Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schieber und deckel
#1
Suche für ne 2003er D Modell 60ps Schieber und Deckel.
Meine ist mit schieber und Deckel auf 34ps gedrosselt.
Antworten
#2
Sicher, dass Du andere Deckel brauchst? Normal sind die Deckel bei 27, 34, 48 und 60 PS gleich, nur die 50 PS-Version hatte Andere.
Die Löcher in den Schiebern, (wodurch die Drosselung erreicht wird) kannst Du mit Kupfer-Fittingen aus dem Baumarkt verschleißen, mamche nehmen auch einfach Kaltmetall.
Grüße, rex
Antworten
#3
hab 50ps deckel mit wölbung verbaut, ist auch im schein eingetragen. und dann mit m schieber auf 34ps gedrosselt.
hab aber grad von nem bekannten mitgeteilt bekommen das er die teile hat, suche ist also beendet.
danke Smile
Antworten
#4
(04.01.2018, 13:52)rex schrieb: ... mamche nehmen auch einfach Kaltmetall.
Grüße, rex

Auch wenn die Suche beendet ist, meine Erfahrung sind da bisher absolut gut.
Hatte die ersten Schieber knapp 15.000km drin, kann bei denen aber leider nicht mit absoluter Sicherheit sagen, wann ich die mit Kaltmetall verschlossen hatte. Meine aktuellen habe ich jetzt über 7.000km drin, die habe ich bei der 5.000 Inspektion getauscht.
Also die aktuellen Schieber sind mit über 2.000km erprobt.
Die alten mit über 5.000km waren beim Ausbau der Schieber immernoch dicht und wie beim Einbau.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste