Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
XT 250 Winterprojekt
#16
(04.12.2018, 16:47)rex schrieb: Hab doch direkt mal eine Reifenfrage in unsere neugegründete Yamaha-Untergruppe  Wink

Hab auf der DT 175 hinten einen platten Metzeler Enduro 1, und vorne einen IRC irgendwas, beide eher noch nicht aus diesem Jahrtausend. Smile

Was gibt's denn so aktuell Brauchbares für die DT 175 / XT250 (haben im Prinzip ja das selbe Fahrwerk und ähnliche Leistung) womit man auch mal über einen feuchten Feldweg zuckeln kann?

Wenn Du nur auf Feldwegen zuckeln willst dann eine Grobstolle mit FIM Zulassung,  das sind Cross Reifen mit Strassenzulassung.
Die gibts für ein Dankeschön von Motocrossern, weil die meisten die nicht mal mehr im Training fahren wenn die Kanten etwas abgerundet sind.
Auf der Strasse sind die aber relativ laut dann..... allerdings fahren sich die gerundeten Kanten auf der Strasse auch wieder leidlich eckigSmile
Bei der XT 250 war das bei mir kein Problem beim Freundlichen,  der hat die Cross Reifen anstandslos eingetragen.
Im Dreck ist das dann ein Grip Feeling wie Du es von Enduros sonst nicht kennstSmile
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#17
Ich hab Metzler enduro drauf
Nummer weiß ich nicht auswendig (vielleicht auch gar keine?). Mit denen bin ich jetzt knapp 13.000km unterwegs gewesen und immer gut damit gefahren. Im Feld war ich noch nicht damit aber für Feldwege taugen die schon. Fahre aber doch hauptsächlich Straße damit Big Grin
Antworten
#18
Im KLE-Forum fahren einige die recht günstigen Reifen von Mitas. Ist was aus dem Osten und wird hier über Österreich vertrieben.
Findet man schneller bei Ebay-Händlern, als beim Reifenhandel vor Ort (die verkaufen den scheinbar nicht so gerne und glänzen mit 4-5 Wochen Lieferzeit).
Für den E-09 hab ich eine Freigabe für die 250er gefunden.
http://www.mitas-moto.com/en/mitas-moto/...tires/e-09
Bei den "Trail-Tyres" finden sich noch andere Modelle - mal mehr Straßen- mal mehr Offroad-tauglich.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#19
Danke für die Tips, hab mir jetzt die Heidenau K67 ausgeguckt. Haben bei leichten Maschinen ganz gute Testberichte auf Straße und im Gelände.
Und auch noch eine schöne, klassische Optik, die gut zur DT passt.
Antworten
#20
Gib doch dann mal Rückmeldung wie die sich so fahren. Die Metzler Enduro hat mir die Werkstatt drauf gemacht, aber wenn die mal abgefahren sind, such ich mir selber neue Big Grin
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste