Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Petition im Stau rechts vorbei
#1
Rainbow 
Hallo zusammen,

 es gibt eine Petition für eine STVO Gesetzesänderung, damit es legal wird, das man als Motorradfahrer im Stau, langsam rechts vorbei fahren darf. Bisher kostet es 25-50€.


Klick mich.

Ich fahre eigentlich keine BAB mit dem Motorrad, aber ich kann es verstehen wenn manche in voller Montur auf dem Weg in den Urlaub sind und dann bei brütender Hitze im Stau stehen müssen. Daher sollte man solidarisch sein und unterzeichnen
Antworten
#2
Danke fürs sharen, vielleicht wird es ja irgendwann mal wahr.....alle möglichen Interessensverbände werkeln da immer wieder halbherzig dran rum und schaffen es nicht an einem Strang zu ziehen....und den ADAC kann man eh in der Pfeife rauchen wenn es um Belange der Motorradfahrer geht. (nur meine persönliche Meinung)

Aber ich mach mit , und hoffe andere auch! Die Hoffnung stirbt zuletztSmile

Ich fahre überall Motorrad, und ich fahre im Stau grundsätzlich durch, über all wo Platz ist, und ich habe noch nie bezahltSmile
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#3
(02.04.2019, 09:56)3y3joe schrieb: Danke fürs sharen,  vielleicht wird es ja irgendwann mal wahr.....alle möglichen Interessensverbände werkeln da immer wieder halbherzig dran rum und schaffen es nicht an einem Strang zu ziehen....und den ADAC kann man eh in der Pfeife rauchen wenn es um Belange der Motorradfahrer geht. (nur meine persönliche Meinung)

Aber ich mach mit , und hoffe andere auch!  Die Hoffnung stirbt zuletztSmile

Ich fahre überall Motorrad, und ich fahre im Stau grundsätzlich durch,  über all wo Platz ist, und ich habe noch nie bezahltSmile

Ja ja der ADAC, hat mir schon oft geholfen und ein Kurventraining hab ich auch schon gemacht, aber Infos für Motorradfahrer gibt es so gut wie keine, nur die saisonbedingten Artikel zum
Winter und zum Frühjahr, jedes Jahr das Gleiche. Früher gab es wenigstens übers Sommerhalbjahr mehrmals eine Motorradfahrer Ausgabe, die hat man sich auch weggespart, sogar die
Online Infos werden immer weniger. Wenn man bedenkt das der ADAC mal als Motorradclub gegründet wurde ist das schon traurig.

Zum Stau, ich mache es genau so und hab auch noch nie bezahlt, aber bitte immer Räder (drehen sie noch), Türen (werden sie geöffnet) und Insassen (bewegen sie sich) der Fahrzeuge
vor einem im Auge behalten.

Gruß c-de-ville
Antworten
#4
Ich gehöre mit der GPZ jetzt auch zu den Schlänglern. Waren letzten Sommer auf dem Weg nach Kroatien bei München auch im Stau gestanden und bei der Hitze ist das einfach unerträglich! Der Fahrtwind kühlt auch schon bei wenigen kmh und viele Autofahrer machen einem auch Platz, wenn man sich in angemessenem Tempo vorbeischleicht.
Die XT ist mir tatsächlich im Stau wegen Überhitzung (vermute ich mal) ausgegangen, nach etwa 10 Pause ging sie wieder an. Und wenns der Motor nicht erträgt, wie solls der Mensch ertragen?
Hoffen wir mal, dass das auch bei uns in bälde durchgesetzt wird! Big Grin
Antworten
#5
Würde im Stau vermutlich im Hochsommer auch nicht stehenbleiben - verträgt mein luftgekühlter Boxer zudem nicht sehr gut Smile
Antworten
#6
Bin dabei,

leider ist mein Vordermann letztes Jahr dabei erwischt worden - 80 Euro und 1 Punkt - ist also nicht ganz so billig das Durchschlängeln.

Ich hatte Glück, war so klein, man hat mich nicht gesehen Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing 

Das Engelchen
Ich Will - Ich Kann - Ich Mach

BMW F 650 GS Twin, Bj. 2008

GPZ 500s D, Bj. 97  - verkauft

Antworten
#7
Moin,
meine Diva ist ja auch luftgekühlt. Entweder Hitzetod oder Batterie leer vom ständigen anwerfen.
Immerhin kommt wahrscheinlich nach Stunden der ADAC um mir zu erklären das er erstens am Möp nichts machen kann und eigentlich der Stau (Stop & Go) an meinem Dilemma schuld ist.

Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#8
(02.04.2019, 17:58)einfachnurfranz schrieb: Moin,
meine Diva ist ja auch luftgekühlt. Entweder Hitzetod oder Batterie leer vom ständigen anwerfen.
Immerhin kommt wahrscheinlich nach Stunden der ADAC um mir zu erklären das er erstens am Möp nichts machen kann und eigentlich der Stau (Stop & Go) an meinem Dilemma schuld ist.

Gruss Franz

So siehts aus! Thumb up!
Antworten
#9
Rainbow 
Ich habe es aus der Biker Szene und finde die Petition OK, leider wurde der Ersteller des Links dort nieder gemacht.  irre
Das dortige Forum suche ich so gut wie nie auf, der "Umgang" dort ist nicht mein Stil.
Antworten
#10
(02.04.2019, 16:45)Bikerengel schrieb: Bin dabei,

leider ist mein Vordermann letztes Jahr dabei erwischt worden - 80 Euro und 1 Punkt - ist also nicht ganz so billig das Durchschlängeln.

Ich hatte Glück, war so klein, man hat mich nicht gesehen Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing 

Das Engelchen

Uuuuppsss!  da hat er wirklich Pech gehabt!
Ich bin in den letzten 7 Jahren , jobbedingt 100tkm AB gefahren, und wurde nie erwischt/angehalten!
Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass ich die Schlängelei generell aussetze wenn ich ein Dienstfahrzeug in der Nähe sehe....auf die Art und Weise an der Polizei
vorbei zu fahren kommt sicher nicht so gut....

Ne Story dazu noch am Rande, vielleicht bringst es den ein  oder anderen auf ne Idee, im Falle eines Falles.
Hatte einen Job am Sonntag und musste eben zur Arbeit fahren.  Und da gab es disese Komplettsperrung weigen eines Umszugs....eine ganze Stunde!
Und der Umweg wäre über 30 km gewesen, ich wäre definitiv zu spät gekommen....
Abgesperrt war auch mit blau weiss......
Nach einer brainstorming Zigarette, bin ich dann abgestiegen und  schiebenderweise 30 m Umzug mitgelaufen,  dan konnte ich wieder fahren.
Die haben vileleicht blöd geguckt!  Aber gemacht haben sie nichtsSmile
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#11
Leider befand sich der Polizeiwagen hinter einem LKW leicht versetzt, so dass es echt Pech war.
Das Engelchen
Ich Will - Ich Kann - Ich Mach

BMW F 650 GS Twin, Bj. 2008

GPZ 500s D, Bj. 97  - verkauft

Antworten
#12
(03.04.2019, 11:08)3y3joe schrieb: Nach einer brainstorming Zigarette, bin ich dann abgestiegen und  schiebenderweise 30 m Umzug mitgelaufen,  dan konnte ich wieder fahren.
Die haben vileleicht blöd geguckt!  Aber gemacht haben sie nichtsSmile

So habe ich mich auch mal durch eine gesperrte Straße durchgemogelt Big Grin  . Da hat der Straßenabsperrposten aber auch blöde geschaut. Sobald ich die Maschine aus mache und absteige zähle ich ja als Fußgänger, da können die halt nicht machen Wink  .
MotoVlogger mit einer Honda CB SevenFifty

und

Restaurator einer Kawasaki GPZ 500 S (Fertig gestellt am 28.03.2019)

Mein Kanal:
https://www.youtube.com/c/GTMatzeMotoVlogs

Playlist zur GPZ500S:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL...m2B4kyopAT

Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste