Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaltstartverhalten
#16
Ist die Maschine am Tag vorher schon gelaufen, geht es mit reduzierter Leerlaufdrehzahl. Sonst quält sie sich im Leerlauf bei unter 1000 Umin-1.
Im warmen Zustand liegt der Leerlauf bei ~1250 Umin-1.
Ich könnte mal probieren, die Leerlaufdrehzahl vielleicht noch etwas zu erhöhen:
Gegen den Uhrzeigersinn = Leerlaufdrehzahl höher?
Also mit meinen Griffeln (eigentlich habe ich keine großen Hände) komme ich da echt bescheiden ran....
Antworten
#17
Ok, sie springt an, das meinte ichSmile und klar läuft sie zu niedrig ohne Choke, aber sie springt eben gut an.
Ich mache dann auch NACH dem Starten soviel Choke rein , dass sie bis zum Losfahren mit 1500 dreht.
Du hast schon recht, dass es nicht gut ist den Motor bei 800 Umdrehungen " hacken" zu lassen.
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste