Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anleitung zum Kühler entlüften
#1
Gilli schrieb:Entlüften is ganz einfach :

Tank Abbauen oder sich die Finger verbiegen und Kühler befüllen , kurz laufen lassen(am Gas spielen) , bei geöffneten Deckel ca 20 sec . Füllstand kontrollieren , wenn Dampf schon bei den ersten Motorumdrehungen kommt, wird zu 99% die Zylinderkopfdichtung hin sein.

Wenn alles Voll ist schließen und den Ausgleichsbehälter ablassen bis zum unteren Strich dann ist er fast ganz leer. So jetzt setzte dich auf dein Moped und fährst kurz auf der autobahn 180-200 und dann nach hause , beobachte die Temperatur , darf nicht in den Roten reingehen , muß sich bei 3/4 Weißer Anzeige halten. Wenn die Zylinderkopfdichtung hin ist , jaucht er dir die Flüssigkeit hinten am Federbein raus über den Schlauch.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste