Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bremspedal
#1
Hab ein Problem!!!!
Am Montag hab ich TÜV Termin und heute is mir aufgefallen das ein Stück meines Bremspedals abgebrochen ist.....
Funktion des Pedals ist gegeben. Aber wenn das der Tüffler sieht.....meint ihr er lässt mich durfallen deswegen?
Oder wie einer wo ich auf die Schnelle Ersatz herbekomme?
Oder gibts bei Louis irgend eine Alternative?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antworten
#2
Da ist die Einstellschraube für den Endanschlag vom Pedal weggebrochen. War bei mir auch auch so und ich habe die ganze Fußrasten-platte getauscht.
So wie ich den TÜV einschätze wirst du damit nicht durchkommen. Wirst es wohl tauschen müssen.
Antworten
#3
Positiv: Die Halteplatte bekommst du in der Regel nachgeworfen in der Bucht, weil fast alle immer nur Ersatz für den Bremshebel suchen...
Wenn du heute noch was findest und bestellst, könnte es Dienstag da sein. Dann schaffst du es evtl. zur zweiten Vorführung innerhalb von 24 Stunden, die kostenlos ist.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#4
Ah ok, sorry für die Frage, was ist die Bucht
Antworten
#5
Ich meinte E-Bay und alle anderen Verkaufsplattformen.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#6
Hab’s Etz auch endlich mal gepeilt. Danke
Antworten
#7
War bei einer meiner Zetten auch so, ich hab‘s
schön verschliffen, jetzt vermisst keiner was.
Ich hab das letztens durch Zufall gesehen, da
war aber schon TÜV drauf. Hatte ich so
gekauft.
Gruß c-de-ville
Antworten
#8
Hab mir auch gedacht, das ich das schön verschleif und es dem Tüvprüfer dann vielleicht gar net auffällt.
Antworten
#9
Ich hatte nie Probleme damit beim Tüv, hab mir aber nen alternative Einstellklotz unten dran geklebt
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#10
Bei unserer ist der Einsteller unnötig, das Pedal
Passt so wie es ist, deshalb war es mir auch
nicht aufgefüllen.
Antworten
#11
Ich würde mir da auch keine großen Sorgen machen, die Bremse funktioniert ja auch so einwandfrei. Falls der Tüv doch meckert: Ich hab noch eine intakte Halteplatte für die "A" hier im Archiv. Wink
Grüße, rex
Antworten
#12
Ich werd’s merken am Montag. Danke rex, komm evtl drauf zurück Wink
Antworten
#13
Wird schon! War letzten Dienstag beim TÜV, da wurde bemängelt, dass der Motor bei ausgeklappten Seitenständer, eingelegtem ersten Gang und voll gezogener Kupplung nicht ausgeht. Musste dann erst mal demonstrieren, wie das System bei Kawa funktioniert. Wink
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste