Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Griffbefestigung - Gashebel
#1
Hallo!

Als ich heute dabei war mein Motorrad zu putzen, fiel mir auf, dass der Griff meiner GPZ (rechte Seite wenn man draufsitzt) an sich, wo er an der Lenkstange befestigt ist, etwas stärker wackelt. Jetzt wollte ich fragen, ob das normal ist, oder sollte man das eher beheben lassen?
Daher wollte ich fragen ob man das irgendwie weitgehend wieder festigen kann, denn ich finde nirgends wo eine Möglichkeit da etwas festzuziehen.
Würde mich freuen wenn jemand Rat weiߟ, da ich in Sachen Technik sehr wenig Ahnung habe.
Viel Dank im voraus!

PS: Sry wenn der Beitrag im falschen Forenteil sein sollte.

mfg.
#2
MightyMike schrieb:Hallo!

Als ich heute dabei war mein Motorrad zu putzen, fiel mir auf, dass der Griff meiner GPZ (rechte Seite wenn man draufsitzt) an sich, wo er an der Lenkstange befestigt ist, etwas stärker wackelt. Jetzt wollte ich fragen, ob das normal ist, oder sollte man das eher beheben lassen?
Daher wollte ich fragen ob man das irgendwie weitgehend wieder festigen kann, denn ich finde nirgends wo eine Möglichkeit da etwas festzuziehen.
Würde mich freuen wenn jemand Rat weiߟ, da ich in Sachen Technik sehr wenig Ahnung habe.
Viel Dank im voraus!

PS: Sry wenn der Beitrag im falschen Forenteil sein sollte.

mfg.

Hi,

was wackelt denn genau? Der Halter, der auf der oberen Gabelbrücke verschraubt ist, oder das Lenkerrohr im Halter?
Vier Finger zum Gruß erhoben Smile
(und zwei Grüne hinter sich gelassen)
#3
Ich glaub, er meint den Gasgriff selbst.
Kannst du ein Foto machen?
Ich vermute Austausch-Griffgummis - zu kurze - wie ich sie zB. draufhabe. Dadurch hat die drehbare Hülse bei mir etwa 1mm vor-zurück-Spiel und das ganze fühlt sich etwas wackelig an. Hat aber keinen Einfluss auf eine korrekte Funktion.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
#4
Ja, das Lenkerrohr selbst wackelt nach vorne und zurück wenn man daran rüttelt. Weiߟ jemand ob es notwendig ist das auswechseln zu lassen, da ich ungern selbst Hand anlege bzw wäre das recht teuer oder aufwendig das machen zu lassen?

Mfg.
#5
also: was du selber machen kannst, ist das prüfen der verschraubung. du hast eine schraube am lenkerrohr und zwei schrauben am lenkerbock. die drei schrauben sind jeweils unter einer plastekappe, die du mit nem schlitzschraubendreher abhebeln kannst. dafür musst du nicht in eine werkstadt. wenn dus inner werkstadt machne lässt, bezahlste bestimmt an die 200 euro. 25 euro arbeit und 175 euro lenkerstummel; könnte ich mir so vorstellen. bei ebay oder besser HIER bekomste lenkerstummel mit ggf bock zu einem guten preis und kannst aucgh drauf vertrauen, dass du ordentliche ware bekommst.

photos wären echt hilfreich.
motorbike without loud exhaust is like a girlfriend without big boobs!
#6
Ich habe mal eben ein Bild davon gemacht, wo es denn jetzt genau wackelt. Der Pfeil mit den zwei Enden soll andeuten, dass der griff eben wackelt beim leichten dagegen drücken bzw beim Heranziehen.
Also für mich sieht es so aus, als wäre dieser hellgraue Ring da in dieser Vorrichtung, der den Lenkergriff da umringt, irgendwie das Problem.
Wie gesagt irgendwelche Schrauben zum Festziehen habe ich leider nirgends gefunden.

mfg.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
#7
Hi Mike, pfriemel mal den Gummistopfen in der Mitte der von Dir eingekreisten Stelle raus, darunter verbirgt sich eine Inbusschraube.
Zieh diese fest,wahrscheinlich wars das schon.
Grüߟe, rex
#8
Hey, genau das war des Rätsels Lösung.
Jetzt sitzt der Griff wieder bombenfest. Ich sag' herzlichen Dank! Smile

.... wäre da ned von alleine draufgekommen, dass dieses schwarze Ding nur ne Zierkappe sein soll ... ^^

Kann geschlossen werden. Smile

mfg.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste