Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Koffer und Top Case an der GPZ
#1
Hat jemand von euch Koffer und Top Case an der GPZ? Wie fährt es sich damit? Wie sieht´s aus? Fotos einfügen bitte! Big Grin

Ich hab keine Koffer und kein Top Case, weil ich wohl zu viel Wert auf´s Ästhetische lege... aber praktisch wäre das ja schon manchmal...
Antworten
#2
da gibt´s doch so taschen, die man ohne die hässlichen Rahmen drann machen kann. Dann haste halt nur die Dinger drann, wenn du mal was transportieren musst. Ich finde diese Halter auch extremst hässlich. Wenn ich soviel mitschleppen muss, kann ich ja gleich mitm Auto fahren
Antworten
#3
Hab mir vor kurzem ein Kofferträgersystem von FiveStars montiert. (Fotos folgen noch... versprochen!)
Grund ist eine Reise mit meiner Freundin von Mönchengladbach nach Berlin. Ich habe dort Bekannte und kann dort übernachten.

Ich muss sagen dass ich das System jetzt auch benutze wenn ich mal kurz was in der Stadt besorge. Ist schon verdammt praktisch. Kann abgeschlossen am Moped verweilen, bis ich im nächsten Laden fertig bin. Muss nicht mehr immer alles in sämtliche Läden mitschleppen. Und im Gegensatz zum Auto bekomme ich mit meiner Zette auch immer nen nahen Parkplatz Wink .

Was die Optik angeht, hatte ich auch meine Zweifel. Jetzt muss ich aber sagen, dass die ganzen Stangen gar nicht so schlimm aussehen, wie ich das anfangs befürchtet hatte. Ich habe Träger und Koffer günstig bekommen und würde mich jederzeit wieder so entscheiden. Die Taschen zum "Auflegen" hatte ich bei Tante Louise auch mal probehalber drauf. Da sind mir die Koffer 1000mal lieber. Da rutscht nichts und man hat keinen Stress mit Riemen die den Lack angreifen oder nicht ganz so gut liegen.

Wie gesagt Fotos muss ich noch machen. Sobald ich das geschafft habe, kommen die aber auch hier rein.
Gruߟ Ben

Kawasaki GPZ 500S, EZ: 7/94, 60 PS, <30000km, Hashiru 2in2, Rizoma Blinker vorne, Halbes Candy Wine Red

Ich bremse auch für... ne... wegen Blondinen!
NRW-Stammtisch! Jeder 2. Sonntag im Monat im Cafe Hubraum Solingen!
Antworten
#4
Also eins mal vorneweg, habe auch diese Packtaschen, wie schon SoftCell beschrieben hat. Foto werd ich mal mit anhängen.
Dachte da anfangs ähnlich wie Katinka, aber mittlerweile wärs mir auch lieber, wenn ich diese Koffer hätte. Erstens mal kann man die abschlieߟen und einfach so am Moped lassen. Ist z.b. praktisch wenn man im Sommer irgendwo Urlaub macht und dann sein ganzes Klamottenzeugs (Schutzkleidung) reinstopfen kann, um auch mal mit kurzer Hose/T-Shirt/Sandalen rumzulaufen. Und zweiter großer Vorteil: die Montage ist kinderleicht und klappt in wenigen Sekunden. Bei Taschen hat man schon erstmal ordentlich zu tun mit verzurren, dass da nichts wackelt, dass sich die Dinger unter der Fahrt nicht lösen usw. Mal ganz abgesehn davon, dass man in die Koffer viel mehr reinbekommt, als in Packtaschen. Und von selbstverständlichen Sachen, wie Wasserdichtigkeit bei Koffern (ganz im Gegensatz zu Satteltaschen/Packtaschen) brauchen wir gar nicht reden Wink

Das andere, was eher dagegen sprechen könnte, ist der Preis. Also unter 150 geht da kaum was, wenn du gleich ein komplettes Träger-/Koffer-Set kaufst, auch gebraucht Sad Da es verschiedene Träger-/Kofferhersteller gibt, sollte man schon beides zusammen kaufen. Und wenn du kaum weiter wegfährst, lohnt sich das meiner Meinung auch nicht. Bei uns ist es so, dass wir schon auf mindestens 3-4 Treffen pro Jahr fahren und auch ab und an mitm Möpp für ein paar Tage weg.

Also ich würde dir dennoch zu Koffern raten. Wenn ich nochmal die Wahl hätte, würde ich auch Koffer nehmen. Ist einfach bequemer. Wink


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Gruߟ, Juls

Antworten
#5
praktisch sind die Köfferchen bestimmt, auch wenn sie manchmal gefährlich wackeln Laughing gel Käffchen Cool

@Juls, wie hast du ge gepäckrolle so gleichmässig gepackt?
[/url]
[url=http://gpz.info/showthread.php?tid=10369]
Antworten
#6
Frauen können sowas einfach... bei mir sieht das immer etwas wüster aus (hier n knubbel da ne delle...) deshalb kommt bei mir auch der alte riementankrucksack hinten drauf wenn der einmal verzurrt ist kann ich den auch wochenlang da hinten drauf lassen und ein kleines vorhängeschloss zwischen den reisverschlüssen schreckt schonmal gelegenheitsdiebe ab wers wirklich drauf abgesehn hat der kriegt auch koffer aufgehebelt und packtaschen mit nem messer abgeschnitten
In Rust We Trust Pray
Letzte Waschung Ansbach 2011
____________________________________________________________________
1. Platz weiteste Anreise Hage *1111km* & Hager GPZ Cup´11

"Wenn die Welt nur aus Landmessern bestünde - Sie wäre eine bessere!"
Rex - Bayerntreffen 2014
Antworten
#7
Juls schrieb:Das andere, was eher dagegen sprechen könnte, ist der Preis. Also unter 150 geht da kaum was, wenn du gleich ein komplettes Träger-/Koffer-Set kaufst, auch gebraucht Sad Da es verschiedene Träger-/Kofferhersteller gibt, sollte man schon beides zusammen kaufen. Und wenn du kaum weiter wegfährst, lohnt sich das meiner Meinung auch nicht. Bei uns ist es so, dass wir schon auf mindestens 3-4 Treffen pro Jahr fahren und auch ab und an mitm Möpp für ein paar Tage weg.

Der Preis hat mich auch ziemlich ins Grübeln gebracht ob es mir die Sache wirklich wert ist. Aber ich hatte wirklich Glück. Das Trägersystem hab ich hier im Forum günstig bekommen und die Koffer aus einem Motorradlader der alles raus haben musste (leider Pleite). So habe ich für das komplette System mit 3 Koffern nur einen Drittel bezahlt von dem was die mich "neu" gekostet hätten. Und da musste ich einfach zuschlagen. Eben aus den oben genannten Gründen.
Zu den verschiedenen System lässt sich folgendes Sagen. Soweit ich das beurteilen kann gibt es für unsere Zette eh nur die Wahl zwischen H&B und FiveStar Trägersystem. Zum H&B passen nur die Hauseigenen Koffer. Aber das Fivestar System lässt sich mit allen Koffern/Topcases kombinieren der Marken Givi, Kappa, und ausgewählten von MotoDetail.

Ich habe Fotos versprochen, ihr bekommt Fotos. Es ist das FiveStar Trägersystem mit 44l Kappa Koffern.
Zunächst ohne Koffer. Mit den kleinen Blinkern passt das auch. Die originalen müssten nach oben ans TC versetzt werden.
[attachment=5]
[attachment=4]
Einmal mit Topcase.
[attachment=3]
Mit den Seitenkoffern.
[attachment=2]
Alle zusammen.
[attachment=1]
Die Koffer sind alle gleich und ich kann jeden an jede Position setzen. (Bei H&B haben TC und Seitenkoffer verschiedene Halterungen)
[attachment=0]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                       
Gruߟ Ben

Kawasaki GPZ 500S, EZ: 7/94, 60 PS, <30000km, Hashiru 2in2, Rizoma Blinker vorne, Halbes Candy Wine Red

Ich bremse auch für... ne... wegen Blondinen!
NRW-Stammtisch! Jeder 2. Sonntag im Monat im Cafe Hubraum Solingen!
Antworten
#8
Sieht ja echt gar nicht so schlecht aus... nee... sieht prima aus! Ich denke ich werd mir so was auch anschaffen. Top Case kann man ja drauf lassen, Koffer abbauen oder?
Antworten
#9
Katinka schrieb:Top Case kann man ja drauf lassen, Koffer abbauen oder?
Inwiefern drauflassen? Also abgeschlossen sind die alle. Klauen wird die keiner. Wink

Aber falls du meinst in welchen Kombinationen man fahren kann:
Alle zusammen - Nur Topcase - Nur Seitenkoffer (aber dann auch beide!! Laughing ) - keine Koffer
Gruߟ Ben

Kawasaki GPZ 500S, EZ: 7/94, 60 PS, <30000km, Hashiru 2in2, Rizoma Blinker vorne, Halbes Candy Wine Red

Ich bremse auch für... ne... wegen Blondinen!
NRW-Stammtisch! Jeder 2. Sonntag im Monat im Cafe Hubraum Solingen!
Antworten
#10
Trejvic schrieb:....Alle zusammen - Nur Topcase - Nur Seitenkoffer (aber dann auch beide!! Laughing ) - keine Koffer

Wie fährt sich Dein Motorrad denn mit allen Koffern... hatte ein ähnliches System bei meiner Fazer und war bei Geschwindigkeiten über 140km/h sehr unzufrieden... mit den Taschen war das alles kein Thema.

Die von Juls aufgezeigten Vorteile des Koffersystemes kann ich aber nur bestätigen... Dance

Grüߟe, Sascha.
Einstieg in's Forum: 99er EX500 D, aktuell BMW R1150GS kuh-smilies-0002.gif von smiliesuche.de


Antworten
#11
gpz-norden schrieb:
Trejvic schrieb:....Alle zusammen - Nur Topcase - Nur Seitenkoffer (aber dann auch beide!! Laughing ) - keine Koffer

Wie fährt sich Dein Motorrad denn mit allen Koffern... hatte ein ähnliches System bei meiner Fazer und war bei Geschwindigkeiten über 140km/h sehr unzufrieden... mit den Taschen war das alles kein Thema.
Bin noch keine Touren mit soviel Gepäck gefahren, dass ich alle drei bräuchte. War halt ein kurzzeitiges Angebot wo ich zuschlagen musste. Tour ist für 2010 geplant. Dann kann ich genauere Erfahrungsberichte abgeben. Kleinere Tests bei 120km/h haben nichts negatives gezeigt. Und schneller soll man mit Koffern auch eigentlich nicht fahren (siehe Warnungen im Inneren der Koffer).
Gruߟ Ben

Kawasaki GPZ 500S, EZ: 7/94, 60 PS, <30000km, Hashiru 2in2, Rizoma Blinker vorne, Halbes Candy Wine Red

Ich bremse auch für... ne... wegen Blondinen!
NRW-Stammtisch! Jeder 2. Sonntag im Monat im Cafe Hubraum Solingen!
Antworten
#12
Mit den Stofftaschen soll man auch nicht 180 fahren und mit dem Tankrucksack auch keine 270 ^^

Gehalten hat bis jetzt alles, die Hersteller müssen sich halt absichern...
Antworten
#13
Morpheus schrieb:@Juls, wie hast du ge gepäckrolle so gleichmässig gepackt?

Hehe, ich sag dazu jetz besser mal nix Smile sonst biste dann nachher nur enttäuscht. Auߟerdem wird dir da sicherlich noch jemand anders, der es ganz genau weiߟ, die Antwort geben Cool

@Trejvic btw es gibt da auch noch Koffer von Kawasaki direkt. Sind auch auf dem einen Foto zu sehen, wo ich gepostet hab. Die gefallen mir auch rein optisch. Aber sind schwer zu kriegen. Die auf deinen Fotos find ich ehrlich gesagt sehr unästhetisch Wink aber naja, besser Koffer, als keine Koffer.
Gruߟ, Juls

Antworten
#14
Juls schrieb:@Trejvic btw es gibt da auch noch Koffer von Kawasaki direkt. Sind auch auf dem einen Foto zu sehen, wo ich gepostet hab. Die gefallen mir auch rein optisch. Aber sind schwer zu kriegen. Die auf deinen Fotos find ich ehrlich gesagt sehr unästhetisch Wink aber naja, besser Koffer, als keine Koffer.

Jaaahaaa... Die von Kawasaki selber... Aber die aufzutreiben gleicht schon fast nem 6er im Lotto.
Sind die Träger auch von Kawasaki selber? Oder die Koffer kompatibel mit einem anderen System?

Ich glaube den meisten geht es vor allem auch um die Optik wenn keine Koffer dran sind, da so nackte Stangen links und rechts schon einen gewissen Eingriff ins Gesamtbild darstellen. Bei den Koffern selber muss ich sagen, dass mir weder die einen noch die anderen mehr oder weniger gefallen. Denn egal wie die Koffer aussehen; montiert bekommt die Zette halt nen dicken Arsch Mr. Green . Das find ich aber am wenigsten schlimm.

Naja! Geschmäcker sind - Gott sei Dank Wink - verschieden.
Gruߟ Ben

Kawasaki GPZ 500S, EZ: 7/94, 60 PS, <30000km, Hashiru 2in2, Rizoma Blinker vorne, Halbes Candy Wine Red

Ich bremse auch für... ne... wegen Blondinen!
NRW-Stammtisch! Jeder 2. Sonntag im Monat im Cafe Hubraum Solingen!
Antworten
#15
*räusper* Ähm, hast du das jetzt in den falschen Hals gekriegt? Ist halt meine Meinung, was die Koffer betrifft, aber auch wenn es nicht deine Koffer wären, würden sie mir trotzdem nicht gefallen Wink Hey, deswegen hab ich doch auch nen Smilie hingemacht.
Gruߟ, Juls

Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste