Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
XT 500 Dampfhammer
#46
So steht, bzw. hängt sie gerade da:
   

Das Hinterrad geht jetzt auch zur Nachtwache.
Ich kümmere mich als nächstes um die Gabel. Simmerringe und Gabelöl sind inzwischen vor Ort.
Die Kette muss auch mal unter die Dusche. Mal schauen, ob das reicht. Wie an der GPZ muss die Schwinge raus, um die Endloskette zu entfernen.
Die Baustelle wächst und der Frühling rückt immer näher Wink
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#47
Ja der Frühling...
Was fühlt man sich jung, wenn ein saniertes Mopped wieder anspringt! Oldtimer

Ich sage "sorry", weil ich das hier habe abreissen lassen.
Aber durch meinen KLE-Nachwuchs ist es etwas aus den Sinnen verlustig gegangen...
Ich war heute beim Nachtwachen-Kollegen und wir haben ein paar Nasen Auspuffgase genossen Wrench
Eigentlich ist sie soweit als Basis fertig.
Sie springt kalt an und mit viel Spielerei am Choke hält man sie am Laufen, bis sie warm genug ist, um ohne diesen dann im Leerlauf zu tuckern
Der Rhythmus ist dann noch nicht rund und gibt man ohne Last auf dem Seitenständer Gas, knallt sie reproduzierbar bei dessen Wegnahme.
Aber schon beim ersten Kick hat man den Willen zum Lauf gehört. Beim 3. Kick sprang sie an.

Ich freu mich, dass das gleich nach dem ersten "Zusammenbau" klappt.

Aber was war noch?
Die Gabelsimmerringe haben wir nicht gewechselt. Zum einen waren es nicht die passenden in dem "Beigabe-Paket". Zum anderen haben wir Stand- und Tauchrohr nicht ohne weiteres demontieren können, weswegen wir nur das Gabelöl neu befüllt haben.

Die Kette haben wir mit Kettenreiniger-Gel vom Louis gespült... Sche[...]e hat die Bude gestunken!!!
2-3 Glieder klemmen jetzt noch etwas, aber erstmal reicht es, um sich vor Ersatzanschaffung und Einbau zu drücken.

LuFi und Vergaser (inkl. Bedüsung) sind auf Original zurückgebaut. Wegen der Fehlzündungen könnte man mal das andere, vorhandene Vergasermodell ausprobieren. Das hat da so ein paar Gimmicks zusätzlich.

Aber es sind noch einige Aufgaben zu erledigen: neue Bereifung, Elektro-Kram, Steuerkettenspanner und das Kupplungsspiel.
Sie ist etwas inkontinent (3 Tropfen die Woche), aber eine 40-Jahre alte Dame sollte das dürfen Wink
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#48
Knallen oder Fehlzündung? Knallen kann durch vergammelten Krümmer kommen der nicht mehr schön abschliesst. Bei Fehlzündung evtl. Zündspule zu sehr gealtert? Generell kann eine Replika Zündspule nicht schaden. Prüf mal ob der choke wieder richtig reingeht, bei mir war mal der Ring nicht richtig drauf und der Choke war immer leicht betätigt. Dann knallts auch ab und zu. Mit dem BST 33 aus der Suzuki dr 350 springt sie übrigens immer gut an. Wo kommt das Öl her? Ansich alles unkritisch, bis auf ausm Ritzel. Dort kündigt es nämlich den baldigen Verlust der Mutter an.
Antworten
#49
Das Leck wurde gefunden! Es war die Schaltwelle, bzw. dessen Dichtungsaufbau - denn - die Welle war krumm und so konnte der Wellendichtring natürlich nicht satt anliegen.
Da noch ein Ersatzmotor vorhanden war, wurde die Welle über die Weihnachtstage gewechselt. Als dann auch noch die Elektrik neu verkabelt und gewickelt war, waren sozusagen alle 21 Kammern der Shaolin durchschritten - um es mal in den Worten der Nachtwache zu sagen... Wink 
Ansonsten hängt sie sehr hart am Gas und für den Ungeübten ist das mit der geringen Masse, den Holzreifen bei dem derzeitigen feucht-frostigen Wetter nicht ganz einfach zu dosieren.
   
Zum Vergleich noch mal vorher:
   
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#50
Jetzt, wo sie so aufgehübscht wurde, darf sie auch ins Haus. Oder liegt e daran, dass sie mittlerweile stubenrein ist? Wink
Gut sieht sie aus! Falls du jetzt zuviel Freizeit hast, könnte ich Dir die XTZ für einen Scrambler-Umbau in die Garage stellen Smile
>>>BIKERTREFF NORDKIRCHEN<<<

XTZ 750 '92
R1 RN19 '07
Antworten
#51
Sehr schön habt ihr das gemacht.
So ganz stubenrein ist sie aber nicht, da ist doch direkt ein Tröpfchen Öl auf der Auslegeware. Laughing
Geht ihr demnächst gemeinsam Endurowandern ?
Antworten
#52
(10.01.2018, 05:55)Rubino schrieb: Sehr schön habt ihr das gemacht.
...
Geht ihr demnächst gemeinsam Endurowandern ?

Ich hatte meine 2 linken Schrauberhände da nicht mit im Spiel, sonst wäre da mehr als nur ein Tröpfchen Öl  Laughing
Und was das Fahren abseits befestigter Straßen angeht, da reichen mir die 500m Privatweg zur Werkstatt meines Onkels irgendwo im Nirgendwo, da bin ich in letzter Zeit eh oft genug mit der Tenere. Eine feste Bremse am Hinterrad bei anstehender HU ist ziemlich doof  Banghead
>>>BIKERTREFF NORDKIRCHEN<<<

XTZ 750 '92
R1 RN19 '07
Antworten
#53
Sieht prima aus!!! Sind Tank und Seitenteile ''neu'' oder umlackiert?
Antworten
#54
Tank, Seitendeckel und Hinterradschutzblech wurden mit Chemie und Schleifpapier entlackt, gefüllert und abschließend neu lackiert. Ein paar neue Aufkleber gab es dazu.
Sie stand nach dem Aufenthalt bei mir über die Tage bei der Nachtwache und das Getriebe wurde dort zerlegt und wieder zusammengefügt.
Der Boden sieht jetzt wieder wohnbar aus. Aber zwischendurch fiel auch mal die Heizung aus.
Wir haben uns mit Friesentee warm gehalten. Und Fleischkäsebrötchen.
Das Zündschloss bereitet noch Kopfzerbrechen. Es gibt eine Stellung, von der wir nicht wissen, wozu sie taugt... irre 
Und in der Ersatzteilkiste des Vorbesitzers war noch so eine kleine Mini-Kugel (Durchmesser etwa 1 mm). Wir vermuten, die gehört irgendwie zum Choke.
Wir führen die Kleine auf jeden Fall nächsten Dienstag bei GTÜ vor. Mal sehen, ob noch was relevantes fehlt. Die Plakette muss mindestens mal versucht werden, damit wir in der Frist bleiben, um sie nicht komplett, bzw. erweitert prüfen lassen zu müssen.
Wir machen das jetzt einfach mal, um zu wissen, wo wir stehen.
Mein Herz schlägt links.
www.nachdenkseiten.de
Antworten
#55
(10.01.2018, 07:55)Gombie schrieb:
(10.01.2018, 05:55)Rubino schrieb: Sehr schön habt ihr das gemacht.
...
Geht ihr demnächst gemeinsam Endurowandern ?

Ich hatte meine 2 linken Schrauberhände da nicht mit im Spiel, sonst wäre da mehr als nur ein Tröpfchen Öl  Laughing
Und was das Fahren abseits befestigter Straßen angeht ....
Ich hatte auch eher an Gero und seinen Nachtschichtkumpanen gedacht Wink
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste