Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erstellung einer Teile-Datenbank!?
#16
Hier ist die Tabelle:


Angehängte Dateien
.xls   Datentabelle GPZ500-2013-04-18.xls (Größe: 60 KB / Downloads: 52)
Antworten
#17
Mr. Green Der Schwiegersohn macht Überstunden!
Einstieg in's Forum: 99er EX500 D, aktuell BMW R1150GS kuh-smilies-0002.gif von smiliesuche.de


Antworten
#18
hy rex
super sache, klasse! Clap
Gruß
Sven


EX 500 (US) Bj. 88,
Antworten
#19
Geiles Teil,
danke für die Mühe.

Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#20
Ja da hat aber einer viel Freizeit Clap
Super! Wenn es einen Forums-Oscar gäbe (vielleicht eine Idee fürs nächste Ansbach-Treffen?) - du wärst ein Anwärter!

Hinter den Preisen wäre ein zugehöriges Datum interessant. Wenn man dann mal irgendwann später durch die Liste geht - um zB. Links auf Aktualität zu checken - könnte man daran einen evtl. Preisverlauf sehen.
Aber das kann ja jeder einpflegen, wie er lustig ist.

Ich schlage vor, eine "offizielle" Tabelle irgendwo festzupinnen (moderiert). Dazu gibt es einen Laberthread, wo Einpflegungen vorab diskutiert und getestet werden können. Ist die Allgemeinheit wohlwollend einverstanden, wird die Ergänzung, Updatung, wie auch immer, in die offizielle Version übernommen. So kann sich jeder opensource- und arbeitsmässig einbringen.
Beispiel: Jemand beginnt Produktbilder einzufügen. Ist das schön, kann mans übernehmen. Wird die Datei dadurch über Gebühr aufgepumpt für einen flotten Download, oder man scrollt sich einen Wolf, bis man findet, was man sucht - lässt man es.

Auf jeden Fall ein "Premium"-Angebot die Sache!
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#21
Hi Leute, hab die Tabelle incl. Eurer Kommentare mal aus der Test-Ecke hierher verschoben.

Also, erstmal Danke für die Blumen, die gehören aber natürlich nicht mir allein!
Rubino hat einen guten Teil beigetragen, und den Bremsdichtungskrams hab ich dreist unserem Antibike aus dessen Thread geklaut. Von Radius kam z.B. ebenfalls hilfreiches Feedback, und genau so hatte ich mir es ja vorgestellt: Das ganze soll ein Forumsprojekt werden!

Zur Zeit ist es noch die Testversion, Rubino wird sich später unter anderem noch der "Optik" annehmen und dann kommt die Tabelle in den Downloadbereich, wo sie gepflegt wird.
Ich lass sie dennoch hier erstmal stehen, die aufgenommenen Daten sind ja schon nutzbar.

Vielleicht kommt dem ein oder anderen noch eine Idee, was sinnvollerweise eingefügt werden kann, Korrekturhinweise sind natürlich auch wertvoll und willkommen.
Zu den angegebenen Preisen der einzelne Produkte: Es handelt sich dabei um die unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller (soweit da was zu finden war) und dient eher dem Vergleich untereinander. Der Straßenpreis wird von Händler zu Händler natürlich variieren.
Antworten
#22
Moin,
rex schrieb:Also, erstmal Danke für die Blumen, die gehören aber natürlich nicht mir allein!
Rubino hat einen guten Teil beigetragen...
...Das ganze soll ein Forumsprojekt werden!
Dann gibt es halt Blumen für Euch beide Big Grin ! Bei solchen Projekten ist es immer einer oder zwei die sich den A... aufreissen und die Arbeit anfangen. Ich hatte es Dir schon gePNt und in Ansbach gesagt und hier nochmal offiziell: Ganz große Klasse was Ihr da auf die Beine stellt Clap .

Radius
Antworten
#23
Radius schrieb:Dann gibt es halt Blumen für Euch beide Big Grin !
Ich nehm mal eins von den Blümchen mit, der Rest ist für Onkel rex.
Sooo viel hab ich nu auch wieder nicht dran gemacht. Snooty

Aber es kommt noch was dazu, angefixt durch die Testversion hab ich mich gestern mal wieder an den Modellschlüssel gemacht.
Immerhin weiߟ ich jetzt warum ständig die "D-Modell" Besitzer falsche Bremsbeläge und Dichtsätze etc. bekommen.
Schonmal vorab, ich hab keine Ahnung aus wessen Mist das "D-Modell" kommt,
aber tatsächlich sind die hier so genannnten "D" alles "E-Modelle".
(Der erste der sagt das steht aber so bei Wikipedia wird beim nächsten Treffen an die BMW gefesselt)
Die "D-Modelle" sind die Einscheiben Versionen, demnach gibts dann auch falsche Ersatzteile.
Antworten
#24
Ich sag mal danke für die Zeit die ihr euch genommen habt.
Wird bestimmt helfen bei anstehenden arbeiten.

Clap Clap Clap
Antworten
#25
Rubino schrieb:Die "D-Modelle" sind die Einscheiben Versionen, demnach gibts dann auch falsche Ersatzteile.
Genau so spiegelt es sich auch in den Teilelisten z.B. bei CMSNL wieder, die Doppelscheiben-D werden durch die Bank als "E" bezeichnet
Und es könnte so einfach sein, wenn da nicht das Kraftfahrbundesamt wäre.
Die Schreiben in die Papiere meiner Blauen nämlich blöderweise folgendes rein:
[attachment=0]
Das wird bei zig anderen hier im Forum auch so sein, von daher bringt uns die Unterscheidung D/E wahrscheinlich auch nicht wirklich weiter, verwirrt wahrscheinlich eher noch mehr. Think

Dazu kommt noch, daß z.B. bei Louis die "E" erst ab BJ 1996 auftaucht...und die Bremsbeläge passen dann auf eine 1994er "Doppelscheiben-D", alles andere nicht...
Aber dafür gibts ja jetzt die Tabelle! Big Grin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
#26
Super toll das mit der Teileliste, Danke!
hätte auch noch einen Vorschlag zu machen:
Stahlflexleitungen von Melvin: <!-- m --><a class="postlink" target="_blank" href="http://www.melvin.de/">http://www.melvin.de/</a><!-- m -->
Du hörst gerne Radio? Probiers mal damit:
Antworten
#27
Ich habe gestern je einen Ölfilter Champion F 302 auf zwei A-Modelle (Baujahr 92, Doppelscheibe und Baujahr 87, eine Bremsscheibe) geschraubt. In der Tabelle steht F 306 - ich glaube aber F 302 passt auch ganz gut. Wink

Bei der 92er sind bei ca. 80 tkm die Bremsscheiben an der Verschleiߟgrenze (ich hatte einen sehr gewissenhaften TÜV-Prüfer *g*) . Sind die Metal Gear- Scheiben inzwischen mit ABE zu bekommen? Wenn nicht sollte man das eventuell in der Liste vermerken, oder?

Wenn jemand schlechte Erfahrungen mit einem Bauteil gemacht hat könnte man das ja in der Liste auch vermerken(?) - wobei das auch abhängig vom Fahrstil/Schrauberkönnen ist. Gibt es eigentlich inzwischen gute Langzeiterfahrungen bezüglich Zubehörbremsscheiben?

Danke für die Arbeit!
Antworten
#28
Nomis schrieb:Ich habe gestern je einen Ölfilter Champion F 302 auf zwei A-Modelle (Baujahr 92, Doppelscheibe und Baujahr 87, eine Bremsscheibe) geschraubt. In der Tabelle steht F 306 - ich glaube aber F 302 passt auch ganz gut. Wink
Richtig, Champion weist in ihrer Verwendungsliste den F 302 für die A-Modelle A1-A4, (1987-1989) aus, für alle späteren GPZ 500 s ist es dann der F306.
Passen aber beide auf alle Modelle, von daher hatte ich mich auf den 306 beschränkt, werds aber gerne noch entsprechend ergänzen.
Nomis schrieb:Bei der 92er sind bei ca. 80 tkm die Bremsscheiben an der Verschleiߟgrenze (ich hatte einen sehr gewissenhaften TÜV-Prüfer *g*) . Sind die Metal Gear- Scheiben inzwischen mit ABE zu bekommen? Wenn nicht sollte man das eventuell in der Liste vermerken, oder?
Die in der Liste aufgeführten (starren) Metal Gear Scheiben haben alle eine ABE.
KEINE ABE haben (oder hatten?) die schwimmenden Scheiben, die aber in der Tabelle aus diesem Grund auch (noch) nicht erscheinen. Wink
Nomis schrieb:Wenn jemand schlechte Erfahrungen mit einem Bauteil gemacht hat könnte man das ja in der Liste auch vermerken(?) - wobei das auch abhängig vom Fahrstil/Schrauberkönnen ist.
Das ist ganz im Sinne der Sache, jede Info hilft!
Nomis schrieb:Danke für die Arbeit!
Danke fürs feedback! Wink
Antworten
#29
rex schrieb:KEINE ABE haben (oder hatten?) die schwimmenden Scheiben, die aber in der Tabelle aus diesem Grund auch (noch) nicht erscheinen. Wink

Naja schwimmende Scheiben, zu schwimmenden Bremssätteln machen auch ned wirklich Sinn oder?
[/url]
[url=http://gpz.info/showthread.php?tid=10369]
Antworten
#30
Ergänzend hierzu:

Schwingenlager
Hersteller: INA
Bezeichnung: HK 2220 (Nadellager)
Passend: A+D
Bemerkungen: 22 x 28 x 20; 2x benötigt;
UVP: circa 4€/Stk.
"... Es trifft immer die Guten, die Naiven, die mit den reinen Gedanken.
Der Teufel kümmert sich um das Leben seiner Kinder, Gott nur um deren Moral. ..."
von Eugen Wendmann
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste