Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GPS500S Bj93 Rasselt
#1
Hallo zusammen,

Ich habe vor kurzem meiner Frau eine GPZ500s BJ1993 gekauft.
Nun rasselt diese im untertourigen Bereich.

Das rasseln kommt von rechts unten.
Ich habe einen Ölwechsel gemacht und es kam nichts sonderbares raus. ( Dreck oder Späne ).

Könnte dies der Steuerkettenspanner sein?
Aber ich hab mal gelesen das Geräusch kommt dann eher von vorne Mittig? Scratchheadyellow


Viele Grüße
Antworten
#2
Hi,

Neulinge dürfen immer gerne mal eine Vorstellung im Newbee-Bereich raushauen (kleiner Wink mit dem Zaunpfahl).

Klingeln, Klappern, Rasseln - alles ein schwieriges Thema, wenn man es mit Worten beschreiben muss.
Auch die Ortung ist so oft schwierig.
Am besten mal jemandem vorführen, der etwas Ahnung hat.
Ansonsten mal einen langen Schraubendreher mit der Spitze ans Motorgehäuse drücken und den Griff ans Ohr halten.
Vibrationen, die aus dem Motorgehäuse kommen, lassen sich so "orten".
Oder ein einfach ein Stethoskop nehmen, wenn vorhanden (sowas gibt es für 5-6 Euro im Netz).

Ja und dann mal akribisch die Maschine untersuchen, ob es nicht eine lockere Verbindung ist.
Vorne, schwer zu entdecken, gibt es eine Tachwellenführung im Getümmel der Verkleidung. Die bricht schon mal ab und bammelt dann irgendwo.

Mal den Bugspoiler demontieren. Der lenkt den Schall. Klingt es ohne anders?
Unter der Sitzbank ist alles klar, oder klimpert da Bordwerkzeug?

Wann hört man das Geräusch? Im Stand, während der Fahrt, nur bei einer bestimmten Drehzahl?
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#3
Moin!

Kette falsch gespannt, gelängt oder verschlissen?

LG, Tanja
Antworten
#4
Hallo zusammen,

Die Kette ist richtig gespannt und auch nicht verschlissen.

Aber ich glaube mein Problem hat sich in Luft aufgelöst....
Nach einem Ölwechsel und einer Fahrt von 50km war es auf einmal weg.

Ich bin mal gespannt ob es wieder kommt oder ob es weg bleibt.

Ich Danke euch schon einmal für die Antworten und werde euch auf dem laufendem halten.


Grüße
Antworten
#5
kann auch am Steuerkettenspanner liegen
Antworten
#6
Vielleicht lag ja ein Gegenstand im Bugspoiler?
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#7
(16.05.2017, 21:38)ometa schrieb: Vielleicht lag ja ein Gegenstand im Bugspoiler?

Das ist eher unwahrscheinlich da ich den vorher schon einmal ab hatte.
Von der Verkleidung kam es nicht. Hatte fast alles weg bis auf die Kanzel und diese hatte ich festgehalten.

Ich beobachte nun mal und melde mich wenn es wieder auftaucht. Vielleicht mach ich dann auch ein Video und lade es hoch.
Ist sicherlich auch hilfreich Smile


Grüße
Antworten
#8
Da hab ich jetzt Mal eine Frage...

Wie kontrolliert man den Steuerkettespanner und die Kette?
Woran sehe ich ob der Spanner ausgetauscht werden muss?
LG Jens
Antworten
#9
rechts unten sagst Du? In Fahrtrichtung rechts nehme ich an. Die Zette hat auch ne Primärkette, die Kurbelwellen überträgt auf die Kupplung mit Kette.
Ich wiess nicht wie verschleissanfälig die ist, da können vielleicht die alten Zetten Hasen mehr dazu sagen....
Aber wenn die die Geräuschqelle ist, dann passt das mit Leerlauf oder niedrigen Drehzahlen.
Kannst ja mal auf Verdacth aufmachen, kosten dann nur ne neue Seitendeckeldichtung.
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#10
au halt, da sitzt ja auch dei Waserpumpe.... aber weisst Du was Du nohc machen kannst:
Schraub doch mal die Öleinfüllschraube raus und lass sie kurz laufen, soviel Öl wird da nicht rausspritzen...
Da hörst Du vileleicht beser ob das Geräuch von da kommt.
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#11
Der Tipp ist interessant!
Werd ich morgen mal ausprobieren.
Und ich werde einfach nen Lappen übers Loch legen.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#12
HMM JA, weiss nicht ob die Primärkette beider Zette verschleistt, das wissen eher die alten Hasen hierSmile
Aber an ner EMME 150 ist mir mal die Primäkette gerissen... das wars dann mit dem Motor...

@dasmich: Steuerkettenspanner ausbauen: Die Schraube an der Spitze (SW 13 glaub ich) lösen und dann zum Ausbau des Spanners die zwei Befestigungsschrauben SW10 lösen. Der Spanner wird dir mit Federkraft entgegenkommen, das muss so sein.
Dann guckst Du dir das Teil an und spielst mal damit rum, und dann weisst Du schon wie das Ding funktioniert.
Und ob es seinen Job macht.
Zum Wiedereinbau eine neue Dichtung, oder zur Not auch einfach Dichtungsmasse auf die alte Dichtung, hat bei mir funktioniert.
Keine grosse Sache. Falls Fragen einfach wieder melden
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#13
@3y3joe Danke für die Info! Smile
LG Jens
Antworten
#14
Smile bitte! ist wirklich nicht so schwer, gell! aber ist n komisches Gefühl wenn man das zum ersten mal macht und einem dann etwas mit Federkraft entgegenkommt!
Da hat man unwillkürlich Angst dass da mehr aus dem Loch rausgespritzt kommtSmile
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#15
Drei-Eier-Joe schrieb:Da hat man unwillkürlich Angst dass da mehr aus dem Loch rausgespritzt kommt
Da hat unser "Drei-Eier-Joe" wohl schon Erfahrung mit? ^^

Rolleyes Big Grin Yellow
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste