Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reifen MAXXIS
#31
https://shop.tyre-express.de/ Versuch es mal hier Laughing
Klasse Service Gute Preise :zustimm:
Antworten
#32
Sry das ich mich jetzt erst melde.

Vorne: Maxxis 110/70 - 17 M-6102
Hinten: Maxxis 130/70 - 17 M-6103

Freigabe werde ich morgen mit in die Firma nehmen und einscannen. Mein scanner ist leider zur Zeit defekt.

Meine Undenklichkeitsbescheinigung ist auf mein Motorrad ausgestellt. Wenn du eine Freigabe brauchst einfach email an <!-- e --><a href="mailto:info@maxxis.de">info@maxxis.de</a><!-- e --> mit Fahrzeugschein. Die stellen dir sofort eine auf dein Motorrad zugeschnitten Undebdenklichkeitsbescheinigung mit Kennzeichen und Fahrzeugident aus. Ich hatte meine innerhalb von 24 Stunden.

Die Reifen kannst du dir auch beihttp://www.maxxis.de/seiten/motorrad/ima...M-6102.jpg http://www.maxxis.de/seiten/motorrad/ima...M-6103.jpghttp://www.maxxis.de/indexD.htmanschauen.

Falls du ein Händler sucht der die Vertreibt frage doch beim Hersteller direkt an. Ich denke die können dir auch sagen wer in deinem Umkreis die Reifen vertreibt.
Antworten
#33
Da werden die A-Fahrer wohl wieder in die Röhre gucken müssen Rolleyes Scheinbar gibts nen 130/90/16er aber keinen dazu passenden Vorderreifen. Oder halt die CST Reifen in der Kombi 100/120, aber da weiߟ man halt wieder nicht, wie sich die fahren.
Gruߟ, Juls

Antworten
#34
Also wie ich erfahren habe ist der 6102 der für vorne und der 6103 für hinten.
Antworten
#35
Bitte nicht gleich zusammenschlagen, Rolleyes hab aber echt keine Ahnung, so wie ich es gelesen habe, müssen es immer vorne und hinten gleiche Hersteller sein? :nixweiss:
Antworten
#36
Deguran schrieb:Bitte nicht gleich zusammenschlagen, Rolleyes hab aber echt keine Ahnung, so wie ich es gelesen habe, müssen es immer vorne und hinten gleiche Hersteller sein? :nixweiss:
Grundsätzlich nicht, aber das is sau gefährlich. Jeder Reifen hat ne andere Haftung und wenn der hintere noch haftet und der vordere schon nimmer (oder auch umgekehrt), wird's richtig "lustig".
EX500D, CANDY WINE RED, Bj. 94, 54 tkm

2. Preis Schönheitswettbewerb 2015


Meine Galerie
Antworten
#37
ok habs verstanden, ist zwar keine Pflicht aber empfehlenswert. Aber wenn ich hinten 130 haben möchte muss ich ja je dann vo BT die gleiche marke für vorne nehmen, um es eintragen zu lassen.?
Antworten
#38
Hi,
Deguran schrieb:Bitte nicht gleich zusammenschlagen, Rolleyes hab aber echt keine Ahnung, so wie ich es gelesen habe, müssen es immer vorne und hinten gleiche Hersteller sein? :nixweiss:
Auch eine eher grenzbegabte Bedingung Evil . Bedeutet im Einzelfall zum Beispiel vorne einen Grobstoller und hinten eine reine Straßenglatze oder umgekehrt. Könnte ich an meiner Tenere so montieren, da rechtlich ok, weil steht so im Schein/Brief Respekt .

Tschüߟ,
Radius
Antworten
#39
huhu,

mal zurück zur topic...hat mitlerweile jemand den 16 zoll maxxi für forne gefunden?

Gruߟ micha
Antworten
#40
eydoar schrieb:16 zoll maxxi für forne gefunden?

Was genau brauchst du für vorne??? 110/70 16?????

Lieben Gruߟ

Franzi
Antworten
#41
klar alles gefunden.
einfach bei maxxis ne mail schreiben aber das sind dann wieder andere die cih in keinem shop gefudnen hab.
und sie können mir keine 130er beschinigung geben... dann müsste ich erst wieder zum tüv...
hab daheim aufm r3echner den typ abgespeichert. auf iphone is des blööd... m,eld mnich morgen
Triumph Speed Triple 1050! 06er Viele umbauten... Honda CB 250G 73...
Puch Monza,Imola, Maxi ...
Antworten
#42
dachte halt an:

vorne: 110/90-16 oder 100/90-16
hinten: 130/90-16 (die hab ich ja schon gefunden)

@puchfreak: cool thx

ich hätt die nämlich auch ganz gern, irgendwie muss das doch gehen... hmmm

gruߟ micha
Antworten
#43
Bei mir war das mit der Bescheinigung einfach. War ja auch die Bereifung die im Fahrzeugschein steht.

Hoffe Puchfreak kann dir helfen.
Antworten
#44
also leider kann ich ihnen nur die Größen bestätigen, die Sie auch eingetragen haben.

In dem Fall wäre es für vorne der C-906 und für hinten der C-907.

Ansonsten müssen Sie mir die Felgengröße mitteilen.

das habe ich von maxxis bekommen. Die reifen finde ich zwar auf maxxis. aber nicht in nehm shop zum kaufen... Wäre für mich eh wieder uninterresant da das ja 100/120 wäre...
Vorne wäre mir das ja egal da könnte ich ja den BT 45 drauf machen. Aber hinten wäre ein Preiswärterer reifen schon ganz gut.
Was haben wir denn für eine Felgengröße auf der A dann schreib ich ihm die nochmal und versuch das hinzubekommen.
Weil ich nächste woche ein neuen hinterreifen brauch...
Triumph Speed Triple 1050! 06er Viele umbauten... Honda CB 250G 73...
Puch Monza,Imola, Maxi ...
Antworten
#45
Puchfreak schrieb:Was haben wir denn für eine Felgengröße auf der A dann schreib ich ihm die nochmal und versuch das hinzubekommen.
Weil ich nächste woche ein neuen hinterreifen brauch...

Ähm, steht doch im Fahrzeugschein. Guck doch da erst mal nach Wink
Gruߟ, Juls

Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste