Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Prüferdummteufel
#46
Da der Tüv bisher nicht auf meine Mail reagiert hat, bin ich gestern mit meinen Unterlagen dahin gefahren.

Der Motorradexperte war zwar nicht da, aber die anderen Prüfer dort sehen mit dem 130er Hinterradreifen kein Problem. Die sehen die Reifenfreigabe auch für die B.

Jetzt müssen wir noch schnell mal den Vergaser neu synchronisieren und dann gehts mit der Zette zum Tüv.

Gruss
Rheinbiker
Antworten
#47
Dekra hat zu mir gesagt Freigabe mitführen reicht hatte noch nicht mal die und trotzdem TÜV bekommen habe hinten 130 drauf auf bj 87
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste