Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motor Kaputt??
#16
Hallo noch einmal.

Ich habe nun, nach langem warten, einen neuen Steuerkettenspanner eingebaut. (D-Model) Nun warte ich noch auf eine neue Dichtung für den LIMA-Deckel das die alte zerbröselt ist als ich sie ausbaute. 
Nun noch eine kurze Frage:
Mein alter Steuerkettenspanner (A-Model) hatte keine Dichtung zwischen Motorblock und Spanner, auf dem gebrauchten neuen kleben Überreste einer Dichtung. Mein örtlicher Motorradhändler konnte so eine Dichtung nicht in seinem Bestellkatalog finden.
Benötige ich die dringend? Wenn ja wo bekomme ich so etwas? Oder muss ich mir da selber etwas basteln?

Danke nochmal für eure Hilfe...
Antworten
#17
Mach Dir wegen der Dichtung keinen Kopf, da der Steuerkettenspanner sich eh automatisch nachstellt, ist die für den Abstand egal. Ich habe mit Hylomar abgedichtet, das hat jetzt seit über 5.000km einwandfrei dicht gehalten. Flächen gut säubern, Hylomar - oder eine andere Dichtpaste - drauf und Spanner einbauen. Hatte der Vorbesitzer aber auch schon so gemacht...
Viele Grüße
Udo
Antworten
#18
Alles klar! Danke  Wrench
Antworten
#19
Irgendwo gab es mal nen Shop, der die Dichtung angeboten hat.
Ich hab sie mir selber aus nem Bogen Dichtungspappe zurecht geschnitten.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#20
(27.08.2017, 22:48)ometa schrieb: Ich hab sie mir selber aus nem Bogen Dichtungspappe zurecht geschnitten.

Yep, ich auch
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht. - Abraham Lincoln
Antworten
#21
Nun noch einmal ein Statusbericht...
Es ist zum Heuen. Gestern habe ich den Neuen Kettenspanner eingebaut und mir in liebevoller Kleinarbeit aus Dichtungspappe eine Dichtung gebaut. Alles passte perfekt.
Der Motor lief sauber, Kein Rasseln, Kein Ölverlust, Die Sonne ging grade unter und ich fuhr eine herrliche Runde am Deich entlang. Es war traumhaft...
Voller Glück wollte ich heute morgen dann noch einen Blick auf die Dichtung werfen ob sie auch dichtete und mich traf fast der Schlag...
Der neue (gebrauchte) Steuerkettenspanner ist GEBROCHEN.... Direkt unter dem dicken Hauptzylinder.... Ich vermute das dass irgendwie mit dem Abkühlen zusammen hängt und vorheriger Materialermüdung... Aber nun beginnt das Spiel von neuem... Ich verzweifle fasst. Werde mir nun einen neuen in der Bucht bestellen und dann hoffe ich das alles gut wird.

Auf jeden Fall Danke ich euch schon einmal sehr für eure Hilfe und euren Support ihr habt meine Zette gerettet!!!!
Den Rest werde ich jetzt hoffentlich hinbekommen!!!
Antworten
#22
Kannst du uns davon mal ein Foto zeigen ?
Der muss ja fast schon nen vorschaden gehabt haben ...
Antworten
#23
Sorry etwas länger nicht hier gewesen. Ja gerne ein Foto schicke ich morgen noch mit.
Vorgestern habe ich nun meinen NAGELNEUEN Steuerkettenspanner eingebaut und mit Hylomar abgedichtet.
Bin gestern und Heute ein paar Kilometerchen gefahren und es scheint alles sauber zu laufen.
Ich freue mich sehr.
VIELEN VIELEN DANK und morgen noch ein Foto!!!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste