Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mal eine Frage zum Kabelbaum
#1
Photo 
Wozu sind eigentlich die beiden blauen Kabel?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Steven aus Potsdam

nennt mich doch auch gerne Don


Tara  Blue irre  meine GPZ 500D Candy Wine Red BJ 1994 34.000km  im Aufbau 
Antworten
#2
Wenn ichs richtig in Erinnerung hab, sind die original nicht belegt. Eventuell wird da bei Modellen für andere Länder was angeschlossen!?
Antworten
#3
Müsste doch das sogenannte US Standlicht sein?!

Es gibt Blinker mit 3 Anschlüssen..Also integriertem Standlicht.

Aber meines Wissens nach, nicht zulässig.
Antworten
#4
Hmh, Blinker mit integriertem Standlicht? Kann ich mir grad nichts drunter vorstellen. Blinkt das dann auch? Wink
Wir haben bei den deutschen Modellen doch auch Standlicht. Könnte vielleicht eher eine Vorbereitung für eine Warnblinkanlage sein.
Antworten
#5
Bei manchen Ami-Modellen da leuchten die Blinker wenn Licht an ist und beim Blinken leuchten (blinken) Sie etwas heller. Ist bei Autos auch so. Ist eher so ne Art Bregrenzungsleuchte als die Blinker noch ganz außen waren.
Antworten
#6
Genau, die sind für die US Begrenzungsleuchten.
Ein Standlicht haben die Modelle nicht, der Warnblinker schaltet in der Armatur die Blinker Parallel.
Antworten
#7
Was es nicht alles gibt, wieder was gelernt. Smile
Antworten
#8
Gibt es nicht eine Tabelle hier (Modell-Kompatibilität oder so), wo man das vermerken könnte?
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#9
Das steht im US-Schaltplan Wink
Antworten
#10
Ja echt interessant, vielen Dank. Ich möchte ja noch mal TFL einrüsten, wenn sie soweit erstmal fahrbereit ist und mein Auto nicht alle Finanzen schluckt. Aber wie kann man denn den Warnblinklichtschalter nachrüsten? Meine hat Ihn nicht.
Steven aus Potsdam

nennt mich doch auch gerne Don


Tara  Blue irre  meine GPZ 500D Candy Wine Red BJ 1994 34.000km  im Aufbau 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste