Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Felgen sauber bekommen
#1
Bei meiner GPZ ist 20 Jahre lange der Bremsstaub angetrocknet. Ich hab jetzt schon alles durch: Bremsenreiniger, Felgenreiniger, Mittel aus der Küche, Backofenspray... Es sind auf den grauen Felgen aber überall noch schwarze Stellen. 

Hat jmd. einen Tipp?
Antworten
#2
(19.06.2019, 07:34)Aspirin schrieb: Bei meiner GPZ ist 20 Jahre lange der Bremsstaub angetrocknet. Ich hab jetzt schon alles durch: Bremsenreiniger, Felgenreiniger, Mittel aus der Küche, Backofenspray... Es sind auf den grauen Felgen aber überall noch schwarze Stellen. 

Hat jmd. einen Tipp?

Polieren?
Antworten
#3
Kärcher?
Antworten
#4
Ich würde es vielleicht mal mit Tuga rot probieren, der hat bei mir bisher alles wegbekommen, ist aber ziemlich aggressiv. Also nicht allzu lange drauflassen und beim Lack vielleicht aufpassen. Ansonsten würde ich es wie c-de-ville auch vorgeschlagen hat mit einer Politur versuchen, da dann aber wahrscheinlich eine etwas härtere statt einer Finishpolitur nehmen
Antworten
#5
Politur hab ich auch durch. Das Zeug sitzt in diesen kleinen "Unebenheiten" fest.

Tuga Rot hatte ich auch schon gelesen. Das gibt es bei ATU, oder?
Antworten
#6
Ich bin mir nicht sicher, aber müsste es eigentlich da geben.
Antworten
#7
Citrus Industrie Reiniger könnte auch funktionieren, den nehme ich für extreme Verschmutzungen.
Einfach einsprühen und wirken lassen, eventuell mehrmals wiederholen und mit einem Pinsel einmassieren.
Fällt mir gerade ein, weil ich gerade was abgefüllt habe.

Gruß c-de-ville
Antworten
#8
WD40 ist ein gutes Reinigungsmittel....für Kettenschmiere, hat aber auch bei Bremsstaub Reinigungswirkung. Einsprühen, einwirken lassen. Funktioniert bei lackierten Flächen ganz gut, da es "unterwandert". Bei der ZZR alle ein/zwei Jahre mal gemacht und weitgehend rot...der Lappen ist natürlich auch getränkt, zum Drüberrubbeln. Auch die weißen Felgen der Zette würden damit recht einfach wieder ansehnlich.
Grüße Maecaenic.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste