Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kupplung.. Getriebe...
#1
Hallo.... Bin ja beim Wiederaufbau meiner gpz... Motor ist draussen... Zylinderkopf und Fuss ist herunten...

Wollte heute die Kurbelwelle und die Kolben abbauen... Doch die Kupplung zickt rum....

Geht die auch raus ohne eine Gegenhaltzange und welches ist die richtige Schlüsselgrösse... 27 zu klein 30 zu gross...

Danke für eure Tips...

Ps fürs revidieren soll ich das Getriebe ausbauen und sichtprüfen...

lg aus Österreich...

Georg
Antworten
#2
Die zentrale Befestigungsschraube vom Kupplungskorb sitzt schon sehr, sehr fest. Ohne Gegenhalter klappts wenn überhaupt nur mit einem Schlagschrauber.
Als Gegenhalter kann man zwei, drei alte Stahl-Kupplungslammelen bündig aufeinander schweißen, und dann noch als Griff ein Flacheisen waagerecht drauf.
Grüße, rex
Antworten
#3
Ok.. Dankeschön... Hat jemand ev alte Kupplunggslamellen von euch... Die di drinn sind dürften recht neu sein... die mag ich bicht nehmen....

Versand würd natürlich auf mich gehen..

lg
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste