Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Treffen 2020
#16
Ende August steht doch, das hast du wohl vor lauter Euphorie überlesen Big Grin
Zitieren
#17
Ge-nau! Ich mach jetzt Kraft meines Amtes den Termin Do. 27.08 bis So. 30.08 mal fest, sonst gibt das hier nämlich nichts! Wink

Wer dann kann - und Interesse hat -sollte dieses demnächst hier bekunden, eine Lokation wird sich finden!
Zitieren
#18
Dann bekunde ich mal mein Beileid, äh, Beisein. Urlaub steht und ist genehmigt. Um Kurzzeitpflege wird sich bereits gekümmert.
Transzendenz, Resilienz, Transparenz. Und "omm".
Zitieren
#19
(15.01.2020, 20:52)ometa schrieb: ...Um Kurzzeitpflege wird sich bereits gekümmert.
Ou, gutes Stichwort. Ich stürz mich mal an die Verhandlungen.
Zitieren
#20
Bin dabei - aber vielleicht erst ab Freitag  Rainbow
Zitieren
#21
Ich -je nach Schichtabdeckung- auch. Evtl. bringe ich mein Personal auch wieder mit Big Grin
>>>>BIKERTREFF NORDKIRCHEN<<<<

XTZ 750 '92
R1 RN19 '07
Zitieren
#22
Fein, wird doch!
Zitieren
#23
Habs auch vorgemerkt ?. Allerdings erst ab Freitag Abend und wohl mit Dose und Kind und Kegel...

Wie steht es um die Location? Was mit festen Hütten oder Pension in der Nähe wäre cool. Engelchens Vorschlag sah schon viel versprechend aus.
Liebe Gruesse
Velocity

_______________________
Motorradfahren hebt Grenzen auf.
Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
(Hubert Hirsch)



Zitieren
#24
Termin habe ich eingetragen, kann ich allerdings nicht zusagen, da ich ein paar Tage später in die Dolomiten fahre. Somit kann ich mich auch nicht um die Location und Planung kümmern. Ich werde erst kurzfristig etwas dazu mitteilen können.
Ich Will - Ich Kann - Ich Mach

BMW F 650 GS Twin, Bj. 2008

GPZ 500s D, Bj. 97  - verkauft

Zitieren
#25
Eine gute und eine schlechte Nachricht.
Ich musste den Urlaub an dem WE leider verschieben, da eine Arbeitskollegin dann heiratet. Das wollte ich ihr nicht vermiesen und es wäre an meinem Urlaub "gescheitert".
Dafür kann ich mir jetzt aber eine neue Woche aussuchen - zumindest da, wo noch Lücken sind.
Und da wegen Cowittchen alles in den Sternen steht, ist das vielleicht gar nicht so verkehrt.

Und dann ist da noch die Sache, dass ich mich einvernehmlich von meiner Frau trenne. Das läuft sehr zäh und langwierig ab - es ist halt einiges zu organisieren. Das kann noch bis ins nächste Jahr dauern.

Und so ergänzen sich die, die sich verloren haben und die, die sich gefunden haben.

Dann werde ich nächste Woche noch eine größere Reha beantragen, die erstens frühestens in 2-3 Monaten genehmigt würde, und dann selbst bis zu 12 Wochen dauern kann.
Naja, wenn auch da der Virus nicht allzu sehr behindert, wie bei allen Sachen.

Und überleben muss ich noch! Wir hatten jetzt (Montag) einen positiven Mitarbeiter und unsere Einrichtung steht unter Quarantäne. Ich wurde Dienstag getestet. Es herrscht eine Mischung aus Unbehagen/Ungewissheit und leichten Angstpsychosen...

Schönen Gruß an alle, die gegen das Virus demonstrieren, weil sie Urlaub auf Malle wollen! Banghead
Transzendenz, Resilienz, Transparenz. Und "omm".
Zitieren
#26
(21.05.2020, 23:24)ometa schrieb: Und so ergänzen sich die, die sich verloren haben und die, die sich gefunden haben.
Soll heißen du heiratest an dem Wochenende deine Kollegin ?!

Mann Gero, das klingt danach das ein Mopedtreffen erst Recht sein muss.
Lass dich nicht unterkriegen.
Hauptsache du spritzt dir kein Desinfektionsmittel Laughing
Zitieren
#27
Hi Gero, hast ja echt nen Lauf gerade...Kopf hoch.
Treffen seh ich aber grad sowieso nicht wirklich, ist schwierig in der Situation was zu planen oder zu organisieren. Auch wenn die Zeichen grad auf leichte Entspannung stehen, können die Kontaktbeschränkungen je nach Lage ja auch ruck-zuck wieder verschärft werden.
Wünsch Dir alles Gute!
Zitieren
#28
Moin Gero,
erstmal wünsche ich euch beiden die Kraft und die Ruhe die es braucht um aus der Situation relativ unbeschadet wieder raus zu kommen.
Beim Test kommt hoffentlich raus das du seit 2 Jahren immun bist.
Das Treffen sehe ich dieses Jahr eher nicht. Ohne Impfstoff wird es länglich werden bis wir wieder verkehren können wie früher.
Zum Virus: Meine Kollegen und ich fahren täglich mehrere Schlachthöfe und Verarbeitungsbetriebe an. Die aktuellen Hotspots in Nds. gehören nicht dazu. Leider gibt es keine Infos in welchen Betrieben der Sub vom Sub vom Subunternehmer seine Osteuropäischen Sklaven ausserdem noch schuften lässt. Immerhin gab es vom Arbeitgeber eine Grundausstattung mit Klasse 3 Masken und Bazillol. Belade mal einen Sattelzug mit Hubwagen und cat. 3 Maske. Nach dem dritten Hub senkt sich die Maske unter die Nase. Nach dem zehnten Hub sinkt sie unter das Kinn.
Ich steigere mich da mal wieder rein und sage: Das wird noch länglich.

Zurück zu dir Gero.

Euch beiden alles Beste,
Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Zitieren
#29
@rubino
Nein, ich heirate nicht diese Kollegin. Aber da ist eine andere, die mich dazu gebracht hat, nach 30 Jahren täglich mit dem Alkohol aufzuhören und mal zu einem Therapeuten zu gehen.
Jetzt nehme ich abends zum Runterkommen eine Pille - seit 25 Tagen. Und deshalb gibt es später auch die Reha.
Diese Kollegin bleibt aber auch einfach meine Kollegin. Wir sind uns symphatisch, da wir uns wertschätzend voreinander auskotzen (...also kommunikativ...) können.

Ja, dies Jahr wird wohl eher nix. Sehe ich auch so.

@Franz
Ich stehe mit FFP2 und Polyesterschutzkittel im Bad und dusche unsere Klienten... - als Brillenträger sehr spaßig, aber dafür brauche ich nicht den Gesichtsschild tragen...

Die Corona-Roulette-App des Gesundheitsamtes hat mir heute morgen die grüne Ampel geschickt - negativ.
Da bekommt man irgend so eine Ahnung, warum die ganzen Klamotten doch nicht so albern und lästig sind.
Und die Kippen schmecken auch wieder besser. Nach dem Test hatte ich schon ein schlechtes Gewissen...

Auf der anderen Seite ist alles ja nur Verzögerung, wegen der Krankenbettkurve.
Transzendenz, Resilienz, Transparenz. Und "omm".
Zitieren
#30
Hallo Gero, Hallo Ihr lieben Alle,
Mensch, da ist ja richtig was los bei Dir.
Auch ich wünsche Dir ein gutes durchkommen durch diese schwere Zeit. Trennungen sind selten schön, jede Veränderung erfordert Kraft und Ausdauer.
Ich drücke Dir für alles ganz fest die Daumen.
Bei mir war in der letzten Zeit auch einiges los, nach ziemlich langen Monaten und Wochen, konnte mein Vater letztendlich in Frieden gehend. Doch die Zeit der Versorgung war sehr anstrengend.
Das holt mich gerade alles ein.
Trotz eines schönen Wochenende im Harz mit dem Motorrad und super Wetter, beschäftigt mich der Tod und auch die gesamte Situation mit Corona sehr.
Es war deutlich zu sehen, dass es kaum Menschen gab, die die Corona Regeln eingehalten haben.
Wir sind an allen großen Menschen Mengen vorbeigefahren und haben Pausen in der Natur gemacht oder dort, wo auch auf die Maßnahmen durchgeführt worden sind.
Jetzt genieße ich meinen Urlaub wohl zu Hause, und versuche die letzten Wochen abzustreifen. Corona und die Maßnahmen haben mit mich auch ins grübeln gebracht.
Euch allen eine gesunde Zeit
Es grüßt
Das Engelchen
Ich Will - Ich Kann - Ich Mach

BMW F 650 GS Twin, Bj. 2008

GPZ 500s D, Bj. 97  - verkauft

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste