Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aloha von der Grenze zu NL
#16
(15.09.2019, 18:14)AndyB98 schrieb:
(15.09.2019, 16:28)KawaRacer98 schrieb:
(15.09.2019, 14:04)Rubino schrieb: Einen mit k-Wert 1,4 , oder einen digitalen mit extra Sensor.

Was sind denn da die unterschiede?

Auch von mir noch ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Mit k-Wert 1,4 ist die Übersetzung in der Tachoschnecke gemeint. Die muss entweder halt zum Tacho passen, oder du musst (wie ich das bei meinem Acewell-Tacho gemacht habe) den Radumfang, den du im digitalen Tacho eingibst einfach entsprechend umrechnen.
Also wenn der k-Wert 1,4 ist musst du den Ragumfang/1,4 als Radumfang eintragen. Dann passt es auch wieder.

Was ist denn genauer davon? Ich würde sagen das kommt eher in frage dann
Antworten
#17
Grüße vom linken Niederrhein, auch in der Nähe von NL
Das Engelchen
Ich Will - Ich Kann - Ich Mach

BMW F 650 GS Twin, Bj. 2008

GPZ 500s D, Bj. 97  - verkauft

Antworten
#18
Hallo und herzlich willkommen!
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#19
Danke euch! Smile
Antworten
#20
(15.09.2019, 18:19)KawaRacer98 schrieb: Was ist denn genauer davon? Ich würde sagen das kommt eher in frage dann
Warum ? Der Drehzahlmesser ist viel wichtiger. Laughing
Antworten
#21
(16.09.2019, 10:05)Rubino schrieb:
(15.09.2019, 18:19)KawaRacer98 schrieb: Was ist denn genauer davon? Ich würde sagen das kommt eher in frage dann
Warum ? Der Drehzahlmesser ist viel wichtiger. Laughing
War aufs allgemeine bezogen welches tacho halt besser läuft Smile oder hab ich die möglichkeit das tacho vom D modell zu nutzen?
Antworten
#22
Ich glaube die laufen beide gleich zuverlässig. Das ist dann eher Hersteller oder Modellabhängig wie zuverlässig der Tacho ist.
Antworten
#23
Tach aus dem Kraichgau, Joe
GPZ 500 S A Modelle 4,2 L/100 km    GS 500 E     Z 440     Z440LTD    ZZR 600D    DR 350   Wir sollten mehr nachdenken...vor allem vorher!
Antworten
#24
Die genaue Frage war, was genauer ist, nicht zuverlässiger. Aber egal. Die Antwort ist schon okay, dass es wohl wirklich nur von der Qualität abhängig ist. Beide Verfahren können anfällig sein. Und genau sind beide maximal nur in ihrer Darstellung, denn die reale Geschwindigkeit hängt auch vom - dynamischen - Umfang des Reifens ab (Luftdruck, Beladung, Profiltiefe).
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#25
(17.09.2019, 19:50)ometa schrieb: Die genaue Frage war, was genauer ist, nicht zuverlässiger. Aber egal. Die Antwort ist schon okay, dass es wohl wirklich nur von der Qualität abhängig ist. Beide Verfahren können anfällig sein. Und genau sind beide maximal nur in ihrer Darstellung, denn die reale Geschwindigkeit hängt auch vom - dynamischen - Umfang des Reifens ab (Luftdruck, Beladung, Profiltiefe).

Okay und woher weiß ich welche tachos verwerndbar sind für mich? Oder muss ich da nachträglich was verändern am stecker z.b?
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste