Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
HILFE Vergaser / Luftfilter PROBLEME
#1
Hallo,
möchte mich erst mal vorstellen.
Bin der Sven
Hab mir ne 500 er Gpz geholt , aber nicht um damit zu fahren , sondern habe mir den Kabelbaum + Motor in mein Quad eingebaut.
Habe leider den Originalen Luftfilterkasten nicht verbauen Können und daher 2 Pilze drauf gemacht.
Nun läuft sie , aber nicht sauber wie sie eigentlich soll.
Bis 7000 U/min.läuft sie gut aber dann denkt man das sie absäuft ( Ruckelt etwas und Leistung fehlt ).
Das geht dann bis 8000 so und dann kommt sie nochmal.
Habe jetzt 2 Schläuche ( jeder ca. 15 CM ) vom Vergaser weg gelegt und da erst die Pilze drauf.
Läuft besser aber immer noch nicht richtig.
Jetzt will ich schauen wenn ich die Pilze in meinen Originalen Luftfilter vom Quad rein lege ob sie dann sauber von unten bis oben läuft.
Meine Fragen.

Braucht man da grössere oder kleinere Düsen?
Welche Grössen?
Wo bekommt man die ?
Was meint ihr an was es noch liegen könnt.

Danke schon mal im Vorraus.
MFG Viper1
Antworten
#2
Erst mal würd ich checken, ob der Motor in dem besagten Bereich zu fett oder zu mager läuft, anhand des Kerzenbildes! Dann kannste weiter überlegen.
Antworten
#3
Das hab ich schon.
Kerzen sind Rehbraun.
Antworten
#4
Dieses Prob hatte glaub ich schon mal jemand hier, der auch den Motor in ein Quad oder Renn-Kart oder so gebaut hat. Bin mir nicht mehr ganz sicher, zwecks der Ursache. Versuch mal, über die Suchfunktion was zu finden. Vielleicht kommt derweil meine Erinnerung zurück oder ein andrer weiߟ es noch besser Smile
Gruߟ, Juls

Antworten
#5
Dann würd ich einfach testen. Kann man bei der GPZ die Nadelhöhe einstellen? Wenn ja einfach mal eine Kerbe höher/tiefer setzen und testen.
Antworten
#6
hab mir heute ne grössere ( 142,5 ) Düse reingebaut.
Morgen mal probieren.
Antworten
#7
Juls schrieb:Vielleicht kommt derweil meine Erinnerung zurück oder ein andrer weiߟ es noch besser Smile
Harr, ein Fall für Elefantenhirn Rex!
Hier gabs zum Thema GPZ-Motor und Quad schon mal eine Nachfrage KLICK
Generell gilt: Mehr Luftzufuhr=größere Düse, damit das Gemisch wieder passt.
Die bessere Lösung wäre allerdings, den Luftfilterkasten einer GPZ zu verwenden. Oder einen mit ähnlichem Volumen und Lufteinlassquerschnitt.
Grüߟe, rex
Antworten
#8
Super danke werd ich morgen gleich mal ausprobieren.
Antworten
#9
Wie würdet ihr die Sprit / Luftschraube einstellen.
Normal ist ja 2 1/4 - 2 1/2 oder?
Wie ist das in dem Fall? eher mehr oder weniger?
Danke
Antworten
#10
Sorry das ich schon wieder nerven muss.
Wo bekomm ich die Dichtung für die Wasserpumpe her.
Brauche nur diese.
Der rest ist alles dicht.
DANKE
Antworten
#11
Viper1 schrieb:Wie würdet ihr die Sprit / Luftschraube einstellen.
Gar nicht, da würde ich ohne Not nicht dran gehen.
Zum ersten hat die nur Auswirkung auf den unteren Drehzahlbereich (wo dein Motor ja anständig läuft), zum zweiten arbeitet die mit der Leerlaufdüse zusammen - die änderst Du ja nicht.
Und zum Dritten brauchst du einen Abgastester, um die vernünftig einstellen zu können. Also besser so lassen.

Viper1 schrieb:Sorry das ich schon wieder nerven muss.
Wo bekomm ich die Dichtung für die Wasserpumpe her.
Brauche nur diese.
Der rest ist alles dicht.
DANKE
Dichtungen gibts da zwei, wenn ich das Bild richtig interpretiere:[attachment=0]
Die obere 11009A (GASKET,PUMP COVER) kostet bei Kawa ca. 7,00 Euro, die untere 11009 (GASKET,PUMP HOUSING ) gibts für 5,50.

So, jetzt tu mal was für uns und stell mal ein Bild von Deinem Quad mit dem GPZ-Motor rein!
Grüߟe, rex

So,


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
#12
rex schrieb:So, jetzt tu mal was für uns und stell mal ein Bild von Deinem Quad mit dem GPZ-Motor rein!
Grüߟe, rex

So,

Bloss nicht - sonst komm ich noch auf dumme Gedanken Big Grin Big Grin Big Grin
Vier Finger zum Gruß erhoben Smile
(und zwei Grüne hinter sich gelassen)
Antworten
#13
rex schrieb:Dichtungen gibts da zwei, wenn ich das Bild richtig interpretiere
4 !!!
Das sind nur die Deckeldichtungen.
Dazu gibst noch die "Mechanische Dichtung" bestehend aus der Wasserseitigen Dichtung, und dem Ölseitigen Simmering.

Bleibt die Frage wo das Leck ist Wink
Antworten
#14
Die saut mal unten und dann ist sie wieder mal dicht , aber auf dauer ist das doch scheisse.
Lieber gleich mal ne neue rein.
Hat da jemand nen genauen LINK wo es die genau gibt?
Hab heute wieder kräftig geschraubt.
Aber komm nicht so ganz weiter.
Hab die Pilze jetzt in den Quad luftfilterkasten rein.
Bringt aber nichts.
hat den schon mal das Volumen von dem Kasten der GPZ gemessen?
Antworten
#15
Viper1 schrieb:Die saut mal unten und dann ist sie wieder mal dicht , aber auf dauer ist das doch scheisse.
Lieber gleich mal ne neue rein.
Hat da jemand nen genauen LINK wo es die genau gibt?
Hab heute wieder kräftig geschraubt.
Aber komm nicht so ganz weiter.
Hab die Pilze jetzt in den Quad luftfilterkasten rein.
Bringt aber nichts.
hat den schon mal das Volumen von dem Kasten der GPZ gemessen?
Haste den Kasten noch? Sonst mach ich das morgen wenn ich Zeit finde. Hab einen ausgebaut rumliegen. Dann Messe ich die Kanten und rechne das aus.

Mfg
Ich brauche keine Signatur.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste