Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neu im Forum
#1
Hallo.

Bin der Chris ( und der Neue hier Smile ) , 75 Bj. und seit ich 16 war Motorradfahrer.  So fing es an:

Honda MTX80
Yamaha DT80 LC2
KTM 80 LC
BMW K80
BMW K100
Yamaha XVS 650
Suzuki ZZR 600
Suzuki ZZR 1400 ( Monster / echt zu krass )
Kawasaki VN800
Suzuki Bandit 1200S
Suzuki VX800 ( habe ich immer noch )

null            

und seit 14 Tagen

Kawasaki GPZ 500S / 1993

Habe die Maschine mit HU 5/2022 / 53.000km ( Erste Hand ) gekauft. TopCase . Hier und
da ein paar kleiner Schrammen ( aber nix schlimmes und ist für das Alter ja auch normal ). Kundendienst
mache ich in den nächsten Tagen:

Gabelsimmerringe defekt ( neu waren mit dabei  / Gabelöl auch)
Öl mit Fillter
Bremsflüssigkeit ( fahre viel in Österreich )
Luftfilter
Kühlflüssigkeit.
Ventilespiel
Kette entfetten und neu schmieren ( ist recht schmutzig )

Wenn ich die Tauchrohre ausbaue, und die Teile miitbringe, was sollte das beim Händler kosten ?

Danke und Gruß

Chris --- Und hier meine VX800
null


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Dann ein Herzlich Willkommen! im Forum,

hast ja schon ein bisschen was an Mopeds ausprobiert.

Mit der GPZ kann man auf kurvigen Strecken Spaß haben, in Östereich könnte hin und wieder ein
bisschen Leistung fehlen. Für die Mittelgebirge hier im Norden ist es allerdings ausreichend.

Warum willst Du die Gabel denn nicht zerlegen, ist kein Hexenwerk und mit WHB kein Problem.
In einer freien Werkstatt dürfte das nicht so teuer werden, wenn das einer schon öfters gemacht hat sollte er das in weniger als 2 Std. schaffen.

Vor dem Ölwechsel würde ich noch die Ölwanne abbauen und das Ölsieb kontrollieren, habe ich einmal nicht gemacht und es hat mich den Motor gekostet. 

Viel Spaß beim Basteln.

Gruß c-de-ville
Zitieren
#3
Hallo und herzlich willkommen!
Transzendenz, Resilienz, Transparenz. Und "omm".
Zitieren
#4
Moinsen,

herzlich willkommen und viel Spaß hier  Cool
Einstieg in's Forum: 99er EX500 D, aktuell BMW R1200GS LC kuh-smilies-0002.gif von smiliesuche.de


Zitieren
#5
(15.03.2021, 23:06)c-de-ville schrieb: Dann ein Herzlich Willkommen! im Forum,

hast ja schon ein bisschen was an Mopeds ausprobiert.

Mit der GPZ kann man auf kurvigen Strecken Spaß haben, in Östereich könnte hin und wieder ein
bisschen Leistung fehlen. Für die Mittelgebirge hier im Norden ist es allerdings ausreichend.

Warum willst Du die Gabel denn nicht zerlegen, ist kein Hexenwerk und mit WHB kein Problem.
In einer freien Werkstatt dürfte das nicht so teuer werden, wenn das einer schon öfters gemacht hat sollte er das in weniger als 2 Std. schaffen.

Vor dem Ölwechsel würde ich noch die Ölwanne abbauen und das Ölsieb kontrollieren, habe ich einmal nicht gemacht und es hat mich den Motor gekostet. 

Viel Spaß beim Basteln.

Gruß c-de-ville

Danke für den Tip mit der Ölwanne. Das ist auch ein Problem mit der VX da ist das Sieb auch mal gerne (voll), hat aber unter der Ölwanne einen eigenen "Deckel"
Zitieren
#6
Hi Chris, herzlich willkommen hier im Forum!
Zitieren
#7
Grüße vom linken Niederrhein
Das Engelchen
Ich Will - Ich Kann - Ich Mach

BMW R1200 R, Bj. 2015  Dance

BMW F 650 GS Twin, Bj. 2008

GPZ 500s D, Bj. 97  - verkauft

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste