Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kawa goes BMW
#16
Falk90 schrieb:Das Motorrad sieht überhaupt nicht nach BMW aus, BMW weiߟ wie man schöne Dinge baut Smile
Questionmarks :puke-huge:
Falk90 schrieb:(ja schlagt mich tod Tongue)
Naja, nicht gleich TODschlagen, aber so´n paar Hiebe haste für die Aussage über den Hängetittenfabrikanten schon verdient :violence-stickwhack:
>>>BIKERTREFF NORDKIRCHEN<<<

XTZ 750 '92
R1 RN19 '07
Antworten
#17
Falk90 schrieb:BMW weiߟ wie man schöne Dinge baut Smile
Rolling on the floor laughing Der war gut
Antworten
#18
Bilder sagen mehr als tausend Worte:

[attachment=0] Laughing


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Einstieg in's Forum: 99er EX500 D, aktuell BMW R1150GS kuh-smilies-0002.gif von smiliesuche.de


Antworten
#19
Das ist auch nur dadurch bedingt, meiner Meinung nach, das die ganzen Mitarbeiter die Teile günstig über das Mitarbeiter-Leasing-Programm mieten können Wink

Wäre interesannt wie es aussehen würde ohne Fahrzeuge die auf die BMW GmbH zugelassen sind Wink

Aber ja, grad die große GS erfreut sich großer Beliebtheit, Motorradfährer werden älter und haben mehr Kohle...
[/url]
[url=http://gpz.info/showthread.php?tid=10369]
Antworten
#20
Morpheus schrieb:Motorradfährer werden älter und haben mehr Kohle...
... und mehr Bauch und weniger Haar, da is die Optik vom Mopped irgendwann auch wieder egal...
guck dir Sascha an Laughing


[Bild: http://www.gpz.info/Gallerie/albums/user...ellweg.gif]


PS: neuzulassungen im November ,dazu auch noch ne absolut repräsentative Statistik der Motorrad.
Muss man da mehr zu sagen ?
Antworten
#21
*winkt*

Rubino schrieb:guck dir Sascha an Laughing


Ich glaube, dafür stellt er Dir ein virtuelles Ticket aus ...^^

So long.
Antworten
#22
Rubino schrieb:PS: neuzulassungen im November ,dazu auch noch ne absolut repräsentative Statistik der Motorrad.
Muss man da mehr zu sagen ?

Ok das mit November wäre ein Punkt, aber selbst wenn aufs ganze Jahr sich noch ein paar Sportler unter die Top 10 mischen oder so. Der erste Platz wird unverändert sein, so ist das einfach.

Und was soll das mit der Motorrad? Es mag sein das nicht immer alles unvoreingenommen ist, Test sind halt auch Geschmackssache. Aber deswegen alles in Frage stellen was sie schreiben? Es wird egal sein welche Motorrad oder Autozeitung man nimmt, die werden immer Favoriten haben bzw. einen Hersteller der dafür sorgt das seine Produkte besser abschneiden. Keine Frage. Aber ich kann mir nicht vorstellen das das erfundene Zahlen sind. Die werden auch nur Zahlen vom KBA haben.

Und eine Begründung warum es so viele BMW's sind hab ich dir auch geliefert Wink wobei die BMW Fahrer allgemein zunehmen. Sehs hier bei uns, ist halt auch dadurch bedingt das hier sehr viele bei BMW arbeiten...
[/url]
[url=http://gpz.info/showthread.php?tid=10369]
Antworten
#23
Morpheus schrieb:Es mag sein das nicht immer alles unvoreingenommen ist...
Zweiter Inschenjörsgrundsatz: Glaube nie einer Statistik die du nicht selbst gefälscht hast Big Grin

Laut nem konkurenzblättchen lag im Oktober (übers ganze Jahr gesehen)
die GS auf Platz 1. der Neuzulassungen, Platz 2 ist die Urenkelin unserer kleinen die Er6n, dicht gefolgt von der R 1200 R Wink
Antworten
#24
das unvoreingenommen bezog sich auf Tests, aber ich glaube nicht das die da groß was an den Zahlen drehen. Das sind Fakten. und wirklich wiederlegen kannst dus auch nicht oder?

Und wie man sieht auch in anderen Blättern steht die GS ganz oben.

Ich bin kein GS-Fan, sicherlich nicht. Aber so ists...
[/url]
[url=http://gpz.info/showthread.php?tid=10369]
Antworten
#25
Overdose schrieb:*winkt*

Rubino schrieb:guck dir Sascha an Laughing


Ich glaube, dafür stellt er Dir ein virtuelles Ticket aus ...^^

So long.

Nee, lass mal; der ist schon gestraft genug für's Leben... und dass die Kleineren immer die Wadenbeiߟer sind, ist ja bekannt... Früher hat man ja BMW Fahrer des öfteren als engstirnig bezeichnet, aber das scheint sich geändert zu haben... Wer schon 'ne Versys mit 'ner BMW vergleicht, der macht auch ganz andere komische Dinge... Violin

So denn, nachdenkliche Grüߟe von einem bekennenden BMW- Fahrer...
Einstieg in's Forum: 99er EX500 D, aktuell BMW R1150GS kuh-smilies-0002.gif von smiliesuche.de


Antworten
#26
gpz-norden schrieb:Früher hat man ja BMW Fahrer des öfteren als engstirnig bezeichnet, aber das scheint sich geändert zu haben...
Hast du die BMW-Hasser Story in der Motorrad gelesen ?
Zitat: "...Drauf sitzen die Typen die so sind wie man selbst nie werden wollte.
Zuviel Bauch, zuwenig Haar, dafür Warnweste und Klapphelm..."
Wink
Antworten
#27
Rubino schrieb:
gpz-norden schrieb:Früher hat man ja BMW Fahrer des öfteren als engstirnig bezeichnet, aber das scheint sich geändert zu haben...
Hast du die BMW-Hasser Story in der Motorrad gelesen ?
Zitat: "...Drauf sitzen die Typen die so sind wie man selbst nie werden wollte.
Zuviel Bauch, zuwenig Haar, dafür Warnweste und Klapphelm..."
Wink

Sag ich ja... hat sich gewandelt... auߟer Punkt 1 generell und 3 bei schlechtem Wetter und Kolonne trifft leider in Bezug auf meine Person nichts zu...

das Internet schrieb:Honda, Kawasaki, Suzuki, Yamaha

werden vorwiegend von Organspendern, oder denen die es werden wollen gefahren. Die Fahrer erkennt man daran, dass sie mit Helm eigentlich genauso aussehen wie ohne. Ein typischer Fahrer solcher Motorräder arbeitet meist in untergeordneten Positionen bei der Post, in Werkstätten oder Elektroniklaboren. Ausnahmen bilden dabei die Honda-Hornet-Fahrer. Ebenso elegant wie kraftvoll bilden sie mit ihrem Fahrer (welche zu den besten ihrer Klasse gehören) die perfekte Einheit aus Mann und Maschine. Ganz und gar überlegen sind die Hornet`s den CBR`s, da sie zwar aus technologischer und leistungsmäߟiger Sicht ähnlich sind, die CBR-Fahrer jedoch großen Wert darauf legen sich zur Gesellschaftsschicht der Superbike-Fahrer dazuzählen zu können, besonders wird hier die Ähnlichkeit zu Kawasaki ZX-R- Reihe gesucht, in Fach-/ und Prollkreisen auch "NINJAA!!" genannt. Dieses Streben ganz und gar vergebens, auch wenn einige Charakterzüge aus derartigen Kreisen adaptiert werden (siehe # 9.1.2.3 10 Gründe, warum ein Superbike-Fahrer nicht grüߟt). Grundsätzlich ist festzustellen, das Suzuki Fahrer aller Klassen die absolute Elite bildet, wo hingegen eine CBR eher als Kompensierung diverser Komplexe und Unstimmigkeiten im eigenen Ego zu sehen sind (vgl. Emo)

Es gibt für alles irgendeine dämliche Erklärung... ich habe auch meine eigene zu Jung-Ingenieuren... oder solche, die es noch werden wollen... Wink

Also, lass es gut sein... Sascha.
Einstieg in's Forum: 99er EX500 D, aktuell BMW R1150GS kuh-smilies-0002.gif von smiliesuche.de


Antworten
#28
gpz-norden schrieb:Es gibt für alles irgendeine dämliche Erklärung... ich habe auch meine eigene zu Jung-Ingenieuren... oder solche, die es noch werden wollen... Wink
Na mit Meinungen und Erklärungen ham wir's ja heute Laughing
Antworten
#29
und ich bitte mal ganz unauffällig, ein wenig beim Thema zu bleiben - sonst mache ich hier dicht.
Vier Finger zum Gruß erhoben Smile
(und zwei Grüne hinter sich gelassen)
Antworten
#30
OK dann mache ich mal weiter Wink

Die Versys 650 wurde 2006 vorgestellt. Ab 2007 gab es Sie in Deutschland, (Übrigens in einem sehr schönen Orange..... warum sehr schön? Weil ich genau so eine Besitze Smile ) zu kaufen. 2010 fand dann eine optische naja Verbesserung wäre der falsche Ausdruck....also sagen wir mal Veränderung statt. Dieses Modell hatte nun einen anders geformten Doppelscheinwerfer.
Leider verkauft sich das Modell nicht wirklich gut. Was ich überhaupt nicht verstehen kann da die V einfach genial fährt!!
Daher wurde jetzt eine "Versys" entwickelt die bis auf eine entfernte optische Ähnlichkeit mit der 650er nicht mehr wirklich was gemeinsam hat. Der schöne Twin wich dem Reihen 4er aus der Z1000, ebenso der Endtopf. Durch das deutlich höhere Gewicht hat sich dann auch der Einsatzort weg von kleinen winkeligen Straßen hin zu "normalen" Strecken verändert.

Ich muss ehrlich sagen das die Kriterien nachdem ich die "kleine" Versys ausgesucht habe bei der großen nicht mehr vorhanden sind.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste