Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hobbyschrauber + alte GPZ = viel Arbeit und hoffentlich Spaß
#16
Soo,
heut mal n kleines Ultraschallbad von nem Kumpel geliehen.
Nächste Woche kommt mein eigenes.

Also die Vergaser geschnappt und mitm zerlegen angefangen.
War vor mir auf jeden Fall schon mal wer dran.
Noch nie so ausgefotzte Kreuzschrauben gesehen.
Eine musste mit Hilfe eines Dremels weichen.

Hab mich an der Anleitung hier ausm Forum orientiert.
Dementsprechend auch gleich mlal Schrauben mit Imbus-köpfen besorgt.
Dann hab ich wenigstens das Problem nicht mehr.

Ganz fertig bin ich heut nicht geworden.
Die Hauptgehäuse der Vergaser muss ich noch "schallen", aber erst wenn mein Becken da is.
Da sollte es wenigstens auf einmal rein passen Smile

http://s14.directupload.net/images/130213/4983ri7x.jpg

http://s1.directupload.net/images/130213/ilytv9lk.jpg
Antworten
#17
*winkt*

Saubere Arbeit! Clap

Ich habe dieses Gerät und bin voll zufrieden.
Der Gaser auf meinem Bild ist von einer Virago 1100VX, in diesem Teil:
Emag Emmi 20HC
Mit einem 2 Liter Bad geht das ganz ordentlich.
Erste Seite anbraten - nach halber Stunde umdrehen und fertig backen... Wink

Welches Gerät hast Du gekauft?

So long.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
#18
Hab mir eins in Ebay bestellt.
Is auch n knappes 2Liter mit Heizung.
Bin mal gespannt.
Da sollte ein Vergasergehäuse einzeln ohne Probleme rein passen.
Geht dann doch leichter als mit so einem Aldi 0,5Liter Hausschmuck-Reinigungsgerät Smile

Momentan warte ich auch noch auf ein letztes Preisangebot fürs pulverbeschichten.
Die lassen sich da ordentlich Zeit die ganzen Firmen.

Wenn ich mitm Vergaser fertig bin gehts dem Motor an den Kragen.
Eigentlich wollte ich ihn ja nur neu abdichten, allerdings ohne an die Kolben zu müssen.
Aber da ja wahrscheinlich die Kolbenringe ein paar Macken haben könnten, war ich schon mal
beim Motorinstandsetzer und hab mich da nach neuen Ringen erkundigt.
Selbst hab ich irgendwie im ganzen Netz keine Maße oder Ersatzringe finden können.
Im gleichen Atemzug werden die Zylinder dann gleich gehohnt.
Sicher lässt sich alles aber erst sagen wenn der nette Herr nen Blick in die Laufbahnen gemacht hat.
Nicht das es da Probleme gibt.
Antworten
#19
So, die Beschichter haben ihre Angebote gemacht. Da Gibts ja enorme Preisunterschiede von 150 Euro für Rahmen, Schwinge und Gabelbrücke.
Das beste Angebot das ich bekommen hab liegt bei 250 Euro inkl strahlen und Pulvern.
Werd da wohl nächste oder übernächste Woche vorbei schaun
Antworten
#20
fiesta_dragon schrieb:Geht dann doch leichter als mit so einem Aldi 0,5Liter Hausschmuck-Reinigungsgerät Smile

Schon, aber mit der Variante lernt man dann Vergaser zerlegen Laughing
"... Es trifft immer die Guten, die Naiven, die mit den reinen Gedanken.
Der Teufel kümmert sich um das Leben seiner Kinder, Gott nur um deren Moral. ..."
von Eugen Wendmann
Antworten
#21
Zerlegen musste ich ihn ja so oder so Smile
Wenn alles verbaut is bringts ja nich wirklich viel.

Mein Ultraschallbad is heut gekommen.
Wirkt kleiner als geplant.
Dienstag mal auslitern ob da auch wirklich zwei Liter rein passen.

Vergasergehäuse eines Vergasers passt aber auf einmal rein.
Mal kucken ob ich den behalt oder evtl nen größeren suche.
Aber für meine Zwecke wird der auch reichen.
Antworten
#22
So, heute mal das Bad ausgelitert.

1,3 Lieter !!!!! passen da grad mal rein.
Und die Herrschaften werben mit fast 2 Litern.

Hab denen mal gleich ne nette Mail geschrieben und hoffe nun auf eine Rückerstattung des Preises.
Und ich schau mich mal weiter um ob ich ein günstiges finde.

Uuuuuund gleich mal Ersatz bestellt Partydance Partydance
Antworten
#23
fiesta_dragon schrieb:Bei den Radlagern hat mir der 550°C-Fön gute Dienste erwiesen.
Ging leichter als ohne, war schon fast am verzweifeln.

lager wechselt man am schonensten mit kälte und wärme. meine sämtlichen lager liegen vorm einbau immer ne nacht im eisschrank.
als ich ne kochplatte inner garage haben wollt, zeigte mir meine frau auch einen vogel und schaute mich fragend an.
alles was besser geht, ist nicht gut genug
Antworten
#24
y5bc schrieb:
fiesta_dragon schrieb:Bei den Radlagern hat mir der 550°C-Fön gute Dienste erwiesen.
Ging leichter als ohne, war schon fast am verzweifeln.

lager wechselt man am schonensten mit kälte und wärme. meine sämtlichen lager liegen vorm einbau immer ne nacht im eisschrank.
als ich ne kochplatte inner garage haben wollt, zeigte mir meine frau auch einen vogel und schaute mich fragend an.

einfach mal ölige Teile im Backofen oder auf der Herdplatte in der heimischen Küche erwärmen, dann bezahlt die Frau sogar die Heizplatte.

Ich hab es mal ausprobiert, weil mich keiner gewarnt hatte und hab einen Zylinderkopf im Backofen erwärmt um Ventilführungen zu tauschen.
Mann, hat das gestunken, so viele Fenster konnte man gar nicht aufmachen. Neutralisiert hat sich der Geruch erst nach Tagen.

Kann bestätigen, Radlagerwechsel geht sehr gut mit einem Industriefön auf höchster Temperaturstufe und ein gekühltes Lager flutscht noch besser.

Gruߟ c-de-ville
Antworten
#25
Ich will euch die "netten und erklärenden" Worte des Verkäufers mit dem zu kleinen Ultraschallbad nicht enthalten. Geek

*Hallo, bei der Berechnung des Fassungsvermögens der von uns angebotenen Ultraschallreiniger gehen wir wir wie auch alle Wettbewerber bei ebay und die Hersteller in ihren Katalogen von den Maßen Länge x Breite x Höhe des Tanks, also von der Form eines Kubus oder eines Würfels aus.
Bedingt durch die konische Form des Tanks und dessen runde Ecken` fällt dabe die tätsächliche Füllmenge bis OBERKANTNTE des Tanks aber geringer aus.
Diese Berechnungsweise ist nicht von uns erfunden, sondern allgemeine Parxis im Wettbewerb.

Grundsätzlich aber bleibt aber ihr Rückgaberecht eines ungebrauchten, intakten und somit wiederverkaufsfähigen Gerätes gemäߟ Fernabsatzgesetz erhalten. Für diesen Fall bitte das Rücksendeporto auslegen, es wird natürlich erstattet. *

:text-imwithstupid:

Is schon ne Frechheit.
Also wer sich n Bad bestellt, immer erst mal auslitern.
Wenn jetz bei fast 2,0L nur 1,8 gehen würden wärs ja noch o.k gewesen, aber bei 1,3L hört der Spaß auf.
Sauerei sowas.
Antworten
#26
So, dank flitzedüse hab ich jetz ein ordentliches und auch noch günstiges Ultraschallbad zuhause und bin weiter am Vergaser reinigen und schätze am Montag werde ich ihn wieder zusammenbauen.
Momentan schwimmen die letzten dreckigen Teile drin.

Nebenbei den Rahmen vorbereitet fürs beschichten, Schwinge werd ich noch von den alten Lagern befreien, kommt auch mit
zum Beschichter, ebenso die Gabelbrücke.

Als nächstes kommt dann der Motor dran.
Wetter spielt ja auch mit schön langsam.
Da ich den Motor in meiner Scheune zerlege is das bei Minusgraden eher nicht so prickelnd.

Jetz genieߟe ich aber erstmal meinen Kurzurlaub und danach gehts weiter. Smile
Antworten
#27
klebe (oder lass kleben) die lagersitze gut ab, sonst kratzt und schleifst du dich
nachher dumm und dusselig, wenn die die lagersitze mitbeschichten.
"... Es trifft immer die Guten, die Naiven, die mit den reinen Gedanken.
Der Teufel kümmert sich um das Leben seiner Kinder, Gott nur um deren Moral. ..."
von Eugen Wendmann
Antworten
#28
Jap, das mach ich mit dem Beschichter dann schon so aus.
Aber das wissen die auch, haben laut eigener Aussage öfter Motorradrahmen zum beschichten da Smile
Trotzdem danke für den Tipp Wink
Antworten
#29
Sooo, mich wundert gar nix mehr.
Hab heute den gereinigten Vergaser wieder neu bestückt und zusammengebaut.
Den Vergaser hab ich mir damals über Ebay besorgt.

Nach dem Zusammenbau hab ich mir dann mal meinen eigenen geschnappt und angefangen zu zerlegen.
Beim öffnen der Schwimmerkammern hats mir dann n bissl die Sprache verschlagen. Shocked

Roooooooooooooost ohne Ende in der Schwimmerkammer und Gammel im Düsenstock. Evil

Da wunderts mich net das meine Kleine nich mehr ganz rund gelaufen is.
Also erste Fehlerquelle schon mal eliminiert.
Bilder gibts heut abend.

Jetz wird erstmal noch weiter zerlegt und "geultraschallt".

Morgen gehts dann auf zum Beschichter und mal die Teile vorbeibringen.

Wenn dann noch Zeit is gehts sogar dem Motor noch n bissl an den Kragen.
Muss ja auch noch zum Aufbereiter Geek
Antworten
#30
fiesta_dragon schrieb:Nach dem Zusammenbau hab ich mir dann mal meinen eigenen geschnappt und angefangen zu zerlegen.
Beim öffnen der Schwimmerkammern hats mir dann n bissl die Sprache verschlagen. Shocked

Roooooooooooooost ohne Ende in der Schwimmerkammer und Gammel im Düsenstock. Evil

Da wunderts mich net das meine Kleine nich mehr ganz rund gelaufen is.
Also erste Fehlerquelle schon mal eliminiert.
"Eliminiert" würd ich jetzt vielleicht nicht sagen, schon mal in den Tank geschaut? Shifty
Grüߟe, rex
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste