Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motor+Getriebe von 99er in eine 92er?
#1
Xenox schrieb:Ich habe einen Austausch zuhause rumliegen und würde den einbauen.
Bin mir aber ned 100% sicher ob der vom neuen Modell ins alte passt??
Es sind ein mehr Kühlerschläuche vorhanden als beim älteren Baujahr.
Ausserdem ist auf Höhe Ventildeckel eine Art Thermostat (???), das es bei der alten noch nicht gibt?
Kann mir jemand einen Tipp geben?

ZX-9R schrieb:
purpletosa schrieb:Hi Xenox
Du kannst den Motor verwenden.
Ich hab gerade ein 94er Motor in ein 91 Fahrwerk gehängt.
TÜV ist egal sieht er nicht, fragt er nicht und wenn es ist nicht verboten.

Bei den Schlauchen handelt es sich um ein sog. Sekundärluftsystem das
musst/kannst Du still legen oder auch nicht.

nicht stillegen.
das sekundärluftsystem verbrennt die abgase nochmal die aus dem motor entweichen.
vieleicht willst du ja irgendwann mal nen kat anbauen wenn das mit der steuer mal echt teuer wird.
dan brauchst du das um die abgaswehrte zu erreichen.
oder es wird asu für bikes eingeführt.
dann passen deine wehrte sicher bei dem bj und sie brauchen bei deinen motor nicht das gemisch magerer einstellen.
was meist einen leistungsverlust zur folge hat.
MfG
Jürgen
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste