Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Steppenwolf
#1
Mein neues (Enduro-)Projekt soll Steppenwolf heißen.
Hab ich bei ebay-Kleinanzeigen für 350 abgegriffen.
   
Bj:91, TÜV bis 5/18, 35tkm, schwer pflegebedürftig.
Federbein muss neu, Reifen sind alt, Verkleidung hat diverse Brüche (Blinker sind ausgebrochen, etc.).
Aber Motor dreht und ist trocken. Tank hat ne Beule, ansonsten nur Flugrost.
Ich werde beim Zerlegen sicher noch einiges finden, aber als Basis steht sie ordentlich da.

Hab lange überlegt, wieviel Geld ich ausgeben will/kann. Hab geträumt, hab gesucht, und bin dann zum Schluss gekommen, dass es nicht von Nachteil ist, sich mit einer GPZ auszukennen. Ausserdem hatte ich ja schonmal eine KLE - weshalb es mich ja erst auf die GPZ gebracht hat.
Am Ende entscheide ich mich also für eine Enduro, die ich schon hatte, die mit der GPZ viele Gemeinsamkeiten hat und die für ihr Alter und ihre Technik bezahlbar ist.
Leider ist sie für eine Enduro in ihrer Klasse sackschwer und eher nicht endurotauglich.
Da ich aber auch nicht vorhabe, weder im Amazonas, noch in der wüsten Gabi zu cruisen, kommt mir die Straßenfähigkeit entgegen.
Mal entspannt rangehen...
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#2
Hab ich das richtig verstanden, Du willst ne GPZ als Reiseenduro aufbauen?
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#3
Nichts hast Du vetstanden, rein gar nichts! Smile
Smile Smile
Gero baut sich eine KLE wieder auf, darum gehts. Wink
Antworten
#4
... und cruist damit in der wüsten Gabi Laughing
Wie wärs mit dem passenden Safari-Look Zebra-Mattschwarz-weiß gestreift um die Mucher Einöden und Ureinwohner zu erkunden ?
Antworten
#5
Als Batterie ist bereits Gel verbaut und sieht noch nach jungem Verkaufsdatum aus.
   
Wird z.Z. mit CTEC reconded.
Windschutz ist von MRA (sieht nach "Tour" aus) dran.
   
   
Ist nicht eingetragen. War das MRA, die Geld für ein Zertifikat/ABE wollten?
Muss ich recherchieren.

   
Ansonsten baue ich im Moment weiter ab, um an den Vergaser zu kommen. Ist irgendwie anders, als an der GPZ...

Ich glaube, es war eine wohlgemeinte Idee, einen kleinen Zwei-Zylinder in diverse Rahmen zu packen und so Baukasten-mäßig einen Sport-Tourer (GPZ), eine Fun-Enduro (KLE), eine Naked (ER) und einen Soft-Chopper (EN) auf den Markt zu bringen. Aber leider passt der Motor zur Enduro - und wohl auch zum Chopper - von der Charakteristik, dem Gewicht und der Form eher nicht.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#6
Verbautes Polrad ist mit durchgehendem Magneten Clap
Damit ist der Preis von 350 absolut in Ordnung, weil ich die Kohle wieder rein bekomme, wenn ich sie schlachten würde.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#7
Potentiellen Störenfried (oder Stör den Frieden) im System gesichtet:
   
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#8
Immer diese Vollgasspaßverderber.
Kommt denn auch der Umbau auf wahnwitzige 60 GPz Pferdchen ?
Antworten
#9
Das ist gemein, gib dem Wolf doch wenigstens eine Chance sich zu wehren... ^^
Antworten
#10
... meint er evtl. den Filter?

Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#11
Den galt es zu schimpfen Wink
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#12
Hab den verbauten Vergaser raus.
Der hat nen Schlauch von Vergaser zu Vergaser... irre 
Ich hab jetzt noch nicht in der RA nachgelesen, was das sein soll.
   
Kenne ich von der GPZ jetzt nicht...

Wie man ausserdem sehen kann, ist die Standgasschraube anders integriert.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#13
Ist ja witzig dein Wüstenfuchs ... äh Steppenwolf.
Wusste gar nicht das die Kle ein Luftabschlussventil hat, aber den Leerlaufeinsteller möchte ich auch haben.
Den haben sonst nur die 4-Zyl.
Antworten
#14
"Luftabschlussventil" - und wozu ist das gut? Ist nur an einem Vergaser (rechts).
Der Schlauch ist an der linken Seite porös - direkt hinter der Anschlussklemmung, wo der Biegeradius am kleinsten ist...

Ich bin ja geneigt einen GPZ-Vergaser einzubauen...

Edit: Hab was gefunden:
[...]Luftabschaltventil. Bauteil sitzt seitlich am Vergaser und reichert im Schiebebetrieb das Gemisch etwas an, um ein Nachknallen durch Übermagerung zu verhindern.[...]

Ich dachte, gegen das Knallen hilft das Sekundärluftsystem? Scratchheadyellow
Ist aber auch nicht verbaut...
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#15
Falls ein ordentliches, lang anhaltendes "Knallen" doch erwünscht sein sollte, kann man bei der Firma Pfizer einen bläulichen Zusatz in den Vergaser geben. Hilft auch bei (/für) längeren Standzeiten   Laughing

Sorry, hatte gerade Langeweile  Whistle
>>>BIKERTREFF NORDKIRCHEN<<<

XTZ 750 '92
R1 RN19 '07
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste