Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erstellung einer Teile-Datenbank!?
#31
@Speedfreak:
Prima, hab die Schwingenlager in die Tabelle eingebunden.
Danke noch mal.
Antworten
#32
Hi rex,
hab die Tabelle per Suche schnell gefunden, weil ich wusste, wonach ich suchen muss.
Der Link ist dann im ersten Beitrag auf Seite 2.
Ist der denn aktuell? Weil wie angekündigt, ist die Datei dann nicht im Downloadbereich zu finden.

Wenn gewollt, hätte ich ein paar Vorschläge zur besseren Usability:
- Unter Downsloads->Bekanntmachungen den Link als geschlossenen Thread festpinnen (Thread-Titel: "Teile-Liste Ersatzteile-Tabelle")
- Im Namen der Excel-Datei dann das Datum der Aktualisierung einpflegen, oder wenn der Datei-Name gleichlautet, einen zusätzlichen Hinweis zum Datum der Änderung zufügen.
- vielleicht noch eine Weiterleitung zum dazugehörigen Diskussionsthread

So. Jetzt gehts ans Bestellen Wink
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#33
Hi Ometa, hab jetzt zumindest schon mal das Datum in den Dateinamen einflieߟen lassen, ein passendes Örtchen such ich aber noch. Wills nicht unbedingt mit nem separaten Programm bei jeder Änderung auf den Server laden müssen, wo die anderen Sachen aus dem Downloadbereich ja stehen. Bin auch nicht wirklich fit in so organisatorischen Dingen... Think
Grüߟe, rex
Antworten
#34
Hey Rex,

ich hab evtl. noch was für Deine Datenbank:

Ferodo Bremsbeläge FDB314P (Platinum)
-für die Doppelscheiben A/B vorne
-für die D hinten

Und die EBC-Bremsbeläge haben auch noch einen anderen Code als den, der in Deiner Tabelle schon vorhanden ist.
Ich habe (für Doppelscheiben A/B vorne) die EBC-Bremsbeläge mit der Nummer: FA067 (entspricht laut einem ebay-Angebot EBC207798). Die Nummer in Klammer ist in Deiner Tabelle schon enthalten, aber da auf der Verpackung der Beläge die FA067 steht, sollte man die evtl. auch mit aufnehmen?

Grüßle Sabse Wink
Flitzdüse forever!!!!!

Man kann ein Motorrad nicht wie ein Kind behandeln - ein Motorrad braucht schließlich Liebe Wink

EX500B2, Bj. 1989, Firecracker Red & Polaris Alpine White, seit 12.4.2007 MEINE Kleine!

SCHWARZWALDTREFFEN 10.-13.08.2017
Antworten
#35
Kurzer Nachtrag zu den Ferodo Bremsbelägen:
-ob organisch oder Sinter kann ich selber nicht sagen, steht nicht auf der Verpackung drauf, aber wenn man den Artikelbeschreibungen auf ebay glauben kann, handelt es sich um organische Beläge siehe HIER.
-auf den Belagrückseiten sind KBA-Nummern aufgedruckt, in der Verpackung befindet sich aber keine ABE. Ist das normal, liefern andere Zubehörhersteller bei Bremsbelägen auch keine ABE mit? Aber wenn sie eine KBA-Nr. tragen, sind sie schon erlaubt oder?
Flitzdüse forever!!!!!

Man kann ein Motorrad nicht wie ein Kind behandeln - ein Motorrad braucht schließlich Liebe Wink

EX500B2, Bj. 1989, Firecracker Red & Polaris Alpine White, seit 12.4.2007 MEINE Kleine!

SCHWARZWALDTREFFEN 10.-13.08.2017
Antworten
#36
(01.04.2014, 12:20)flitzdüse89 schrieb: -auf den Belagrückseiten sind KBA-Nummern aufgedruckt, in der Verpackung befindet sich aber keine ABE. Ist das normal, liefern andere Zubehörhersteller bei Bremsbelägen auch keine ABE mit? Aber wenn sie eine KBA-Nr. tragen, sind sie schon erlaubt oder?

Moin Sabse,
Das ist völlig normal. KBA-Nummer muss sein, sagt aber nur aus das die Beläge im Bereich der Strassenverkehrsordnung benutzt werden dürfen. Eine ABE braucht es nicht.
Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#37
ferodo fdb508p vordere beläge in organisch
Antworten
#38
@Sabse: Danke für den Hinweis auf die Ferodos für die "A", der Hersteller macht einem die Suche auch nicht leicht, weil sie keinen vernünftigen Katalog online haben.

Bei den EBC-Teilen ist das finden der Kurzbezeichnung auf deren Online-Shop auch nicht einfach, da wird bei Suche übers Motorradmodell auch nur die lange Nummer ausgespuckt.
Ich schau da aber nochmal in Ruhe nach.

Viele Grüße, rex
Antworten
#39
Sehr hilfreiche Tabelle, danke an alle Beteiligten, diese zu erstellen!
War heute aus aktuellem Anlass auf der Suche nach Radlagern fürs Hinterrad, da war diese sehr hilfreich...

Habe dem König über Telefon meine ergatterten Teilebezeichnungen zukommen lassen, da anscheinend die Technik sich weiter entwickelt hat.
Werde hier dann auch Erfahrungsberichte hinterlassen, ob die Lager es auf Dauer halten...
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste