Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was ist das?
#1
Hi,

irgendwann ist mir mal ein loses 'Ding' aufgefallen, das einfach so rumlag, ohne, dass es irgendwo verbaut war oder so. Glaub es war damals bei nem Ölwechsel irgendwo vorne.  Das ist bestimmt schon 2 Jahre her. Ich gehe also mal davon aus, dass es ein Teil ist, das nicht sonderlich wichtig ist. Laughing 
Es sieht mir auch sehr ungenutzt aus. Ich tippe mal auf ein Verbindungsstück. Auf der einen Seite ist der Durchmesser der Öffnung größer, als auf der anderen Seite.
Erkennt jemand dieses Teil und weiß wo es hingehört?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antworten
#2
Das ist die Verbindung von der Motorgehäuseentlüftung zum Luftfilterkasten. Darüber werden Öldämpfe und Wasserdampf aus dem Inneren des Motors der Frischluft zugeführt und somit verbrannt statt einfach in die Umwelt entlassen zu werden.
Außerdem schützt es davor dass Wasser bei Regen in der Motor laufen kann.
Wird unterhalb des Vergasers auf den runden Deckel und dann an den Luftfilterkasten gesteckt.
Antworten
#3
Moin,
Das ist der Schlauch für die Kurbelgehäuseentlüftung. Der verbindet den Ölnebelkondensator ( Schwarze Schuhputzdose hinten auf dem Motor) mit dem dem LuFi.
Bei der Gelegenheit die Dose öffnen und reinigen.

Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#4
Danke. Wie komme ich denn da dran? Was muss ich ausbauen? Sicher mal die Sitzbank abmachen. Aber wie gehts dann weiter?
Antworten
#5
Musst du gar nichts für Abbauen.
Einfach seitlich, am besten von links, Mal unter dem Vergaser schauen, da müsstest du den Luftfilterkasten sehen und darunter ist ein deckel auf dem Motor, wo das teil drauf gesteckt wird und dann in den Luftfilterkasten gesteckt wird.
Ich kann dir heute Abend Mal ein Bild machen wenn du es nicht findest.
Antworten
#6
Hier Mal ein Bild, welches ich gemacht habe als der Motor ausgebaut und zerlegt würde.
(Rechts auf dem Bild wäre die Kette, nur zur Orientierung)
Den runden Deckel kann man über sie Schraube in der Mitte öffnen und bei Bedarf Reinigen.
Man sieht auch die Öffnung auf das das Gummi Teil drauf gesteckt wird.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste