Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Reifen?!?
#16
Die Dunlop sind bei Nässe echt fies. Bei gutem Wetter kann ich damit aber ohne Bedenken bis ganz unten gehn
Antworten
#17
vielleicht sind meine reifen auch schon zu alt ( 5 jahre ) aber bei nässe ist das nicht nur fies sondern eine zumutung !!

das hat nichts mehr mit haftung zu tun. wenn der asphalt warm ist, dann komm ich auch schon gut weit runter, aber vertrauen tu ich den dingern nicht. dafür gehen die mir zu unruhig. und wenn ich dann mal tief im kreisel liege und rausbeschleunige im 2. gang, schmieren die mir hinten auch weg wie nichts.

also ganz nach unten trau ich mich mit DEN reifen nicht !
Antworten
#18
joa hatte die dunlop au ganz unten...un leider auch drüber beim vorderrad^^
aber wie gesgat bei nässe oder feuchte....vergiss es Evil
Antworten
#19
Servus,
ich habe mich hier mal ein wenig durchs Forum gelesen und wenn ich das richtig verstanden habe gibt es für die GPZ 500S wohl primär nur die Wahl zwischen:

Michelin Pilot Activ (der guten Grip und eine lange Lebensdauer haben soll)

Bridgestone BT45 (der einen guten Grip auf kosten der Lebensdauer haben soll)

Bridgestone BT090 (der einen super Grip aber bescheidenen Lebensdauer haben soll und wohl ein Semislick ist)

Metzeler Lasertec (über den ich hier leider nicht viel finde...)

Sehe ich das so richtig? Dann ist hier wohl der Michelin die beste Wahl, oder?
Antworten
#20
Zum BT 45 kann ich nur sagen meiner (hinten) hat jetzt gut 10000 auf der Uhr und ich denke mal der macht noch 2000. Der wird in der Mitte gegen Ende recht hart und verschleisst nicht mehr so viel. Auߟerdem hat der eine super Haftung auch bei Nässe, ist halt nur recht teuer (100€ für hinten). Der Vorderreifen hat nach den gleichen Kilometern noch fast nichts verloren.
Antworten
#21
Ich fahre auch den BT45 allerdings in 100 und 150 und ich muss sagen, der Reifen ist top, allerdings wie geschrieben nicht ganz billig...

Wink
Björn
"Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden."
Hermann Hesse, Das Glasperlenspiel
Antworten
#22
und fahre auch BT 45 in 110 und 150 kann mich BJörn nur anschlieߟen
Antworten
#23
Fahre den Bridgestone Battlax BT45 in 110/130-90-16-Paarung. Der Grip ist überdurchschnittlich gut - auch bei Nässe.
Antworten
#24
bin den BT45 auf meiner XBR im format 90/110 ( glaube ich ) gefahren.

nach ca. 3000km war der reifen hinten zur hälfte runter. ein sehr guter reifen jedoch etwas teurer als der michelin ( vorne und hinten zusammen 131,60€ ).

wenn man dem beitrag von Szifu glauben schenkt, soll der Michelin länger halten und die selbe gute haftung haben. er soll dabei sogar noch einen tick stabiler gehen.

da ich den BT45 schon getestet habe, werde ich erstmal zum michelin greifen und den mal testen. hab ihn schon bestellt. müsste diese woche noch ankommen. wann ich ihn montieren werde, steht noch nicht ganz fest. ich werde dann aber berichten.


@ fitti: wie hast du so viele km mit dem reifen geschafft? das schaffe ich ja nichtmal mit dem holzreifen ! Shocked
Antworten
#25
Hallo,
hab heute für unsere GPZ einen Satz Michelin Pilot Activ gekauft. Ich hoffe das die wirklich so gut sind und so lange halten (wie ich es auch von Michelin im Autobereich gewohnt bin!).
Antworten
#26
LoboNr1\;p=\"20136 schrieb:Hallo,
hab heute für unsere GPZ einen Satz Michelin Pilot Activ gekauft. Ich hoffe das die wirklich so gut sind und so lange halten (wie ich es auch von Michelin im Autobereich gewohnt bin!).

Die hab ich mir im Frühjahr zugelegt und bin sehr zufrieden.
Antworten
#27
alles metzler oder bridgestone, nenene Smile
ich hab nigelnagelneue dunlop k 275 (bin ich da der einzige !? )
Antworten
#28
ich will es doch hoffen !!! einen solchen reifen fahren zu müssen, würde ich niemandem wünschen !! Laughing Laughing
Antworten
#29
Fahre seit ca.5000 km Michelin Pilot Activ bin damit sehr zufrieden bei nässe wie bei trockender Fahrbahn. Der Verschleiߟ scheint auch sehr gering zu sein bei normaler Fahrweise,fahre damit bestimmt noch 6000-7000km(grobe Schätzung,berichte wenn Hinterreifen am Ende!) Wink
Antworten
#30
meine michelin sind heute auch gekommen. werd sie die tage dann montieren lassen. bin schon sehr gespannt Wink
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste