Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einmotten
#1
Beim Volltanken scheiden sich die Geister. Ich tanke voll und mache den Tank zu, andere entleeren ihre Tank und lassen den Deckel auf.

Ein Ölwechsel soll im Herbst besser sein, als im Frühjahr.

Die Vergaser solltest du auf den jeden Fall entleeren und die Batterie würde ich auch ausbauen und ab und zu mal laden oder aber von Zeit zu Zeit mal das Moped anmachen und laufenlassen.

Ansonsten auf jeden Fall nochmal schön sauber machen, und mit einem Pflegeöl einsprühen, damit sich kein (Flug)Rost bildet.

-auf'n Haupständer stellen

-Reifen 0,2-0,5 bar mehr draufmachen

- nach Möglichkeit auch den Vorderreifen entlasten, z.B. mit Holzstückchen unter der Gabel

-je nach Kilometerlaufleistung seit letztem Ölwechsel...Öl und Filter wechseln (im schnitt so alle 10.000km [+/-])

-vielleicht mal Kette und Ritzel prüfen, saubermachen und wieder "schön" fetten

-Kühlwasser checken, falls die Garage unter null Grad kommt gegebenenfalls Kühlmittel einfüllen

[Bild: http://www.arcor.de/palb/alben/53/354835...623136.jpg]

Dank an Marc für das nette Bildchen
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste