Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welches Headset kaufen ?
#1
Ich bräuchte mal einen der mir ein wenig was empfehlen kann Big Grin

ich möchte mir ein neues Headset zulegen
anforderungen
-ca. 2 Meter Kabel
-5.1 oder 7.1
USB anschluss
max 60 € (das ist schmerzgrenze)
hier meine 2 Favoriten , was meint ihr oder kennt ihr bessere?

http://www.amazon.de/Hama-uRage-Paradox-...roduct_top
dieses wirbt mit tollen Vibrationen Whistle

http://www.amazon.de/Plantronics-GameCom...=computers
dieses wirbt mit Dolby Pro Logic IIx- und Dolby Headphone-Technologie
was nach Qualität klingt


was meint ihr denn?`?
Antworten
#2
Hama hat einen gewissen Qualitätsstandard, verlangt dafür aber auch hohe Preise. Oft finden sich günstigere Produkte mit vergleichbarem Standard/Niveau. Hama selbst entwickelt keine Headsets, sondern ordert und vertreibt Produkte und labelt diese.
Plantronics wirbt unter anderem damit, bereits die Astronauten auf dem Mond mit Headsets ausgerüstet zu haben (wobei ja gerne angedacht wird, dass der Mond in den Hollywoodstudios schwebte). Plantronics ist also ein Headset-Hersteller. Und wahrscheinlich gibt es Produkte, die von Plantronics hergestellt und nur von Hama gelabelt vertrieben werden.

Meine Frau benutzt ein Telefonheadset von Plantronics und das heisst, es wird quasi im industriellen Standard benutzt Wink und schlägt sich wacker!

Wenn du was suchst, das auch etwas mehr kosten darf - dafür aber länger hält und besser klingt - würde ich Logitec und Hama meiden und mich bei Sennheiser und Co. umschauen, oder eben Plantronics. Mit Jamba hatte ich auch gute Erfahrungen (allerdings erst nur mit einem Produkt).
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#3
danke für den guten und ausführlichen tipp .
ich werde mic halso mal nach einen sennheiser umschauen oder das plantronic nehmen

danke dir
Antworten
#4
wobei ich aber nicht wüsste, warum er nicht zu Logitech greifen soll...
ich hab hier als Heimkino/Surroundanlage das Z-5500 von Logitech und das läuft und läuft und läuft, hat nen extrems geilen Sound und würd ich auch immer wieder holen. also Logitech hat schon qualitativ hochwertige Produkte, also warum nicht auch als Headset?
1.weiteste Anreise Norden2010
2.Motorradquiz Norden2010
3.weiteste Anfahrt Ansbach2008
2.weiteste Anfahrt Ansbach2013
Umbauten:Xenon,LED-Miniblinker,LED-Kennzeichenbel.,blaues umgeschweiߟtes Geweih,SaitoII-Heizgriffe,Blaue LEDs und 2in2 Barracuda Carbon
Antworten
#5
Macht 3.1, 4.1, 5.1, 6.1 oder 7.1 überhaupt Sinn, wenn ich nur 2 Ohren hab?
Wenn ich mich in einem Raum befinde und habe unterschiedliche Schallquellen um mich herum verteilt, kann Mehr-Kanal-Ton funktionieren.
Wie man das mit einem Headset/Kopfhörer umsetzen will, ist mir schleierhaft.

Vielleicht sollte man sich den Kauf grundsätzlich nochmal überlegen und einen soliden Stereo-Kopfhörer anschaffen...
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#6
*winkt*

Für was suchst Du ein Headset, zoggen, Skype,...?
Also ich zogge... fast täglich seit ~ 8 Jahren CSS online und bin von Sennheiser(PC161) restlos überzeugt.
Hatte auch schon mal kurze Zeit ein "Medusa" 5.1.
Der Klang war gut - aber das Teil war schwer und ständig defekt.
Der 5.1 Klang wird simuliert und war um nichts besser als beim Stereo-Headset von Sennheiser.
Selbst Progamer brachen sowas nicht.
Natürlich hat Sennheiser seinen Preis - die Qualität passt aber dafür auch!

So long.
Antworten
#7
Overdose schrieb:Selbst Progamer brauchen sowas nicht.
Stimmt, die hören auch mit Stereo genau wo gerade einer rumtrampelt,
brauchen tun sie nicht mal das... Laughing

Bei so alten Schinken wie CS ist es auch wirklich nicht sinnvoll.
Aber spätestens bei neueren Spielen oder Filmen merkt man den Unterschied.
Das ist dann schon was anderes ob die Kugel die gerade an einem vorbei gezischt ist
von vorn der von hinten kam.
Antworten
#8
Denke auch, dass man beim Headset nicht unbedingt 5.1 oder mehr benötigt... Dann lieber ordentliche Boxen. Wink
Ansonsten würd ich dir zu einem Headset raten, dass große Ohrmuscheln hat. Sonst kann das Tragen schnell unangenehm werden. Aber dass ist ja auch wieder Geschmackssache. Ich hab ne Zeit lang dieses hier benutzt: Link

Vom Ton her gibt es zwar Bessere, doch die kosten dann auch schnell über 100 Euro und wenn dein Headset viel mitmachen muss und auch mal, wenn auch ungewollt vom Schreibtisch fliegt, kann ich dir das nur empfehlen.
Für eine super Ton-Qualität kann ich dir auch raten eine vernünftige Soundkarte einzubauen und diese mit einem guten Klinken-Headset zu kombinieren. Da könntest du zum Beispiel auf eine Auzentech X-Fi Forte 7.1 und das Sennheiser pc360 zurückgreifen.

Gruߟ
Sebastian
GPZ EX500 D5, 60PS, Pearl Black, LED Miniblinker, Hashiru/Barracuda 2in2, schwarze Scheibe, Stahlflex, Gabelstabi, Schaltblitz und weitere Kleinigkeiten...
GPZ EX500 A4
Simson KR51/2 L, RAL 5020
Lada Niva, 1700i, Bj.2012, diverse Optimierungen...
Lada 2101, 1200, Bj.1979
Antworten
#9
aber merkt/hört man das auch auf nem Headset richtig? bei ner Surroundanlage ist das nen großer Unterschied, ob Stereo oder 5.1 oder so, aber aufm Headset kann ich mir das auch noch nicht so richtig vorstellen...
1.weiteste Anreise Norden2010
2.Motorradquiz Norden2010
3.weiteste Anfahrt Ansbach2008
2.weiteste Anfahrt Ansbach2013
Umbauten:Xenon,LED-Miniblinker,LED-Kennzeichenbel.,blaues umgeschweiߟtes Geweih,SaitoII-Heizgriffe,Blaue LEDs und 2in2 Barracuda Carbon
Antworten
#10
Wieso nicht ? Du hörst doch immer noch mit den gleichen Ohren Wink
Antworten
#11
aber dann erklär mir mal, wo du beim Headset den Front-Kanal hinhängst...oder wie man zwei Lautsprecher pro seite unterbringen will, die dann aber auch noch genug bumms haben, um den fehlenden Subwoofer zu ersetzen. man kann bestimmt einiges über elektronik so hinrechnen, dass es dem schon sehr nahe kommt, aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen...
1.weiteste Anreise Norden2010
2.Motorradquiz Norden2010
3.weiteste Anfahrt Ansbach2008
2.weiteste Anfahrt Ansbach2013
Umbauten:Xenon,LED-Miniblinker,LED-Kennzeichenbel.,blaues umgeschweiߟtes Geweih,SaitoII-Heizgriffe,Blaue LEDs und 2in2 Barracuda Carbon
Antworten
#12
Hi.
Bin grad zufällig über einen Link gestolpert für das Sennheiser PC 330 für 55 € , allerdings aus UK. Also müsstest du mit Kreditkarte zahlen.

Hier mal ein Link zu dem Artikel klick.
Das hier ist ein Stereoheadset.
Ich benutze das Creative Draco. Das bietet mir einen guten Tragekomfort, die Isolation ist super (wenn ich das Teil aufhabe, bekomme ich weder das Klingeln von Tür noch Telefon mit Big Grin ) Das Mikro lässt sich abnehmen, ist aber dadurch nicht ganz so stabil.

Was das mit 5.1 auf sich hat, keine Ahnung. Ist mir auch völlig unklar wie das funktionieren soll und ob das was taugt.

Grüߟe,
Makke
Antworten
#13
wollte euch jetzt nur sagen sag ich mich damals für die Plantronics entschieden habe .

der Klang ist gut , aber 7.1 höre ich net wirklich raus
aber die Qualität is gut und sie sitzen sehr gut auf dem Kopf (keinerlei Kruckstellen oder schmerzen bei längerem tragen)

musste ich in langer Studie rausfinden Dance
Antworten
#14
hi
headset mit "mehrkanälen" machen eigentlich keinen sinn weil man durch die nicht räumliche aufteilung keinen vorteil hat

und qualitativ sind denon , akg und sennheiser da qualitativ recht hochwertig , die teureren modelle richtung high fidelity eh

und bei lautsprechern kannst du so brüllwürfel von komplettsystemen auf keinen fall auch nur annährend mit richtigen (stand-) lautsprechern vergleichen wie es sie von canton , kef , nubert usw gibt
Antworten
#15
ich wollte ja auf dieses Thema gar nichts schreiben, ab hier wird soviel herum gewürfelt, dass es Zeit ist den Stereo-Opas das genauer zu erklären Violin

Diese 5.1-Kopfhörer haben eine ganze Menge kleinerer "Lautsprecher" in den Hörern, damit der Richtungseffekt erzeugt werden kann und die Klangquallität ist wirklich saumäߟig gut.

Bei Stereo-Kopfhörern haben wir das Problem des IKH-Effekts (ImKopfHör-Effekts), der Sound scheint direkt im Kopf produziert zu werden, was beim zocken nicht unbedingt eine Richtung wird.

Dank USB brauchen wir auch nicht 6 Stecker um das zu schaffen, das geht mit der Elektronik auch so (Bus-System)

das Bild ist nicht so gut wie ich es gerne hätte, aber vlt. kann man erkennen, was dort verbaut wurde :

[Bild: http://www.tweakpc.de/hardware/tests/hea...irus_7.jpg]
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste