Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stehbolzen Krümmer
#1
Moin,

ich suche seid gestern Stehbolzen für den Zylinder weil bei meinem Austauschmotor 2 fehlen finde aber keine billigen im Netz. Kann mir jemand sagen, welche das sind, damit ich Äquivalent ordern kann?


Dankööööööö
Steven aus Potsdam

nennt mich doch auch gerne Don


Tara  Blue irre  meine GPZ 500D Candy Wine Red BJ 1994 36.000km nach 5 Jahren Standzeit und erster Winterwartung nun zuverlässig im Dienst.
Antworten
#2
Kann man aus einer Gewindestange oder einer langen Schraube selber bauen.

Gruß c-de-ville
Antworten
#3
Das stimmt, wenn man die Länge der Gewinde wüsste was ich hier gefragt habe.
Steven aus Potsdam

nennt mich doch auch gerne Don


Tara  Blue irre  meine GPZ 500D Candy Wine Red BJ 1994 36.000km nach 5 Jahren Standzeit und erster Winterwartung nun zuverlässig im Dienst.
Antworten
#4
Du weißt doch wie tief die Gewinde im Kopf sind und wie weit die Gewindebolzen auf der anderen Seite rausstehen, einfach zusammenzählen und fertig.
Antworten
#5
Du kannst auch die Gewindebolzen aus dem anderen Motor Rausdrehen und verwendenSmile
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste