Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beschleunigen mit Schleifgeräusch
#1
Nachdem ich mich schonmal vorgestellt habe gleich mal eine Frage:
Die GPZ läuft echt gut und muckt überhaupt nicht - ABER: wenn ich, z.B. bei einer Ampel anfahre und bisschen mehr beschleunige als nur zum langsamen losfahren, oder wenn ich aus langsamer Geschwindigkeit heraus zum Überholen beschleunige, dann höre ich ein Geräusch wie Schleifen - iwie rhythmisch... ich habe keine Ahnung worans liegt. Es verschwindet wenn ich mit konstanter GEschwindigkeit fahr und auch wenn ich nicht besonders stark beschleunige...
Selber schrauben kann ich nicht aber vllt hat einer von euch eine Idee dazu und kann mir sagen ob ich das ganze ernster nehmen sollte. Wie gesagt, am Fahrverhalten ist nichts verkehrt, auߟer dem Geräusch läuft der Motor rund, soweit ich das beurteilen kann. Think
Antworten
#2
Prüf doch am Besten den Kettendurchhang und den Verschleiߟ. Das sollte man auch ohne Schrauberkenntnisse hinkriegen Smile
Vier Finger zum Gruß erhoben Smile
(und zwei Grüne hinter sich gelassen)
Antworten
#3
vielleicht ist das ja ein "normales" Geräusch, ein Motor der stark beschleunigt wird hört sich unter Last schon anders an.
Lass doch mal jemanden mit dem Moped fahren, der sich mit Mopeds im Allgemeinen oder mit der GPZ im Besonderen auskennt.

Gruߟ c-de-ville
Antworten
#4
Ich würde auch auf die Kette tippen. Ruckelt die Maschine denn ganz leicht bei niedriger Drehzahl?


Gruߟ Tilli
Brummbrumm
Antworten
#5
also um das Ganze aufzuklären: die Kette war's.
Einmal sauber gemacht, gemschmiert und nachgespannt und sie fährt wieder völlig ruhig.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste