öl und Filter gewechselt, gleich auch mal einen neuen Benzinschlauch verbaut (der alte war noch original von 1993) und als letztes wechsel ich morgen noch die Dichtungen im Benzinhahn, der war es nämlich letztendlich.
Ist die alte Lady also wieder fast wie neu...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ...
Antworten
#7
Ich hoffe, du hast den alten Benzinschlauch nicht weggeschmissen!
So ein Ersatzschlauch von heute muss nicht unbedingt die bessere Qualität sein.
Ich hab da meine Erfahrungen und jetzt wieder ein gut erhaltenes, gebrauchtes Original verbaut Wink
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#8
Gut erhalten wäre jetzt relativ. Irgendwer hat da mal einen Benzinfilter dazwischen gesetzt und das Ding wohl mit einer Fransenschere gekürzt
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ...
Antworten
#9
So, Vergaser gereinigt, neuer Dichtungssatz verbaut, Ölwechsel mit Filter, weil Sprit im Motor, 2 X Dichtungssatz von Tante Louise und 1 x Dichtungssatz von Kawasaki original verbaut. Benzinhahn immer noch undicht. Habe jetzt keinen Bock mehr, noch keinen Meter gefahren dieses Jahr. Ich glaube, jetzt geht sie mit ihren 28000 km in den Schrott und ich kauf mir 'ne neue Maschine.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ...
Antworten
#10
Hey, solche Dramen haben sicher schon viele hinter sich. Aber bevor sie auf den Schrott soll, sag nochmal Bescheid. Einfach mal - trotz all den Versuchen - vielleicht den kompletten Benzinhahn tauschen. Kann ja auch sein, dass der nicht sichtbare Mikrorisse hat.
Vielleicht machst du auch irgendwo immer den selben Fehler, ohne es zu wissen. Das passiert ja auch mal, dass man im Glauben ist, alles 150% richtig zu machen und sieht vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#11
Wie recht Du hast.
Dachte mir, drei Dichtungssätze können nicht undicht sein, kann also nur noch der Benzinhahn selber oder der Idiot hinter dem Werkzeug sein.
Ich formulier das mal gaaaanz vorsichtig so: der Benzinhahn war es nicht.
Aber jetzt läuft sie richtig rund und der Sprit bleibt da, wo er hingehört.
Smile
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ...
Antworten
#12
Ui, das ging dann ja doch schnell.
Freut mich, dass es geklappt hat.
Und sei doch einfach so mutig und sag, woran es lag.
Es sind genau die Sorte von Fehlern, von denen alle etwas lernen können.
Wenn es doch jetzt funktioniert, könntest du ja auch eine bebilderte Anleitung machen - du bist ja jetzt quasi Profi im Benzinhahn zusammenbauen! (ich mein das ernst!)
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#13
Wenn man einen Dichtring um den drehbaren Hahn legt, ist es sinnvoll, den Hahn dann auch in das dafür vorgesehene Loch hinein zu drücken, und nicht nur aufzulegen. War da wohl etwas zaghaft. So konnte eben nichts abdichten.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ...
Antworten
#14
Dance
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste