Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was den Schrauber in den Wahnsinn treibt
#31
Moin,
DHL hat das Päckchen von der Tante heute tatsächlich zugestellt.
Die neue Stahlflex passt ,wackelt und hat Luft.
Bremse hinten ist jetzt komplett montiert.
Vorne und hinten gab es neue Dotterflüssigkeit.
Entlüftet mit der Marmeladenglasmethode.
Hinten geht das locker allein, vorne ist eine dritte Hand sehr hilfreich.
Die wurde mir von der besten Ehefrau von allen heute Abend auch gereicht.
Ansonsten noch ein wenig Kosmetik betrieben.
Im Mom in ich recht zufrieden,
Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#32
Moin,
nachdem ich eine Woche in Dänemark war (auf den mehrfachen Wunsch einer einzelnen Dame) gab es heute die erste Probefahrt nach Zusammenbau.
Sieht gut aus und fühlt sich auch so an. Hebel vorne rechts ziehen, es wird langsamer. Fuß rechts treten, es wird langsamer. Griff rechts drehen und die Landschaft wird schneller. Es schlackert und klappert nix. Die 90000 Km sind auch geschafft.
Noch einmal durchgucken und ab zur HU.

Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#33
Hört sich ja so an, als ginge es Dir bzw. Deinen Gucklöchern wieder besser. Ich nehme es zumindest an, Du wirst Dich ja nicht zum Blindflug auf die Diva setzen  Scratchheadyellow
Freut mich! Ab wann darfst Du denn wieder den 40-Tonner lenken?
>>>BIKERTREFF NORDKIRCHEN<<<

XTZ 750 '92
R1 RN19 '07
Antworten
#34
Liebstes Gombie,
ich darf alles bewegen das unter der FS-Klasse C ist. Das geht auch mit einem Auge. Ich habe meinen Doc auch erstmal gefragt ob es sein Ernst ist. Jau sagt er, alles regelkonform.
Die Anforderungen an das Sehvermögen steigen allerdings mit der Klasse C.
Bis ich wieder in der Königsklasse aktiv bin kann das noch länglich werden, schlimmstenfalls nie.
Erstmal warte ich bin Anfang Juni, dann gibt es neues. Bis dahin bin ich noch kaputtgeschrieben .
Gucken geht jeden Tag besser, leider kann ich nicht abschätzen wie gut das wieder wird. Die Ärzte geben auch kein Statement mit dem ich arbeiten kann. Die Situation ist unbefriedigend, wird aber täglich besser.
Also abwarten und Ruhe bewahren,
Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#35
Geduld, das wird schon wieder! Dance
Antworten
#36
Moin,
morgen Nachmittag ist HU. Ich würde sie glatt durchgehen lassen...., mal abwarten in welcher Verfassung der Prüfer ist. Rolleyes


Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#37
Ansonsten verbrennen wir sie beim nächsten Wandertreffen nachdem wir sie als Lehrstück für schändliche Basteleien misbraucht haben Big Grin

Kopf hoch Wink
Antworten
#38
Moin,
verbrennen ist nicht die schlechteste Idee. Versichert ist sie ja. Ne andere Maschine möchte ich ja sowieso. Was wird die Versicherung wohl springen lassen für ne 98er XJ 900 S?

Die HU war Mängelfrei und die 90000 KM Marke ist auch geknackt.

Also alles bestens,
Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#39
Nö, nicht anzünden! Ist doch ein prima Mopped!

<Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach>

Cheerleadersmileyguy sie läuftundläuftundläuftundläuft
Antworten
#40
Moin,
ich hatte heute Abend noch mal Zeit und Lust zu Schrauben.
Also ehm schnell beim Spananischen Dieselmoped den Fahrergurt gewechselt.
Vorher noch ein Blick ins Bordbuch. Batterie abklemmen. Ich trau denen ja mittlerweise einiges zu. Fahrzeug in Richtung Wolfsburg oder Barcelona ausrichten, Zeituhr auf 5 vor 12 stellen usw. Nichts dergleichen. Nur die üblichen Warnhinweise und der Verweis das die SEAT-Werkstatt eigentlich das tollste ist was mir passieren kann.

Also flugs ans Werk. Batterie abgeklemmt. Den Franz geerdet. (von wegen Gurtstraffer) Mechanisch lief es gut mit. Kein Plastik zerbrochen, keine zickenden Schrauben, nur eine war so gut wie nicht zugänglich. Fahrersitz mitsamt Sitzschiene ausbauen hatte ich keinen Bock drauf. Mit etwas Zeitaufwand und Trickserei lief es dann.

Alles zusammbauen, Batterie wieder anklemmen, Zündung ein. Alles gut.

Motor starten und drei Kontrolleuchten starren mich gelblich grinsend an.
EBS/ABS
Elektro-Mechanische Lenkung
Reifenfülldruck

Dunkle Gedanken ziehen auf.
Wenn der Gebrauchtgurt fratze ist sollte die Airbagleuchte meckern. Tut es nicht.
Kabelbaum beim wegbiegen beschädigt? War doch so vorsichtig.
Sicherungen?
Eines der zahlreichen Steuergeräte?

Nichts von alledem. Im Bordbuch steht unter ESP-Störung als letzter Satz das dieses Lämpchen leuchtet wenn die Batterie abgeklemmt war. Nach 50 Metern Fahrt sollte sie wieder erlöschen. Und so war es auch. Nach kurzer Fahrt gingen alle Lämpchen aus.
Hätte man das bitte im Kapitel Batteriewechseln auch erwähnen können! Bei den beiden anderen Lämpchen findet sich auch kein Hinweis auf die Batterie.

Alles ist gut und meine Wut verraucht so langsam,
Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#41
Au mann, genau deshalb soll mein nächster PKW ein Kandidat Richtung Youngtimer werden.
Gurte sollte er schon haben, also auch nicht zu alt.
Back to the roots!
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#42
Gero: warum Youngtimer? Schau mal nach "Volvo Amazon". Ein Hammer Motor, Karosse aus Schwedenstahl, dank H-Kennzeichen auf die Umweltplakette gesch...en, für kleines Geld zu haben, traumhaft schöne Linienführung... Mein Traum! Aber ich habe derzeit leider andere Projekte- man(n) kann nicht alles.haben :,(
>>>BIKERTREFF NORDKIRCHEN<<<

XTZ 750 '92
R1 RN19 '07
Antworten
#43
Moin,
Young und etwas ältere Timer.
Der Vorteil der überschaubaren Elektrik ist ja da.
Dafür musst du öfter mal schweissen und lacken.
Die Ersatzteilversorgung sollte vorher auch mal durchdacht werden.
Wenn ich Zeit und Geld hätte fallen mir da schon ein paar Schätzchen ein.
Dagegen steht das bei mir beide PKW im MOM mehr als 20000 KM im Jahr machen. Das meiste davon beruflich von Frau und Tochter.
Da wäre ich ja nur noch am Schrauben.
Dabei bin ich mit unserem Fuhrpark jetzt schon ganz gut ausgelastet.

@Gombie: Die Amazone ist absolut Kult, fand ich schon in jungen Jahren geil. Als Goodie sicher ein schönes Teil, für die oben genannten Anforderungen eher nicht geeignet.
Meine Fahrzeuge müssen laufen, eigentlich immer. Auch wenn es keine Schönheiten sind, Teile gibt es an jeder Ecke, egal ob neu oder gebraucht.
Das ist für mich extrem wichtig.
Das Go-Kart meiner Tochter (Golf 4) wäre nicht zu wuppen wenn meine krummen Finger sich nicht um jeden Scheiss kümmern würden.
Aber träumen von ner Karre die man schon immer mal haben wollte....., das hat auch was.
Nicht zuletzt wegen der guten und schnellenTeileversorgung (gerade auch gebraucht) kommen meine PKW aus dem VAG Dunstkreis.

Gruss Franz
Unn ick segg noch: "Jaaann! Jan pass up! Man do stunn he all mit trekker int koeken."

 
Antworten
#44
Ich suche die GPZ500 als Auto Tongue
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#45
*träum*
Das GPZ-Auto wäre dann wohl das, was Franzl schrieb: VAG.
Ein älterer Golf oder Passat, Skoda Oktavia o.ä.
Aber wie schaut es da mit der der sinnvollsten
Erfindung der Bundesregierung seit Einführung des Dosenpfandes aus: Umweltplakette? Was nützt mir ein kostengünstiges Fahrzeug, wenn ich damit nicht in die Ballungszentren einfahren darf?
>>>BIKERTREFF NORDKIRCHEN<<<

XTZ 750 '92
R1 RN19 '07
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste