Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spontan-Tour im Bergischen Land?
#1
Ich bin bereit, das Wetter soll super werden!
Morgen, Sonntag, 24.9. spontane Tour durchs Bergische Land?
Ich kann "kurvenreiche Tour" in mein TomTom drücken und wir fahren einfach drauf los.
Letztes Ziel -> das Elmores in Windeck-Schladern.

Vorschlag Treffpunkt: 14:00 Uhr, Jaeger-Tankstelle (neben MäcDonalds) in Overath gleich an der Autobahn-AS. Können wir alle nochmal tanken bei Bedarf und was zu süppeln kaufen.
Im Elmores gibt es Kleinigkeiten zum Essen.

Ich bin da und erwarte euch! Dance
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#2
hi gero
Ja wir sind dabei Big Grin geil eh, da freu ich mich schon drauf.
Daniel, der freundlichste Ruhri
Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann.
Alle meine Beiträge berufen sich auf §5 GG Absatz 1.
Antworten
#3
Bin auch dabei, aber nur, wenn Daniel vorher die Kette beim Mopped seiner Maus spannt... Big Grin
Freu mich, bis nachher.
Antworten
#4
jahaaa Smile
sitzen grad noch im schatten und natürlich habe ich grade noch die kette gespannt Big Grin
Bis gleich, wir freun uns
Daniel, der freundlichste Ruhri
Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann.
Alle meine Beiträge berufen sich auf §5 GG Absatz 1.
Antworten
#5
Ich werf mich jetzt in die Klamotten. Bis gleich!
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#6
toll,autobahn gesperrt. Wir schaffens nicht pünktlich
Daniel, der freundlichste Ruhri
Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann.
Alle meine Beiträge berufen sich auf §5 GG Absatz 1.
Antworten
#7
Hi Leute, war ein klasse Tag, Prima Gegend da.
Meine Rückfahrt vom Biergarten war allerdings gleich sehr abenteuerlich.
Mein Navi hielt es für eine riesen Idee, mich gleich nach der Ausfahrt vom Parkplatz nach links zu schicken, wie die rote gepunktete Linie zeigt.[attachment=1]
Zuerst schmale Asphaltstraße, dann ein Schild: Für Autos und Motorräder gesperrt, Anlieger frei.
Egal, weiter gefahren, statt Asphalt dann Schotter, steil bergauf in den Wald rein.
Nach dem Schotter dann zuerst Erde wie bei einem Feldweg, dann Geröll in Kindskopfgröße.
Der Weg mittlerweile kaum noch zu erkennen und keinen Meter mehr breit, links ca. 80 Meter unter mir floß dann die Sieg.
Dann gings steil bergab, abwechselnd mit vorne oder hinten blockiertem Rad und aufsetztendem Bugspoiler. Ich dachte, gleich legst Du Dich hin.
Hätte in dem moment gern Daniels KLE gehebt, aber auch mit der wärs schwer genug geworden.
Irgendwann dann unten wieder heile die Hauptstraße erreicht, also so ne Piste bin ich mit einem Straßenmotorrad echt noch nie gefahren. Big Grin

Nee,nee, Tom Tom, bei der Software müsst ihr noch mal bei. Keine Warnung von wegen unbefestigtem Weg oder so.[attachment=0]
Aber die Kleine hat sich tapfer gehalten, Respekt!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antworten
#8
Mensch Rex, da hattest du wohl noch "kürzeste Strecke" aktiviert...
Wahrscheinlich waren wir dann sogar noch vor dir an dem Punkt vorbei, wo du wieder festen Boden unter den Rädern hattest!
Na dann hast du ja jetzt das Rheinisch-Bergische in allen Facetten kennen gelernt Laughing

Ich fands auch super! Das Wetter optimal, die Stimmung entspannt und die Diversion hat auch gut mitgehalten.

Wer erkennt es?
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#9
ometa schrieb:Mensch Rex, da hattest du wohl noch "kürzeste Strecke" aktiviert...
Hehe, nee, Navi stand auf "schnellste Route"! Shocked
Ich war ja auch schon auf Reserve und hab gedacht: Wenn dir da jetzt auch noch der Sprit ausgeht, dann kannst du dich erstmal die Zigaretten rationieren und dich von den Früchten des Waldes ernähren. Auf dem Maultierpfad da findet dich doch keine Sau... Big Grin
Aber wie gesagt, hat echt Spaß gemacht und das "Elmores" ist ein cooler Laden, den ich da in der Pampa nie vermutet hätte.
Grüߟe, rex
Antworten
#10
Hay Ho!
Wir sind gestern auch wieder heile nach Hause angekommen waren allerdings zu feddich um uns nochma an den Rechner zu setzen Big Grin
War echt voll geil Gero! Auch wenn du so bescheiden warst und die Schuld für die coole Route deinem Navi zugesprochen hast, muss ich sagen: Es war ein voller Erfolg!

Ouh man Rex! Das wär ja was gewesen, wenn wir dich dann an nem Rettungsring fest klammernt, die Zigarette im Mundwinkel, unter unseren Füߟen an der Siegbrücke entlang schwimmen gesehen hätten. Da soll nochmal jemand sagen, Navifahrten seien langweilig und man entdeckt nichts Neues. Big Grin

Kristina hats auch ganz toll gefallen und als dann letztlich die richtige Reihenfolge der Fahrer drin war, kehrte auch eine angenehme Ruhe in die Gruppe ein.
Elmores war ja mal total der Hammer, schöne Aussicht nette Leute... Surprisedbscene-smokingweed:... und tolles Wetter, was will man mehr? Okay die Mukke war ein wenig zu... naja... öh... Ja ihr wisst ja wie ich dat meine Laughing

Fazit:
[Bild: http://s1.directupload.net/images/110926/g8rpcl97.jpg]
Daniel, der freundlichste Ruhri
Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann.
Alle meine Beiträge berufen sich auf §5 GG Absatz 1.
Antworten
#11
Schön das Ihr Spass hattet. Und das Wetter war diesmal ja auch vom feinstem.

rex schrieb:Nach dem Schotter dann zuerst Erde wie bei einem Feldweg, dann Geröll in Kindskopfgröße.
Der Weg mittlerweile kaum noch zu erkennen und keinen Meter mehr breit, links ca. 80 Meter unter mir floß dann die Sieg.
Dann gings steil bergab, abwechselnd mit vorne oder hinten blockiertem Rad und aufsetztendem Bugspoiler.

Ach Du Drama, war ja direkt ein kleines Abenteuer.
Da hättest Du glatt Eintrittsgeld für nehmen können. Big Grin

Gut das es noch ein glückliches Ende genommen hat. Ein Sturz in der Wildnis wäre wirklich nicht so prickelnd.
Antworten
#12
Wenn Ihr Zeit und Lust habt könnten wir am Sonntag doch noch mal eine Tour durchs Bergische Land fahren. Confused:
Antworten
#13
Wenn Rex sein Navi ausmacht wäre ich für ne Spontantour in der Eifel zu haben,
allerdings lieber am Samstag.
Antworten
#14
Ich würde gerne ein wenig bei dem tollen Wetter rumdüsen und mein Navi findet sicher wieder nette Pisten, aber leider ist das lange Wochenende schon lange vollkommen verplant.
Überhaupt ist der kommende Oktober eine einzige Aneinanderreihung von Terminen und Arbeitseinsätzen. Einzig den 9. 10. hab ich mir frei gehalten fürs Hubi - da bin ich, bei Regen auch mit Auto.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#15
Rubino schrieb:Wenn Rex sein Navi ausmacht wäre ich für ne Spontantour in der Eifel zu haben,
allerdings lieber am Samstag.

Sag doch gleich, du machst Route!
Und Binchen, nicht so leise!

WER KOMMT MIT ZU NER EIFEL TOUR AM SAMSTAG??

Ich kann mich ja in einer der zahlreichen Applaus-Kurven ins Gras werfen und Poserfotos von allen machen! Laughing Laughing

edit: Und Onkel Rex bekommt ein Fähnchen hinten ans Mopped, für den Fall, dass es ihn wieder in die Wildnis ziehen sollte. Big Grin

[Bild: http://www.sohrtiment.de/images/11010.jpg]
Hömma!`schkommdirgleischdaröbba!!
KLOPPE
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste