Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dienstleistungen
#1
Ich weiߟ ja nicht ob es euch genau so geht. Ich habe mir überlegt ob es nicht vielleicht Sinn machen könnte wenn jemand eine Bestimmte Arbeit gut kann (und er das nicht nur von sich selbst behauptet) ob man nicht einen Forenteil einrichten könnte wo man seine Dienste nach Regionen sortiert oder überregional zur Verfügung stellen kann.

Ich z.B. besitze einen Plotter und gute connections zum Folienhändler meines Vertrauens, ich habe auch schon die ein oder andere Arbeit für Forenmitglieder gemacht. und ich bin immer wieder auf der suche nach jmd. der z.B. schweiߟen kann oder "lackieren" es geht nicht um professionelle Lackierung sondern um kleine Schönheitsreparaturen, die aber wenn sie von einem unwissenden ausgeführt werden warscheinlich mehr schaden anrichten als Nutzen.
Ich hoffe mein Vorschlag ist nicht all zu abwegig.

Jedoch das ganze in einen Thread zu packen wäre warscheinlich zu unübersichtlich, da ja auch der ein oder andere seine Meinung zur geleisteten Arbeit abgeben mag....und dann Kommentar von Angebot und Nachfrage zu unterscheiden dürfte ziemlich schwer fallen.


Mit freundlichen Grüߟen

Der Sebi Smile
Antworten
#2
Eigentlich eine gute Idee, aaaber...
Was ist, wenn sich ein Gewerblicher dazwischen tummelt?
Aus anderen Foren kenne ich das und das gibt immer Streiterei.
Irgendwo ist das eine (Un-)Art von unlauterem Wettbewerb, seine Kunden aus Interessengemeinschaften (Foren) im Internet zu "rekrutieren".
Ich mein, ich hätte und wüsste auch gerne einen, oder mehrere Leute, der/die für mich Schweissen, Sandstrahlen, Lackieren, Fräsen usw. könnten. Aber was, wenn ich nichts ausser Geld bieten kann?
Dann sind wir wieder im Markt und raus aus dem Tauschhandel. Und dann läuft das Ganze auf "Schwarzarbeit" hinaus, was uns letzten Endes wieder schadet, weil was wir eigentlich sparen, zahlen wir später als Steuerzahler wieder ein.

Mein Vorschlag: man begibt sich zum nächsten Stammtisch seiner Region und lernt mal ein paar Leute von hier persönlich kennen. Da ergibt sich sehr schnell und unkompliziert die ein oder andere Gelegenheit, sich auszuhelfen und auszutauschen. Auch "dienstleistungstechnisch".

Edit: Und bei bestimmten Arbeiten (und damit verbundenen Preisen) kommt der Faktor "Garantie", "Gewährleistung" und "Haftung" hinzu. Was ist, wenn die selbstgeplotteten Aufkleber beim ersten Regen abfallen? Was, wenn die Schweissnaht bricht? Was, wenn die Bremsbeläge Feuer fangen?
Es hängt manchmal viel Geld drin, oder das Leben dran. Wenn es mein eigener Murks war, ok, kann ich keinem vorwerfen. Aber wenn deine Aufkleber nicht halten und ich hab dir dafür die Kette gewechselt - wie kommen wir dann überein?
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#3
Gewerbliche erkennt man am Preis und kleine sachen kann ich auch Sandstrahlen , mein Kumpel hat son Gerät !
Gruss Pitter
Antworten
#4
Also Sandstrahlen mach ich auch,Schweiߟen mein Kollege (top Arbeit,trotzdem ohne Garantie Wink ) und das Fräsen erledige ich auch selbst.

Gruߟ Marc
Antworten
#5
es geht um "Kleinigkeiten" das mit der Garantie ist schon eine berechtigte Frage, aber habe ich eine Garantie wenn ich es selbst mache? es ist nur ein Vorschlag, es sollte jedem klar sein dass keine Garantie gegeben werden kann solange es nicht gewerblich angeboten wird...aber genau darum geht es ja...sonst könnte ich mich auch an eine Fachkraft wenden und die Arbeiten mit einer Garantie ausführen lassen, aber wo bleibt da das selbst machen?

Edit: Es geht hier nicht darum Geld zu verdienen wie ein doofer...das würde wirklich nur in Streit ausbrechen. Wenn ich helfen kann mache ich vieles umsonst, der Folienpreis, ok den müsste ich mir ersetzen lassen. Es beruht auf dem Prinzip der Nachbarschaftshilfe... ich will niemanden zur Schwarzarbeit anregen...und habe auch selbst nicht das Bedürfnis mein Motorrad durch das Forum sanieren zu lassen, sowas ist dann wohl besser in einer Werkstatt aufgehoben.
Antworten
#6
hmm
Bedenklich Think
Könnt ich mir aber auch im Positiven Sinne gut vorstellen.
Zu mir kommen de Leuts auch so wennse was gemacht haben wollen Big Grin
Gruss Bernd
GPZ 500S - EX500D1 - Bj 1994 - Schwarz-Silber

Erholung an der Nordsee
Antworten
#7
aber wie sieht es denn mit der gewerbeaufsicht aus?

angenommen es würde hier ein jeder seine Dienstleistungen anbieten, entgeltlich oder nicht sei dahingestellt. und die gewerbeaufsicht bekommt das spitz.. ist dann nicht der betreiber des Boards dafür belangbar das er solche den "normalen wirtschaftsfluss" störende arbeiten hier anbieten lässt?

was ich mich auch frage, wie das ein gewisser "User" hier im Forum (Name absichtlich weggelassen) macht, der neuwertige sachen weiterverkauft.. sowas ist in dem Stil ja schon fast gewerbsmäߟig und müsste doch entsprechend angemeldet werden.

ich will niemanden was böses erst recht nicht gpz.info daher bin ich der meinung das sowas nicht öffentlich im forum angeboten werden sollte, sondern still und heimlich per pn wie das an anderer stelle unteranderem auch hier im forum auch schon gehandhabt wird.
In Rust We Trust Pray
Letzte Waschung Ansbach 2011
____________________________________________________________________
1. Platz weiteste Anreise Hage *1111km* & Hager GPZ Cup´11

"Wenn die Welt nur aus Landmessern bestünde - Sie wäre eine bessere!"
Rex - Bayerntreffen 2014
Antworten
#8
Wie wärs dann mit nem versteckten thread für mitglieder ab ner bestimmten zahl an beiträgen? (oder je nachdem mit nem mod abgesprochen....)

mfg Wink
Ich brauche keine Signatur.
Antworten
#9
tunnelratte schrieb:aber wie sieht es denn mit der gewerbeaufsicht aus?

angenommen es würde hier ein jeder seine Dienstleistungen anbieten, entgeltlich oder nicht sei dahingestellt. und die gewerbeaufsicht bekommt das spitz.. ist dann nicht der betreiber des Boards dafür belangbar das er solche den "normalen wirtschaftsfluss" störende arbeiten hier anbieten lässt?

was ich mich auch frage, wie das ein gewisser "User" hier im Forum (Name absichtlich weggelassen) macht, der neuwertige sachen weiterverkauft.. sowas ist in dem Stil ja schon fast gewerbsmäߟig und müsste doch entsprechend angemeldet werden.

ich will niemanden was böses erst recht nicht gpz.info daher bin ich der meinung das sowas nicht öffentlich im forum angeboten werden sollte, sondern still und heimlich per pn wie das an anderer stelle unteranderem auch hier im forum auch schon gehandhabt wird.

DU kannst meinen Nutzernamen ruhig nennen, ich kann guten Gewissens behaupten, dass das rein privat ist.

Es ist nunmal so, dass Komplettpreise für viele Artikel auf einmal meist deutlich günstiger sind.
In dem Fall will ich halt nur 80% für mich behalten, den Rest brauche ich nicht.
Mir zu unterstellen, dass ich das gewerblich betreibe, ohne mich zu kennen, finde ich einfach nur unhöflich. Naughty
Antworten
#10
Moinsen,

also so sieht das im GS Forum aus:

[attachment=1]

[attachment=0]

Aber ob sich der Aufwand lohnt.... Think Ist auch eher als Beispiel zu sehen... ich meine, wir brauchen so etwas nicht unbedingt...

Grüߟe, Sascha.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Einstieg in's Forum: 99er EX500 D, aktuell BMW R1150GS kuh-smilies-0002.gif von smiliesuche.de


Antworten
#11
ich bin auch der Meinung, dass wir sowas nicht unbedingt benötigen. Das wird dann nämlich richtig kompliziert, wenn irgendeine dieser Dienstleistungen nicht korrekt ausgeführt wird und der Dienstleister in die Pflicht z.B. zur Nachbesserung genommen werden soll.

Sowas kann durchaus privat per Mail, Chat oder PN organisiert werden, aber ein Unterforum wirds dafür nicht geben, sorry.
Vier Finger zum Gruß erhoben Smile
(und zwei Grüne hinter sich gelassen)
Antworten
#12
War ja auch nur ein Vorschlag Smile

Ich finde es auch nicht schlecht das per PN zu regeln...
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste