Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorderrad D Lager Simmering
#1
Moin,

Heute stand ein Stück meiner Geschichte vor mir, im Arm ein Vorderrad einer D. "Du hast ja auch so ein Teil, kannst mal gucken? Historisch gewachsen kann ich den Typ heute nicht mehr ausstehen, aber das ist eine abendfüllende Geschichte. Habe ihn dann auch an bessere Schrauber als mich verwiesen.
Aber interressant für mich:

Der Typ hat das Distanzstück (gegenüber Tachotrieb) falschrum eingesetzt, also dickes Ende nach innen und danach auf Dremo angezogen.
Fazit: Was auch immer als Plaste-Gummi-Mischung da verbaut ist hat dem Druck nicht standgehalten.
Und nun die Frage: Im Rep-Buch (aus dem Download hier) und auf den Fiches bei Ronayers sieht der Aufbau so aus.
Von auߟen: Simmering, Sprengring, Lager.
Bei meiner D sehe von auߟen einen Simmering...zerlegen werde ich sie deshalb nicht.

Bei Ihm: Plastereste, entfernt und dann etwas was mich an die Reste eines Lagerkäfigs erinnert, nur das Aussenteil aber auch max. 5mm breit.
Dahinter ein geschlossenes Lager, (mit roter plaste) leicht deformiert.
Die entfernten Plastereste waren kein vollständiger Simmering da erstens zu dünn, zweitens die Metalleinlage (Feder) fehlte.
Und nun die Frage: Was zum Guru ist da verbaut? Hat da jemand das neue Lager mit dem Käfigrest des alten eingetrieben ; nicht wieder herausbekommen, und dann ein halben Simmering zur Tarnung darübergestülpt? Oder ist es ein nicht dokumentierts Feature? (94er D)

Fragende Grüsse Franz

Edith meint: Der Typ sollte sich wegmachen, deshalb keine pics
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#2
Mir kam grad noch ne Idee.
Kann es sein das das der Typ durch seine Aktion das Innenleben des Lagers nach innen gedrückt hat, und die von mir als Lagerreste gesehenen Reste vom aktuellen Lager sind? Drehen dreht sich das Lager noch.

Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#3
Moin

Gibts evtl. Bilder das man sich das ganze verdeutlichen kann.
Gruss Bernd
GPZ 500S - EX500D1 - Bj 1994 - Schwarz-Silber

Erholung an der Nordsee
Antworten
#4
Hey franzl,
was soll der Geiz? Die Lager kosten je 6€, die Schimmelringe auch nicht mehr.
Alles neu und treu für 20 und ne Stunde max an Arbeit.

Grüߟe Maecaenic
Antworten
#5
maecaenic schrieb:Hey franzl,
was soll der Geiz? Die Lager kosten je 6€, die Schimmelringe auch nicht mehr.
Alles neu und treu für 20 und ne Stunde max an Arbeit.
Darum geht''s doch gar nicht, wohl eher einfach aus Interesse...
einfachnurfranz schrieb:Und nun die Frage: Was zum Guru ist da verbaut? Hat da jemand das neue Lager mit dem Käfigrest des alten eingetrieben ; nicht wieder herausbekommen, und dann ein halben Simmering zur Tarnung darübergestülpt? Oder ist es ein nicht dokumentierts Feature? (94er D)

Pakonti schrieb:Gibts evtl. Bilder das man sich das ganze verdeutlichen kann.
Shhh
einfachnurfranz schrieb:Edith meint: Der Typ sollte sich wegmachen, deshalb keine pics

Mr. Green Sascha
Einstieg in's Forum: 99er EX500 D, aktuell BMW R1150GS kuh-smilies-0002.gif von smiliesuche.de


Antworten
#6
Moin,
Danke Sascha,
sprach er doch was ich dachte..... Big Grin

Und nochmal zum Aufbau: Simmering, Sprengring, Lager oder doch nicht?

Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#7
Simmering, Lager, mehr nicht Wink
Das Rote wird die Spritzschutzkappe vom Lager sein.
Antworten
#8
Moin,
Rubino schrieb:Simmering, Lager, mehr nicht Wink
Das Rote wird die Spritzschutzkappe vom Lager sein.

Danke für die Antwort.

Der Innenring des Lagers sitzt doch eigentlich bündig in der Felge (Lager links--Distanzrohr---Lager rechts), das würde ein versehentliches zu weit hineindrücken doch ausschliessen. Dann bleibt wohl nur noch das Lager wurde einfach falsch montiert. Eingetrieben wurde der Innenring mit Käfig und Dichtung, der Aussenring hat die letzten Millimeter nicht geschaffft und steht jetzt vor. Also Lager kaputt, das von mir gesehene Metallteil ist wohl der Aussenring.
Damit sollte mein Wissensdurst gestillt sein.

Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste