Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Avon Roadrider AM26 130/70-17 62V
#1
Hi,

ich habe hier im Forum leider fast nichts über den Avon Roadrider AM26 fürs D-Modell finden können, daher mache ich mal einen neuen Thread auf. Bei Idealo (bzw. Reifentiefpreis.de) kostet ein Satz dieser Reifen 132,20 € inkl. Versand (ohne Montage, versteht sich). Ein sehr günstiger Preis - und via Google habe ich auch einiges positives über diesen Reifen gelesen, aber fast nie im Zusammenhang mit der GPZ 500.

Mich interessieren insbesondere Laufleistung und Haftung bei Nässe. Vielleicht hat oder hatte ja jemand hier mal diese Reifen drauf!?

Vom Geschwindigkeitsindex sind sie übrigens eine Stufe höher als erforderlich. Für die offene GPZ muss man H-Reifen haben (210 km/h), dieser hier hat den Index V (240 km/h).

Gruߟ

Garfield
Antworten
#2
Garfield schrieb:Ein sehr günstiger Preis - und via Google habe ich auch einiges positives über diesen Reifen gelesen, aber fast nie im Zusammenhang mit der GPZ 500.
Hab auch mal gegoogelt, scheint ein typischer Avon zu sein: Sehr hohe Laufleistung, aber damit auch alle Nachteile eines harten Reifens. Schlechte Noten bei Nässe und beim Bremsen, durchschittliche Haftung auf trockener Straße.
Bei einem ist das Ding längs aufgerissen, wohl gleich zwei mal.
Würd ich jetzt eher die Finge von lassen, allgemein hat Avon sowieso einen noch schlechteren Ruf als Dunlop.
Grüߟe, rex
Antworten
#3
Hi,

der Freund meiner Tochter fährt den Avon auf ner XJ 600. Macht nicht wirklich Freude, hält aber lange.

Wofür der Reifen aber wirklich taugt ist für die Reise auf schlechten Straßen. Ein Bekannter war mit dem Reifen bis im Baltikum. Hier ist er durch die hohe Pannensicherheit durchaus empfehlenswert.

Gruߟ Chris
Antworten
#4
Warum so weit reisen? Köln steht den baltikumschen Strassenverhältnissen in nichts nach Evil
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#5
ometa schrieb:Warum so weit reisen? Köln steht den baltikumschen Strassenverhältnissen in nichts nach Evil

Wo du Recht hast, hast du leider Recht. Nur Recht bekommen war leider nicht.

[attachment=0][attachment=1]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antworten
#6
cchris schrieb:
ometa schrieb:Warum so weit reisen? Köln steht den baltikumschen Strassenverhältnissen in nichts nach Evil

Wo du Recht hast, hast du leider Recht. Nur Recht bekommen war leider nicht.

Autsch.... Shocked
Einstieg in's Forum: 99er EX500 D, aktuell BMW R1150GS kuh-smilies-0002.gif von smiliesuche.de


Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste