Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kurze Fragen, schnelle Antworten
#46
Zaphod,
zu krank zum Forum lesen und schreiben?
Wie geht es dir soweit? Was machst du Sonntag? Kommst du mit zum Stammtisch?

Linke Ecke unten Bremslichtglas - senkrecht zum Boden sind bei mir 80 cm.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#47
@ometa:
Inzwischen geht es ein wenig besser, aber die letzte Zeit war echt nix zu machen. Ich hatte mich so gefreut auf den Stammtisch, aber inzwischen seh ich schwarz. So schnell werde ich wohl eher nicht wieder fit sein um dabei sein zu können. Muss erst mal meine Antibiotika fertig schlucken Crying or Very Sad
Honda CBR 600 F (PC35) silber metallic, EZ 2001, 43tkm, 109PS
GPZ 500 S (EX 500 D), EZ 4.98, 49tkm, 60PS, Alias "Lady in Black"
Homepage: Music-M
Antworten
#48
Oh! Dann isses doch nicht nur ein Schnupfen.

Und ich glaube: ich bin genau deshalb etwas zurückhaltend, was das frühlingsfrische Wetter und die ersten Runden angeht.
Für Sonntag mach ich mir auf jeden Fall noch das Futter in die Hose.

Dazu hoffe ich, dass mir der Helm vom letzten Jahr noch passt...

Dir erstmal gute Besserung. Dein Mopped kriegen wir schon richtig. TÜV haste ja genug dafür.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#49
Was ist mit Festkörperschmierstoff gemeint?
(Reparaturanleitung S. 84, Aus- und Einbau der Hinterradbremse A-Modell)
Schneller, schräger, später... mehr geht immer, mussabanüsch

Antworten
#50
Kann das sowas wie Teflon oder Keramik sein? Ich bin mir da nicht sicher aber das kam mir dazu in den Sinn.
Antworten
#51
(12.04.2014, 10:26)simoniumakut schrieb: Kann das sowas wie Teflon oder Keramik sein? Ich bin mir da nicht sicher aber das kam mir dazu in den Sinn.

die Richtung stimmt, da das Moped etwas älter ist würde ich sagen Kupferpaste oder Graphitspray, heute gibt es noch Teflon- und keramikspray, wie Du scho erwähnt hast. Ich benutze oft Titanspray, da es extrem schmierfähig ist und eine absolute Leichtgängigkeit erzielt, außerdem ist es hitzefest bis 1.350° ist und auch bei extrem tiefen Temperaturen geht die Schmierfähigkeit nicht verloren

Gruß c-de-ville
Antworten
#52
Hatte ja meine Tachoscheiben und Birnen getauscht. Heute fiel mir auf, das der Temperaturzeiger beim einschaten der Zündung direkt auf die "mittlere" Temperaturanzeige hochhüpft, also Anzeige direkt wie bei warmen Motor.
War das schon immer so und ich hab da nie drauf geachtet? Oder was hab ich dann falsch gemacht?

Die Zeiger hatte ich alle wieder so draufgesteckt wie vorher, daher so denke ich kanns daran nicht liegen.

Bevor ich jetzt nämlich alles wieder zusammenbaue frag ich lieber Rolleyes
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht. - Abraham Lincoln
Antworten
#53
Kommt drauf an was du mit "aufgesetzt wie vorher" meinst.
Die Zeigerdrücken immer leicht gegen den 0-anschlag.
Im handbuch gibts ne Anleitung wie man den Zeiger prüft. Der sollte natürlich bei kaltem Motor auch auf kalt stehen Wink
Antworten
#54
Hallo zusammen!
Da ich in den nächsten Tagen stolzer Besitzer einer Melvin-Stahlflex für meine kleine "A" bin, wollte ich das Thema Bremsflüssigkeit einmal in den Raum werfen:
Auf der Pumpe steht ja Dot3 drauf, aber soweit ich weiß ist momentan Dot4 drin. Was meine Recherche ergeben hat, unterscheiden die sich maßgeblich im Siedepunkt (Dot4 liegt höher), insofern sollte ein "Upgrade" ja nicht schädlich -ob sinnvoll sei dahingestellt- sein. Nur habe ich auch gelesen, dass Dot4 aggressiver sei und evtl die Dichtungen nicht darauf ausgelegt sind.
Wie handhabt ihr das? Mache ich mir da einfach zu viel Gedanken drum? Wäre ja arg ärgerlich, wenn das System mal undicht wird Wink

Danke schonmal!
Antworten
#55
Ich habe bis jetzt nur gelesen, das DOT3 und DOT4 austauschbar sind und so habe ich es auch bei allen Motorrädern und Oldtimern gehandhabt. Durch DOT4 Bremsflüssigkeit ist mir bis heute noch kein Schaden entstanden.

DOT5 hingegen geht aber NICHT.

Gruß c-de-ville
Antworten
#56
Dot3, Dot4 und Dot5.1 sind auf Glykolbasis und quasi "mischbar" bzw. ist Dot4 in nem Dot3 System verwendbar.

Nur aufpassen Dot5 ist auf Silikonbasis und hat bei der GPZ nichts zu suchen!

Wenn du bei Louis schaust, die Castrol Bremsflüssigkeit gibt kein Dot an sondern nur das die Flüssigkeit Dot3&4 übertrifft.

Ich selbst verwende Dot4. Dot3 bekommst du kaum noch und Dot5.1 wäre übertrieben.
[/url]
[url=http://gpz.info/showthread.php?tid=10369]
Antworten
#57
Alles klar, dann wird weiterhin Dot4 rein gekippt!
Danke euch! Smile

Jetzt heißt es Daumen drücken, dass bis zum Wochenende geliefert wird: Der Versand wird vorbereitet, schrieben sie heute morgen Dance
Antworten
#58
Exclamation 
ich lese gerade eure Diskussion uber die Dot 3 + 4 Bremsflüssigkeit.

Nachdem ich das jetzt gelesen habe muss ich wohl an meiner zweiten Zette jetzt die Bremsanlage zerlegen und reinigen.
Denn ich hab DOT 5 genommen. Und wie ich das lese sollte man dies patu meiden.

Müssen jetzt die Sättel und alles komplett zerlegt und gereinigt werden ?????

Gruß

Uwe
Blue 93er EZ: GPZ 500 S EX500A :MEINE GELIEBTE DAUERBAUSTELLE Smileygiantred
Antworten
#59
(15.04.2014, 13:01)KAISKAWA schrieb: ich lese gerade eure Diskussion uber die Dot 3 + 4 Bremsflüssigkeit.

Nachdem ich das jetzt gelesen habe muss ich wohl an meiner zweiten Zette jetzt die Bremsanlage zerlegen und reinigen.
Denn ich hab DOT 5 genommen. Und wie ich das lese sollte man dies patu meiden.

Müssen jetzt die Sättel und alles komplett zerlegt und gereinigt werden ?????

Gruß

Uwe

Prüfe doch erst mal ob DOT 5 oder DOT 5.1 eingefüllt wurde.
Ich hatte die DOT 5.1 nicht erwähnt, damit es hier nicht zu Verwechslungen kommt, denn DOT 4 ist völlig ausreichend.
Falls Du doch DOT 5 eingefüllt hast, würde ich einfach DOT 4 durchpumpen und die Bremsanlage sozusagen spülen. Dann würde ich vorsichtig fahren und bremsen und noch mal spülen, dann müsste die DOT 5 eigentlich ausgespült sein.

Gruß c-de-ville
Antworten
#60
Kann mir jemand bitte Länge und Durchmesser vom Stift innerhalb der Feder des Steuerkettenspanner der D sagen?
Schneller, schräger, später... mehr geht immer, mussabanüsch

Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste