Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdrosseln
#1
So ich bin neu hier und ich könne mir vorstelen, dass dieses Thema euch schon nervt.
Meine erste Frage: Sind die Vergaser EX500A und EX500D gleich? (Ich habe eine EX500D)
Meine zweite Frage: Ich möchte meine Entdrosseln von 34PS auf 60PS, kann ich diesen hier nehmen?
<!-- m --><a class="postlink" target="_blank" href="http://www.ebay.de/itm/Gasschieber-GPZ5">http://www.ebay.de/itm/Gasschieber-GPZ5</a><!-- m --> ... 27cf90048f
Meine dritte Frage: Wie lasse ich es am besten eintragen?
Meine letzte Frage: Wo würde ich ein Schieber (für 60PS) mit ABE bekommen.

Danke
Pille
Antworten
#2
Hi Pille, Willkommen im Forum.
Stell Dich und Deine GPZ doch bei Gelegenheit unter Willkommen Newbies vor, wird hier gern gesehen. Wink

Hab Deinen Link mal repariert: KLICK

Zu den Fragen:
Die Vergaser von "A" und "D" sind weitesgehend gleich, die "D" hat lediglich noch zusätzlich Anschlüsse fürs Kühlwasser, die bei der "A" (meistens) fehlen.
Die Gasschieber sind in jedem Fall identisch - und gibts nur Original, von daher gibts da auch keine "ABE".

Für die Leistungsreduzierung gibts zwei Varianten, entweder über Reduzierscheiben in den motorseitigen Ansaugstutzen oder über die Gasschieber, was bei der "D" zumeist der Fall ist.
Die Drosselung erfolgt in dem Fall über eine seitliche Bohrung kurz unter der Oberkante der Schieber.

Es würde also auch reichen, bei Deinen derzeit verbauten Schiebern die Bohrungen zu verschlieߟen (mal die Suchfunktion ses Forums bemühen, ist generell ne gute Idee!), dann hast Du die volle Leistung.

Gutachten gibts hier: KLICK

Grüߟe, rex
Antworten
#3
meine gpz war damals über bohrungen in den gasschiebern gedrosselt. viele im forum verwenden hülsen zum verschlieߟen der bohrung. du kannst die löscher auch mit knetalu/metall verschlieߟen. bei mir hält das jetzt schon 3 jahre. es ist kein sichtbarer/fühlbarer verschleiߟ an der reparaturstelle vorhanden.

zu eintragen fährste am besten zuner dekra stelle. händler wollen meist die eintragung nicht übernehmen, wenn du selber entdrosselt hast.
motorbike without loud exhaust is like a girlfriend without big boobs!
Antworten
#4
Ich würde dir davon abraten die Löcher mit Knetalu oder Ähnlichem zu verschlieߟen. Meine Schieber waren so entdrosselt und wie ich feststellen musste, fehlte bei Einem dann der "Verschluss". Ich nehme an, dass das nicht ewig gehalten hat. Ich denke das klingt plausibler, als dass der Händler vergessen hat den zweiten Vergaser zu entdrosseln.
Antworten
#5
okey, interessant. weiߟt du zufällig, wie lang deine so entdrosselt war? wenn sich der nippus löst, kann das recht ungesund für den motor werden, wenn man pech hat...
motorbike without loud exhaust is like a girlfriend without big boobs!
Antworten
#6
Wie kann ich meine D denn genau wieder entdrosseln, wenn sie durch eine Bohrung gedrosselt wurde ? Smile
Lg und danke im vorraus Big Grin
Antworten
#7
Moin,
die Antwort ist in deiner Frage schon enthalten. Wenn die Bohrung einer Drossel entspricht bedeutet das ja das keine Bohrung keiner Drossel entspricht. Also Bohrung schliessen und schon ist sie entfesselt...ähhh entdrosselt.
Wie das geht steht in den Tiefen dieses Forums.
Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste